Zum Inhalt springen

DSL mit ISDN !?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hi leutz!

hab da mal ne frage! hab diese woche die hardware für dsl von der telekom bekommen (modem + splitter + netzwerkkarte), hab ich dann auch sofort angeschlossen (über ntba vom isdn)! mein problem ist das beim modem das "sync" lämpchen konstant rot leuchtet-bin aber der ansicht das ich alles richtig angeschlossen hab! liegt das jetzt evtl. daran das ich erst am montag freigeschaltet werde, oder hab ich mich einen fehler gemacht? kann ich nicht vorab testen (mit einer software?) ob dsl dann am montag funzt?

thx cartman :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DSL geht technisch leider noch nicht über ISDN. Du darfst auf keinen Fall den DSL-Splitter dort ansetzen. Auch nicht am ISDN-analog-Decoder (um alte Telefone benutzen zu können). Der DSL-Splitter muß direkt an die alte Kupfer-Telefon-Leitung - sonst geht gar nix. Das ist halt das Problem, daß die Telekom mit ihrer Werbung die Leute glauben läßt, daß DSL irgendwas mit ISDN zu tun hätte: TOTAL FALSCH! ISDN ist ein eigentständiges Netz welches über Glasfaser läuft, während DSL halt über die Kupferleitung läuft. Schon seit Jahren experimentieren die an einem ISDN-DSL aber es scheinen alle Versuche vergeblich, vor allem weil man einfach die ganzen ISDN-Vermittlungsstellen verschrotten müßte um ein solches Ziel zu erreichen. Man versucht aber halt mit diesen Rattenfänger-Paketen so viel Glasfaser wie möglich zu verlegen, damit man später das ISDN-DSL wenigstens nicht zu teuer anbieten muß (falls es je irgendwann mal produktionsreif wird, bis jetzt sieht´s aber düster aus nach meinem Wissensstand).

Viele wissen halt nicht, daß der DSL-Splitter auch das analog-Telefon ganz normal neben dem Surfen bedient ohne zu stören ... beim normalen Modem ist die Leitung immer komplett belegt gewesen. Naja, wenigstens hat man dann im Zweifelsfall 3 Telefonleitungen gleichzeitig neben dem Surfen frei - ist doch auch was!

Ich seh´s schon: 1 Hand im Internet, die andere am analog-Telefon und die zwei Füße am ISDN-Telefon ... und was ist mit dem Handy??

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 10. November 2001 17:15: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Crush ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi leutz!

habe die abisolierten enden der a/b-adern des kabels von der vermittlungsstelle mit den a/b-amt klemmen des splitters verbunden! das schwarze mit der a- das rote mit der b-klemme des splitters, wurde mir so von der telekom gesagt!

problem ist, das die led "sync" rot leuchtet, denke aber das das daran liegt, das ich erst am montag freigeschaltet werde, und das dann die led "sync" grün leuchtet, hoffe ich zumindest! weiß vielleicht jemand ob ich mit meiner vermutung recht habe?

thx cartman :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung