Zum Inhalt springen

Bewertung meines Projektantrags


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bitte euch mal mein Projektantrag zubewerten und mir vll Vorschläge zu geben was ich besser machen kann :).

Projektbezeichnung/Projektziel:

Planung und Realisierung eines Systems zur automatisierten Betriebssystem und Softwareverteilung im Unternehmen der XXX

Kurze Projektbeschreibung

Kurzform der Aufgabenstellung:

Das aktuelle eingesetzte Betriebssystem ist veraltet und soll durch ein neues ersetzt werden. Anwendungssoftware soll zentral verwaltet werden und bei Bedarf automatisiert auf einzelne Rechner installiert werden.

Nach Bewertung verschiedener Soft- und Hardware soll eine Kostenübersicht und eine Nutzwertanalyse erstellt werden um auf Basis dieser Ergebnisse die geeigneten Produkte auszuwählen.

Ist - Analyse:

Die Clients der XXX werden noch mit Windows XP betrieben, da der Support von Windows XP eingestellt wird und das Betriebssystem schon einige Jahre alt ist, hat man sich entschieden auf Windows 7 umzusteigen.

Da eine manuelle Installation der ca. 200 Clients zu zeitaufwendig wäre hat man beschlossen die Installation automatisiert stattfinden zu lassen um somit Zeit zu sparen.

Außerdem wird aktuell die Anwendungssoftware für die einzelnen Clients vorort beim User installiert.

Soll - Konzept / Zielsetzung entwickeln:

Ziel ist es ein System zu planen und zu erstellen, welches ein vordefiniertes Betriebssystem, in diesem Fall Windows 7, im gesamten Unternehmen automatisch verteilt und installiert, damit eine schnelle und unkomplizierte Migration von Windows XP auf Windows 7 durchgeführt werden kann.

Um später Software und Updates einzuspielen soll eine komplette Übersicht der eingesetzten Clients im Unternehmen zur Verfügung stehen.

Außerdem soll die Anwendungssoftware ebenfalls automatisch und vom Arbeitsplatz aus installiert werden können.

Welche Anforderungen müssen erfüllt werden?

- Die Kosten für das Projekt sollen so gering wie möglich gehalten werden

- Die Clients sollen parallel installiert werden können

- Die Installation soll automatisch ohne jegliche Eingaben des Users stattfinden

Projektumfeld:

Mein Projekt wird in der Abteilung Betrieb - und Sicherheit realisiert und von mir durchgeführt.

Das Projektumfeld besteht aus 200 Rechnern, aus 10 vituellen und 10 phisykalischen Servern.

Projektphasen mit Zeitplanung:

1. Analyse (3 Stunden)

1.1 Ist - Analyse (1 Stunden)

1.2 Soll - Analyse (2 Stunden)

2. Planungsphase (5 Stunden)

2.1 Vergleich und Auswahl der Soft- und Hardware (2 Stunden)

2.2 Kostenberechnung (2 Stunde)

3. Realisierungsphase (13 Stunden)

3.1 Aufbau des Servers (2 Stunden)

3.2 Einrichtung und Konfiguration der Hard - und Software (5 Stunden)

3.3. Verteilung des Betriebssystems und der Software auf Test Clients (3 Stunde)

3.4 Test des Systems im Betrieb (2 Stunden)

3.5 Fehleranalyse (2 Stunde)

4. Auswertung (5 Stunden)

4.1 Soll - Ist Vergleich (3 Stunden)

4.2 Fazit (2 Stunden)

5. Dokumentation (9 Studnen)

5.1 Erstellung der Dokumentation (9 Stunden)

Gesamt: 35 Stunden

Bearbeitet von giovanniz
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man kann aber auch alles schlechtreden.
Jupps, wobei das eigentlich eher meine Aufgabe ist. ;)

Wo ich dir allerdings zustimme, ist, dass die Einführung einer Softwareverteilung ziemlich umfangreich werden kann - somit würde ich zum Beispiel die Bereitstellung von Hardware und Serverbetriebssystem ausgliedern.

Und als zweite Anmerkung: die Übernahme der userspezifischen Einstellungen von XP auf Win7 (User State Migration Tool) kann durchaus frickelig sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich zu ja nicht nur das Betriebssystem aus rollen dagehört auch einiges an Vorarbeit ...

@chief Wiggum :

Ich habe nur vor Windows 7 auszurollen... Serverbetriebssysteme nehm ich nicht mit rein..

Muss man das mit den User State Migration Tool auch machen wenn man servergespecherte Profile verwendet?

Mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich zu ja nicht nur das Betriebssystem aus rollen dagehört auch einiges an Vorarbeit ...

Kannst du das mal übersetzen?

Ich habe nur vor Windows 7 auszurollen... Serverbetriebssysteme nehm ich nicht mit rein..

Dann nimm "Aufbau des Servers" raus aus der Zeitplanung und nimm den Server als gegeben hin!

Muss man das mit den User State Migration Tool auch machen wenn man servergespecherte Profile verwendet?

Das herauszufinden ist deine Aufgabe im Projekt.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung