Zum Inhalt springen

Graka nah am Hitzetod


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich hoffe das hier das richtige Forum dafür ist.

In letzter Zeit habe ich es öfter das meine Graka (8800 GTS 320 MB) den Geist aufgibt. In Spielen (aktuell Dragon Age) hängt sich der gesamte PC auf, mal mit Streifen im Bild, mal einfach nen Bluescreen.

Ich vermute daher das die Graka nahe am Hitzetod ist, da das nur bei Spielen passiert. Grade überwache ich die Temperatur (Idle 71°).

Wenn die wirklich abraucht bräuchte ich eine neue und wollte mal eure Empfehlungen hören.

Anforderungen max 24cm und darf nur 1 6 Pin Stromstecker haben. Leistung sollte auf demselben Niveau oder höher wie die 8800 GTS liegen.

Ich habe leider keinen Platz für eine größere GraKa und dank einem NoName Netzteil auch nur 1 6 Pin Stecker.

Schonmal Danke für eure Tipps

Trunks2117

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm, 71 Grad sind zum Einen noch nicht viel für eine 88gts, und zum Anderen kannst du dir auch mit adaptern aus nem normalen IDE Anschluss einen 6Pin herleiten.

ob dein noname Netzteil das mitmacht, musst du aber selbst schauen. Allgemein ist es aber so, das wenn deine GTS noch vor dem shrink gebaut wurde (strukturstärke des chips verkleinert), du kaum eine Graka mit höherem Stromverbrauch finden wirst, da diese Karten mehr oder weniger im gleichen "hohen" bereich verbrauchen.

hier mal ein Vergleich (ältere modelle, aber Watt sind ja nunmal Watt)

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2007/test-nvidia-geforce-8800-gts-320mb/27/

Bearbeitet von Corto |sX|
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Info:

cappi's Leistungsvergleich bezieht sich auf eine 88GT nach dem shrink, während deine GTS320 vor dem shrink hergestellt wurde...

diese erste Reihe der 88 wurde sehr warm, und verbrauchte sehr viel strom... kurz danach kam der shrink und die einführung der 88gt - welche aber nicht wie eigentlich anzunehmen zwischen normal und gts agiert, sondern die gts ablöste und deren Leistung erzielte...

Wenn du also wie cappi Vorschlägt eine GT250 nimmst, bekommst du die Leistung einer 88GTX der alten Baureihe vor dem shrink (du hast gts - dann kam gtx und dann ultra) oder einer 88GT der neueren Baureihe.

120 Watt Volllast ist nice wenn man bedenkt das deine GTS320 noch satte 310 Watt aus der Leitung nuckelte.. im idle noch 177 !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

erstmal Danke für eure Antworten.

Nachdem Sie gestern nun endgültig den Geist aufgegeben hat, habe ich mich kurzerhand für eine Radeon 5670 1GB entschieden.

Ist stromsparend da Sie keinen 6 Pin Stecker braucht und liegt etwas über der Leistung meiner alten 8800GTS.

Soweit ich weis hab ich noch eine GTS der ersten Stunde gehabt.

So und jetzt wird die neue auf Herz und Nieren getestet.

Thx

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung