Zum Inhalt springen

PC zusammenbauen


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moinsen,

Passt das alles so zusammen? Hab mir noch nie selber nen PC aus Einzelteilen gekauft, sondern immer nur "Fertiglösungen".

Passt das auch alles von den Maßen ins Gehäuse?

Wäre nett, wenn ihr mal raufgucken könntet :)

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=589765

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=366699

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=454851

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=383805

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=491144

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=586631

Laufwerk und Netzteil hab ich zu Hause ;)

Bearbeitet von Max_Power
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sockel 1056? Der ist schon tot. Preis/ leistung ist auch albern... Also wenn, dann Sandy Bridge und zwar ist das der 1055er Sockel. P67ner/ x68er Chipset und ne 2500K - 2700K CPU dazu. (Willst du nicht uebertakten gehts auch ohne "K") Was fuer ein Netzteil hast du? 08/15 Chinakracher ist keine gute Kombination zu einem Sandy Bridge...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo siehste denn da ein 1056 Sockel?
Sockel 1156, wohl ein Tippfehler.

Der Nachfolger ist der 1155 (sehr logisch, ich weiss), der mit der Sandy Bridge Generation kommt.

Und was soll an meinem Sockel tot sein?
Er ist veraltet - und damit auch der Chipsatz.

Was würdest du von Mix-Computers rein, bzw raus nehmen?
Einigen wir uns bitte auf folgendes: wir reden hier von Produkten, dass heisst für dich, dass du die Produkte nennst. Also Hersteller und Bezeichnung, nicht aber einfach nur Links auf irgendeinen Webshop.

Wenn du in dem Shop kaufen willst, dann darfst du es gerne selber suchen.

Mehr als 850 Euro solls nicht werden. Limit.
Für eine vernünftige Beratung solltest du auch noch den Verwendungszweck nennen.

BTW: ich würde heutzutage kein System mehr ohne USB 3.0 neu kaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=483752

https://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=598389

Sieht das jetzt mit den restlichen Komponenten besser aus?

Achja, ich hab ein BEQuiet Netzteil mit 600W Leistung. Ist auch im Silber Ranking drin. Dürfte denke ich ausreichend sein.

Danke schon mal!

Passt die Graka auf das Board? Oder ist der eine Kühlkörper im Weg?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ist an folgender Aussage nicht zu verstehen:

Einigen wir uns bitte auf folgendes: wir reden hier von Produkten, dass heisst für dich, dass du die Produkte nennst. Also Hersteller und Bezeichnung, nicht aber einfach nur Links auf irgendeinen Webshop.

Wenn du in dem Shop kaufen willst, dann darfst du es gerne selber suchen.

Zum Verwendungszweck hast du auch noch nichts gesagt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay, den Post hatte ich missverstanden.

Also, mein Verwendungszweck ist ein System zu haben, womit ich nicht nur "Office Anwendungen" bearbeiten kann, sondern, da ich auch ein leidenschaftlicher "Gamer" bin, auch leistungsstarke Spiele spielen zu können. Jetzt habe ich nur noch die Frage, ob die Komponenten zusammenpassen (evtl. auch, ob die GraKa auf das Board passt) und ob ihr diese geeignet findet.

Sockel: ASUS P8Z68-V PRO/GEN3

CPU: Intel Core i7-2600

GraKa: MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II GD5

Gehäuse: Zalman Z9 Plus

Festplatte und RAM lasse ich hier erstmal raus.

Tut mir Leid, wegen den anfänglichen Unstimmigkeiten :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht gut aus. RAM solltest du den kaufen, der in der QVL des Mainboards aufgefuehrt ist. (Kannst du bei Asus unter dem Mainboardtyp beziehen) Achte genau auf die Modellnummern. Die Sockelnummer war ein Tippfehler von mir.

Was hast du fuer einen Monitor? So ab 1600x1200 oder 1920x1080/1200 solltest du schon eine GTX570 oder eine ATI 6970 in Betracht ziehen, wenn nicht sogar GTX580. Zumindest wenn du auch neuere Spiele in vollen Details und hoher Grafikqualitaet spielen willst. Die 560GTX TI ist nur ein Zwischenschritt zwischen GTX 560 und der GTX570. Da kann man gleich zur 570iger greifen. Wenn das Geld nicht reicht dann am Besten noch einen Monat warten. Es lohnt nicht ein kleineres Modell zu kaufen was einen auf Dauer nicht zufrieden stellen kann.

Bearbeitet von FfFCMAD
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung