Zum Inhalt springen

Kompatibilität Oracle und MS SQL


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fachgemeinde,

als nicht-wirklich Fachmensch habe´ich eine Frage, die mir hier vielleicht jemand beantworten kann...

Folgende Grundsituation:

Daten werden von einer Oracle Datenbank über Routinen in eine andere Oracle Datenbank verschoben in der Sie von einer Frontendanwendung "angezapft" und bearbeitet werden können.

Die Frontendsoftware (es handelt sich um eine Call Center Software) soll nun ersetzt werden. Dabei besteht die Möglichkeit eine neue Software zu nutzen, die statt auf Oracle Tabellen zuzugreifen eine MS SQL Datenbank im Hintergrund braucht.

Nun die Frage :-) : Inwieweit können beim Datentransfer von Oracle zu MS SQL und zurück Konsistenzprobleme auftreten?

So... Nun hoffe ich mal, dass meine Frage annähernd verständlich ist und vielleicht irgendjemandem hier etwas dazu einfällt!

Danke schonmal und Grüße,

Mel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung