Zum Inhalt springen

PC Probleme. Rechner sagt nichts mehr


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Ich habe hier ein Problem mit einem PC.

Beim Start laufen alle prüfbaren Teile an:

- Netzteillüfter

- CPU Lüfter

- Gehäuselüfter

- Grafiklüfter

- Festplatten

Allerdings passiert...nichts.

Das System kommt nichtmals bis zum BIOS. Es gibt auch kein Piepfehlercode.

Geprüft und getauscht habe ich bereits folgendes:

- Grafikkarte getauscht

- Festplatten bis auf die vom Betriebssystem entfernt, bzw. auch mal ohne probiert, kommt auch nicht weiter

- DVD entfernt

- Lüfter und optionale USB Ports entfernt

- Speicher bis auf ein Modul entfernt

Alles ohne Erfolg.

Ich hatte in letzter Zeit ein Problem unter Last des Systems (Spiele oder auch nur normales arbeiten mit Windows XP). Da kam es zu Abstürzen. Bei der Ursache vermute ich also ein thermisches Problem. Hatte erst die Grafik im Visier.

Das ist es anscheinend nicht, daher bleibt in meiner begrenzten Weisheit fast nur noch Mainboard und Prozessor.

Ich habe einen AMD Athlon II X2 240 (AM3) auf einem ASUS Board.

Mainboard klingt schon ganz logisch, wenn das ganze System so gar nichts mehr sagt. Kein Fehlercode, o. ä. Lebenszeichen. Aber bevor ich mir da ein Neues bestelle, die Frage, ob es auch der Prozessor sein könnte. Mit abgerauchten Prozessoren hatte ich bisher nichts zu tun.

Wie reagiert das System, wenn die CPU ausfällt?

Der CPU Lüfter funktionert und das Ding ist auch nicht übertaktet. Alter von beiden Teilen Feb 2010.

Danke für Infos...

Hargan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mach mal eine Sichtprüfung der Elkos (eine mit "dicken Backen" dabei?). Einen CMOS Reset ausführen und das Ding mal Stromlos machen und kalt werden lassen würde ich noch probieren.

Wenn du Ersatz hast, mal den Prozzi tauschen. Da die Lüfter usw. drehen, scheint das MB ok und dürfte eher der Prozessor defekt sein.

Feb 2010 -> da hast du noch Gewährleistung drauf, kontaktiere so schnell wie möglich deinen Händler.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du einmal den Speicher komplett ausbauen? Auch Grafikkarte etc raus. Nur CPU und Mainboard. Denke auch daran zu schauen, ob ueberhaupt ein Speaker vorhanden bzw. angeschlossen ist. Dann mal einschalten und schauen, ob sich etwas tut. Ohne Speicher muss es piepen!

Spannungsversorgung ist auch komplett angeschlossen? Neuere Systeme benoetigen einen zusaetzlichen 12V Stecker neben dem ATX- Stecker. Grafikkarte wurde, wenn noetig, auch an das Netzteil angeschlossen?

Noch etwas: Geht der eingeschaltete Rechner wieder aus, wenn du den Power- Taster fuer mehr als 4 Sekunden betaetigst? Wenn nciht, ist das Mainboard hoechstwahrscheinlich tot.

Bearbeitet von FfFCMAD
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich bin etwas weiter...

Habe die Elkos geprüft. Alle sehen gut aus. Habe alle mal "angerütelt". Einer ist etwas lockerer als die anderen aber sonst nix. Dann habe ich die CPU ausgebaut, Leitpaste kontrolliert und optische Kontrolle gemacht. Alles gut.

Wieder eingesetzt und gestartet...siehe da, es geht!

Aber beim Start sagt mir das System "You have insert a new CPU! Resume or start BIOS"

Aha?!

Das macht das Ganze nun funktionstüchtig aber bringt mich in der Analyse auch nicht weiter. Ich habe vor dem Ausfall seit Monaten den Chip nicht entfernt, warum sollte er plötzlich nicht mehr korrekt sitzen?!

Ich mache jetzt einmal einen Lasttest und schaue weiter.

Sollte das wieder ausfallen weiß ich aber noch nicht, ob es dann der Chip selber oder der Sockel sein könnte. Ersatz-CPU zum Test habe ich nicht.

Thread [temporär] geschlossen.

Danke für die Infos!!!

Hargan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung