Zum Inhalt springen

LaTeX - Kopfzeilenerstellung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich versuche gerade, einen Laborbericht in Latex zu erstellen, und komme auch trotz totaler Unerfahrenheit recht gut voran.

Allerdings scheitere ich gerade total an der Kopfzeilenerstellung.

Für diejenigen, die sich mit Latex auskennen mein bisheriger Quelltext:

Hauptdokument:


%%%

%%%Hauptdokument

%%%


\input{header}


\begin{document}

\noindent %nie wieder Zeileneinschübe 

\sffamily  % Schriftart Helvetica 

%Memo an mich: nachgucken, ob das notwendig ist!

\include{kapitel/titelseite}

\include{kapitel/problemstellung}

\include{kapitel/versuchsaufbau}

\include{kapitel/versuchsergebnisse}

\include{kapitel/fehleranalyse}

\include{kapitel/zusammenfassung}

\appendix

\include{bibliographie/literaturverzeichnis}

\end{document}


%%%

%%%EOF

%%%

Meine Header-Datei:

%%%

%%%Header

%%%


\documentclass[12pt, a4paper, oneside]{scrreprt} %Vereinbarung der

Dokumentenklasse


\usepackage[german,ngerman]{babel} %Laden der deutschen Trennregeln

etc.

\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage[latin9, ansinew]{inputenc} %Laden von Umlauten,

Eurozeichen und anderen Sonderlingen

\usepackage{array} %Ermöglicht das Einbinden von Tabellen

\usepackage{graphicx} %Ermöglicht das Einbinden von Graphiken mit dem

Befehl \includegraphics{}

\usepackage{amsmath, amsthm, amssymb}

\usepackage{mathtools}

\usepackage{helvet} %Für eine Arial-ähnliche Schrift 

%%%Memo an mich: Dozenten fragen, ob es wirklich Arial sein muß, oder

ob ich Spielraum habe

\usepackage{setspace} %Für anderthalbzeiligen Abstand

\onehalfspacing

\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}

\usepackage{bibgerm}

\usepackage{hyperref}


%Kopf- und Fußzeile

\usepackage{fancyhdr}


\pagestyle{fancy}

\fancyhf{}


%Kopfzeile mittig

\fancyhead[C]{Kopfzeile mittig zum Testen}

%Kopfzeile rechts bzw. außen

\fancyhead[R]{\nouppercase{\leftmark}}

%Linie oben

\renewcommand{\headrulewidth}{0.5pt}


%Fußzeile mittig

\fancyfoot[C]{\thepage}

%Linie unten

\renewcommand{\footrulewidth}{0.5pt}%

%%%

%%%EOF

%%%

Beispiel für eines der Kapitel:

%%%

%%%fehleranalyse

%%%


\chapter{Diskussion der Ergebnisse und Fehleranalyse}

Dies ist ein Testtext, der keinen anderen Sinn hat, als über eine verdammte Zeile hinauszugehen und einfach ein bisschen Raum füllen soll. \\

Neue Zeile zum Testen der Absatzeinstellungen


%%%

%%%EOF

%%%

Alles in allem also eigentlich noch nicht viel Kram. Allerdings funktioniert einfach das Anzeigen der gottverdammten Kopfzeile nicht. Ich habe den Absatz in dem die definiert wird jetzt schon an so ziemlich jede mögliche und unmögliche Stelle kopiert und das Ergebnis war jedes Mal das Gleiche: keine Kopfzeile *grml*

Hat einer von euch irgendeine Idee, was exakt ich falsch mache? Bin wie gesagt total neu dabei und mache wahrscheinlich nur irgendeinen saudummen Fehler... *seufz*

Ach ja:

Ich nutze: Windows XP (SP 3), MikTeX (volle Installation, Version 2.7) mit dem TeXnicCenter (1 Beta 7.5)als Editor.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... fancy hatte ich ja eingebunden.

Wobei ich jetzt festgestellt habe, dass offenbar folgendes Problem besteht:

Bei der Einteilung in \chapter wird auf der jeweils ersten Seite des Kapitels keine Kopf-Zeile eingefügt. Da ich in jedem Kapitel nur eine oder zwei Zeilen hatte, wurde dann natürlich gar nichts angezeigt. Mit mehr Text bekomme ich auf den folgenden Seiten problemlos die gewünschten Kopfzeilen.

Hatte jetzt mal versuchsweise die einzelnen Kapitel mit \section begonnen, was den Vorteil hat, dass ich jetzt auch meine Kopfzeilen habe. Allerdings tut sich hier ein neues Problem auf: Meine Kapitel heißen nicht mehr : 1 Problemstellung sondern 0.1 Problemstellung etc.

Hat jemand dafür ne pfiffige Lösung? Also entweder Erzwingen der Anzeige der Kopfzeile auch auf der ersten \chapter- Seite oder alternativ Erzwingen einer anderen Nummerierung für \section-Bereiche...

Vielen Dank auf jedenfall schonmal :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... offenbarkann ich meinen Beitrag von eben nicht editieren, daher sorry für Doppelpost.

Für alle, die vielleicht mal ein ähnliches Problem haben und über die Forensuche gehen und hierauf stoßen die Lösung des Problems:

Man füge einfach nach jedem \chapter ein \thispagestyle{fancy} ein, also

\chapter{Name des Kapitels}\thispagestyle{fancy}

und das Problem ist gegessen. :-)

14 Stunden Arbeit nur für diese unglaublich einfache Lösung... ich glaube ich sollte nen anderen Beruf wählen, offenbar liegen meine Fertigkeiten nicht gerade in der Erstellung von ordentlichem Code und dem Durchblättern von Dokumentationen *grml*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung