Zum Inhalt springen

Bewerbung Ausbildung FIAE


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und wollte mal euren rat einholen, was sich an meinem Bewerbungsanschreiben noch verbessern ließe.

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Sehr geehrte Frau ,

Sehr geehrter Herr ,

mit großem Interesse habe ich Ihre Onlineannonce auf der Internetpräsenz der Agentur für Arbeit gelesen. Da ich für das Jahr 2009 eine Ausbildung zum Fachinformatiker anstrebe bewerbe ich mich zum 01. August für die ausgeschriebene Stelle.

Zurzeit absolviere ich eine zweijährige Ausbildung zum Bürokaufmann in einem mittelständischen Handwerksunternehmen und werde diese voraussichtlich im Mai 2009 abschließen. Im Laufe der bisherigen Ausbildungszeit bin ich jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass das Berufsbild des Fachinformatikers in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung mich deutlich mehr reizt. Da zudem für mich keine Aussicht besteht nach der Ausbildung vom Betrieb übernommen zu werden möchte ich die Gelegenheit nutzen einer ansprechenderen Tätigkeit nachzugehen.

Das Berufsbild des Fachinformatikers begeistert mich sehr, da ich schon immer ein reges Interesse an der Informationstechnologie hegte. Daher habe ich mir selbstständig Grundkenntnisse in den Programmiersprachen C++, PHP und Python angeeignet. Aus der Berufsfachschule Informations- und Telekommunikationstechnik bringe ich außerdem Vorkenntnisse mit den Sprachen Perl und Java mit. Im Laufe dieses einjährigen Schulgangs wurden diese uns durch das häufige selbstständige Erarbeiten in kleinere Gruppen vermittelt. Zudem gehörten zu den Unterrichtsfächern Textgestaltung und Präsentation sowie IT‑Systeme.

Wie ich Ihrer Webpräsenz entnehmen kann bieten Sie zukunftsorientierte, umweltbewusste und wirtschaftliche Dienstleistungen an. Das macht eine Ausbildung bei Ihnen für mich besonders attraktiv.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, bei dem ich Sie von meiner Person überzeugen kann würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

evtl. vorhandene Rechtschreibfehler werden natürlich noch ausgebessert. Es geht mir eher darum ob das inhaltlich und von der Formulierung so in ordnung ist.

Wäre für jede Anregung dankbar.

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen und herzlich willkommen :)

Ich mach mich mal drüber

Sehr geehrte Frau ,

Sehr geehrter Herr ,

Ich hoffe da komtm noch n Name dahinter ;P

mit großem Interesse habe ich Ihre Onlineannonce auf der Internetpräsenz der Agentur für Arbeit gelesen. Da ich für das Jahr 2009 eine Ausbildung zum Fachinformatiker anstrebe bewerbe ich mich zum 01. August für die ausgeschriebene Stelle.

Das mit dem "bewerbe" oder auch "Hiermit bewerbe" ist eigentlich veralteter Stil. Immerhin weiss man ja dass es eine Bewerbung ist ;P

Vielleicht scheibst du eher in den ersten Satz nach Onlineannonce um welche Ausbildung es sich handelt (+Fachrichtung) und das Ausbildungsjahr. Dann kannst du dein Interesse an der vakanten Stelle bekunden.

Zurzeit absolviere ich eine zweijährige Ausbildung zum Bürokaufmann in einem mittelständischen Handwerksunternehmen und werde diese voraussichtlich im Mai 2009 abschließen.

Hier werden sich die geister scheiden.. Du hast ja noch keine Berufserfahrung sondern bist noch in der Ausbildung. Hier könnte es für den Leser interessant sein, welchen Schulabschluss du hast.

Nach Abschluss.............. begann ich eine zweijährige Ausbildung......... <- vielleicht nicht so formuliert! Nur zur Veranschauung.

UND "voraussichtlich" raus. Da gibts zwar verschiedene Meinungen zu, aber du darft ruhig von dir ein wenig überzeugt sein!

Im Laufe der bisherigen Ausbildungszeit bin ich jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass das Berufsbild des Fachinformatikers in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung mich deutlich mehr reizt. Da zudem für mich keine Aussicht besteht nach der Ausbildung vom Betrieb übernommen zu werden möchte ich die Gelegenheit nutzen einer ansprechenderen Tätigkeit nachzugehen.

Find ich eher suboptimal. Der Satzbau ist auch nicht so super. Vielleicht solltest du zuerst von deinen Kenntnissen sprechen. Immerhin bist du im oberen Abschnitt bei deiner Ausbildung und dort gehören eigentlich auch deine Kenntnisse mit hin. ...

Immo springst du zwischen Ausbildung, Vorlieben, Berufsfachschule, Vorlieben.

Das Berufsbild des Fachinformatikers begeistert mich sehr, da ich schon immer ein reges Interesse an der Informationstechnologie hegte.

Daher habe ich mir selbstständig Grundkenntnisse in den Programmiersprachen C++, PHP und Python angeeignet. Aus der Berufsfachschule Informations- und Telekommunikationstechnik bringe ich außerdem Vorkenntnisse mit den Sprachen Perl und Java mit. Im Laufe dieses einjährigen Schulgangs wurden diese uns durch das häufige selbstständige Erarbeiten in kleinere Gruppen vermittelt. Zudem gehörten zu den Unterrichtsfächern Textgestaltung und Präsentation sowie IT‑Systeme.

s.o.

Wie ich Ihrer Webpräsenz entnehmen kann bieten Sie zukunftsorientierte, umweltbewusste und wirtschaftliche Dienstleistungen an. Das macht eine Ausbildung bei Ihnen für mich besonders attraktiv.

Findest du vielleicht noch ein paar weitere Aspekte die weniger Werbeträchtig sind?

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, bei dem ich Sie von meiner Person überzeugen kann würde ich mich sehr freuen.

kein würde.. und das bei dem ... würde ich auch rauslassen

Fazit:

Inhaltlich, von dem was du sagt ok, wobei ich mir ein paar handfestere Argumente wünschen würde, warum du einen neuen Beruf erlernen möchtest. Du hast eine recht gute Basis: Du hast ja in der Schule Java und Perl gelernt. Wurde da vielleicht dein Wunsch erst geweckt :) FIAWler zu werden? Das is meiner Meinung nach eine super Begründung und somit übergeht man auch die Frage, warum du denn zuerst Bürok. gelernt hast, wenn du dich schon lange für Informationtstechnologie interessierst.

Sprachlich find ich es ein wenig holprig und es sollte ein bissl umgegliedert werden (Alles was zur Ausbildung gehört zur Ausbildung schreiben etc. s.o.)

Joa ... mehr fällt mir da nu auch nicht ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung