Zum Inhalt springen

Kingston DT 101 G2 wird extrem Langsam


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo, hab mich gerade hier im Forum angemeldet weil ich schon mit Google alles abgeklappert habe und wirklich nichts gefunden.

Ich habe folgendes Problem mit meinem USB-Stick ich verschiebe eine Datei täglich mehrmals von pc zu pc (Datei nur 85 MB). Die Datei befindet sich im Roaming Ordner falls das eine Rolle spielt. Ich benutze denn Kingston DT 101 G2 in der 8GB Version.

Und zwar verschiebe ich die Datei von einem 4 Jahre altem Windows XP Rechner der noch Relativ gut in stand ist (hat USB 2.0) zu einem neuern PC (Windows 7 64-Bit).

Beim Verschieben ist es in den ersten Sekunden bei einer Geschwindigkeit von

3-2 MB´s aber dann wird es sehr langsam.

forumpicf.png

Hier sind noch die Daten von HD Tune.

HD Tune: KingstonDT 101 G2 Benchmark

Transfer Rate Minimum : 15.6 MB/sec

Transfer Rate Maximum : 17.9 MB/sec

Transfer Rate Average : 17.1 MB/sec

Access Time : 0.7 ms

Burst Rate : 15.6 MB/sec

CPU Usage : -1.0%

HD Tune: KingstonDT 101 G2 Error Scan

Scanned data : 7636 MB

Damaged Blocks : 0.0 %

Elapsed Time : 8:32

Hab den Stick schon auf NTFS und auf FAT32 formatiert. Hat beides nicht gebracht hab auch die Treiber von den PC`s aktualisiert und es hat auch nicht´s gebracht. Hab versucht es so ausführlich wie möglich hier zu posten.

So ich wünsche euch dann mal schöne Feiertag und ein guten Rutsch ins neue Jahr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das was Du verschiebst ist ein Ordner mit 25.000 Dateien. Wenn Du diesen Ordner vorher in ein Archiv (zip, rar, 7z, was auch immer) packst, wird die Datenübertragung auf den Stick auf jeden Fall sehr viel schneller gehen, allerdings muss der Ordner ja auch überhaupt erstmal gepackt werden. Je nach Prozessorleistung und Festplattengeschwindigkeit dauert das natürlich auch ein bisschen, wenn auch wahrscheinlich sehr viel kürzer als die Übertragung der einzelnen Dateien auf den Stick.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube mit ausschweifenden technischen Erklärungen wird dir eher nicht geholfen sein, deswegen versuche ich, das anhand eines einfachen Beispiels zu erklären.

Stell' dir vor, Du hast eine Rohrpost (in diesem Falle der USB-Bus). Wenn Du dort eine große Ware (gleichbedeutend mit einer großen Datei von 80 MB) übertragen willst, verpackst Du die in ein entsprechend großes Behältnis, was vorne und hinten etwas größer ist als die Ware selbst. Dieses Mehr an Verpackung ist bei allen Behältnissen gleich groß, egal wie groß die Behältnisse sind. In diesem Falle sagen wir, dass vorne und hinten 5% mehr Material ist als die Ware groß ist, d.h. insgesamt 10%, was 8 MB ausmacht (8 MB oder 10% Overhead).

Nun hast Du aber viele viele kleine Waren, die Du einzeln in Behältnisse verpackst (20.000 Dateien von jeweils 4 KB), die pro Behältnis (Datei) wiederum 8 MB "Overhead" haben. Das vervielfacht sich natürlich noch, da 20.000 Behältnisse verpackt und verschickt werden müssen. Das dauert natürlich länger, da man nicht alle Behältnisse zur selben Zeit in die Rohrpost stecken und abschicken kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung