Zum Inhalt springen

Abschlußarbeit Winter08 - Alternativen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,

mein erster post hier... eigentlich auch egal...ich mach ne ausbildung zum fiae

ich hab gerade in nem Thread folgendes gelesen:

"Es gibt immer Alternativen"

Ja das stimmt, aber mir fällt nur eine ein und das die als "zwangsalternative" aufgeführt wird ist mir zu offensichtlich ;)

Okay gan zvon vorne:

Ich habe mittlerwiele die IST Analyse und das Soll Konzept fertig (vielleciht noch ein paar schönheitsreparaturen aber sonst...)

Aufgabe ist es einen Dokumenten-Cache-Server zu bauen. Mein Betrieb entwickelt zur zeit ein web basiertes auftragsmanagementsystem. kunde wünscht sich dateianhänge... ist ja kein problem, aber einige aussenstellen des kunden verfügen über eine sagenhafte isdn leitung fürn datentransfer und der handelsübliche sachbearbeiter macht sich (brauch er ja auch nicht) keine gedanken darüber dass ein einfacher screenshot, schnell in paint eingefügt und dann als bmp gespeichert mal eben 2,5mb oder mehr hat (bei entsprechender auflösung und farbtiefe). d.h. aber das öffnen eines dateianhangs dauert irgendwas um die 6 min im besten fall eher sowas um 10 oder 15 oder noch länger ..egal das is zu lang. jetzt kommt der aufrag:

cache server bauen, der in jedem lan läuft und über die 100mbit leitungen die dateien liefert und die BENÖTIGTEN dokumente vorhält. bissl abgespeckt, wegen der 70 h (bitte keien diskussion, dass es schon lösungen gibt... haben danach gesucht entsprechend unseren anfordderungen... oder denen des kunden ;) ... ist das mit dem selber coden, vor allem für die ausbaustufen, am besten)

ich brauch weniogstens noch iene alternative oder? aber der auftrag heißt ja Cache server bauen, nicht möglichekeiten suchen. also hab ich als problem fürs soll gesagt, wie kann ich schnell und netzentlastend daten übertragen (anforderungen ergeben sich aus dem auftrag...).

variante 1: cache server, der die dokuemnte im lan vorhält.

variante 2: p2p mit bitorrent zum verteilen der serverlast

und da leigt das problem. p2p is blödsinn, da ja schon dem ganzen netzwerk ne client server architektur zu grunde liegt und p2p erzeugt ja so gesehen zwar weniger serverlast, aber mehr netzlast und das auch nur, wenn viele die gleiche datei haben wollen. bei nem ams will ja meist nur der aktuelle bearbeiter die datei haben.

jetzt meine frage / bitte:

reicht das als alternative? immerhin hab ich mir gedanken gemacht xD und:

fällt einem von euch ne andere alternative ein?

ich hoffe, das reicht aus, um das problerm zu erläutern (is schwer zu beurteilen, ich steck ja über beide ohren drin ;) ...

danke im voraus schonmal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo community,

ich frage mich gerade ob ich was falsch gemacht habe, weil zwar schon 120 leute den thread angesehen, aber noch keiner geantwortet hat.

fallen euch auch keine besseren alternativen ein oder hab ich zu wenig infos rausgerückt?

wenn ja, wäre ein kurzes feedback trotzdem schön, damit ich das thema dann abhaken kann :D

mfg

Bearbeitet von Ormus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung