Zum Inhalt springen

Wiedereinstiegschancen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

ich mache zur Zeit eine Aubildung zum FiSi (1. Lehrjahr).

Wie man schon erkennen konnte, möchte ich gerne etwas bezüglich Wiedereinstiegschancen als FiSi fragen.

Folgender Tatbestand: Mein Onkel hat mir angeboten in seinem Unternehmen als eine Art Projektleiter und Auftragsüberwacher zu arbeiten, ich war auch bereits eine Woche lang im Betrieb und konnte mir erste Eindrücke einholen.

Angenommen ich schließe meine Aubildung mit einem Schnitt von 2,0 oder besser ab und würde dann, da ich höchstwahrscheinlich von meinem Betrieb nicht übernommen werde, bei meinem Onkel im Betrieb arbeiten.

Wie würden da die Wiedereinstiegschancen in den Beruf als Fachinformatiker für Systemintegration stehen? Eher gut oder eher schlecht?

Vielen Dank für eure Anregungen,

Max

(Ich wusste nicht genau in welches Forum ich das posten sollte, sry deswegen falls es nicht richtig ist :-P)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker für Systemintegration ist eine Ausbildung und kein Beruf.

Je nachdem in was für einem Bereich du arbeitest, kommt es auf deine Kenntnisse an.

Wenn du diese hast, sollte es kein Problem sein, dort ein zusteigen.

Hat die Firma deines Onkels denn was mit IT zu tun?

Und was genau überwachst du da?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, stimmt, hatte mich falsch Ausgedrückt.

Also mein Betrieb macht MES-Lösungen mit "Hydra"-Software zur Personenzeiterfassung und Maschinenüberwachung.

Im Prinzip würde ich da im Betrieb hald Aufträge abwickeln, verwalten, zuordnen, einteilen. Kundendienst mehr oder weniger auch und eine Art Überwachung der laufenden Baustellen, ob dort alles im grünen Bereich ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du willst als Projektleiter tätig sein und später wieder da Anfangen wo du nach der Ausbildung (meistens 1st, 2nd Level Support) aufgehört hast? Ist sicher möglich. Wieso auch nicht? Aber eine Frage habe ich mal zwischendurch: Was ist ein Auftragsüberwacher?

Ja Auftragsüberwacher ist ein blöder Audruck, es ist eigentlich mehr so Projekt -und Auftragsleitung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung