Jump to content

Projektantrag: Planung und Evaluierung von BIOS-Updates

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin derzeit in der Position mein Projektantrag bei der IHK in Bonn einzureichen, ich bin mir allerdings noch nicht ganz sicher und wollte den hier mal reinstellen für Feedback. Ich habe mich in dem Forum schon ein wenig durchgelesen und bin darauf gespannt was ihr davon haltet.

Projektantrag (in der Zeiterfassung wurden immer im jeweiligen Oberpunkt die Stunden zusammengerechnet!):

Projektbezeichnung

Planung und Evaluierung von BIOS-Updates

Kurze Projektbeschreibung

Die Firma XXX geht aktuell so vor, dass bei einem BIOS-Update ein Servicemitarbeiter sich zu dem jeweiligen Gerät begibt und das Update auf einem Speichermedium mit sich führt, dann führt dieser das Update lokal durch. Dies ist bei dem Kunden YYY und im Eigenbetrieb der Fall.

Es soll geprüft werden, ob für die Zukunft eine Lösung vorbereitet werden kann, welche das Verfahren Kostengünstiger und Zeitsparender machen könnte. Zu diesem Verfahren soll dann ein Testablauf erstellt werden, welcher folgend für die diesbezüglichen Gerätschaften durchgeführt werden soll. Dazu soll ein Vorschlag für die Übernahme in den laufenden Betrieb vorbereitet werden. Das Integrieren in den laufenden Betrieb der XXX ist ein Anschlussprojekt.

Projektphasen

1. Planung und Vorbereitung (5 Stunden)

1.1 Ist-Analyse (1 Stunde)

1.2 Soll-Analyse (1 Stunde)

1.3 Analyse der benötigten Hardware (1 Stunde)

1.4 Analyse der benötigten Software (2 Stunden)

2. Durchführung (22 Stunden)

2.1 Aufbau Testumgebung (6 Stunden)

2.1.1 Aufbau der Hardware (1 Stunde)

2.1.2 Test-Client Installationen (3 Stunden)

2.1.3 Testserver Installation (2 Stunden)

2.2 Konfigurieren des Testservers (5 Stunden)

2.3 Erarbeiten der Update-Ressourcen (5 Stunden)

2.3.1 Beschaffung der benötigten Update-Ressourcen (3 Stunden)

2.3.2 Integrieren der Update-Ressourcen in die Testumgebung (2 Stunden)

2.4 Testen (6 Stunden)

2.4.1 Erstellen der Testverfahren (2 Stunden)

2.4.2 Testdurchführung (4 Stunden)

3.0 Erstellen eines Übernahmekonzepts (3 Stunden)

4.0 Dokumentation (5 Stunden)

Gesamt: 35 Stunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zu der Kritik erst mal danke und ich hab das ganze ein wenig angepasst. Fakt ist bei uns soll das eben ohne eine andere Software laufen spricht ein eigenes System darstellen und auch wichtig ist es das es vor dem Windows durchläuft und nicht mit einer der Softwareverteiler.

Aktuelle Version:

Die Firma XXX geht aktuell so vor, dass bei einem BIOS-Update ein Servicemitarbeiter sich zu dem jeweiligen Gerät begibt und das Update auf einem Speichermedium mit sich führt, dann führt dieser das Update lokal durch. Dies ist bei dem Kunden YYY und im Eigenbetrieb der Fall.

Es soll geprüft werden, ob für die Zukunft eine Lösung vorbereitet werden kann, welche das Verfahren Kostengünstiger und Zeitsparender machen könnte. Dieses Verfahren soll extern von jeglichen bestehenden Softwarelösungen agieren, welche dafür verwendet werden Software zu verteilen. Es soll also unabhängig von andren Systemen laufen können. Zu dieser Lösung soll dann ein Testablauf erstellt werden, welcher folgend für die diesbezüglichen Gerätschaften durchgeführt werden soll und nicht in Verbindung mit der bestehenden Infrastruktur kommt. Dazu soll ein Vorschlag für die Übernahme in den laufenden Betrieb vorbereitet werden. Das Integrieren in den laufenden Betrieb der XXX ist ein Anschlussprojekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Es soll geprüft werden, ob für die Zukunft eine Lösung vorbereitet werden kann, welche das Verfahren Kostengünstiger und Zeitsparender machen könnte."

->

"Es soll geprüft werden, durch welche Lösungen das Verfahren in der Zukunft Kostengünstiger und Zeitsparender realisiert werden kann."

Ich finde der Konjunktiv 2 hat nichts in Projektanträgen zu suchen.

Für Dell Systeme sind z.B. unter Umständen bis zu 4 Bios Updates erforderlich.

Das ganze erfordert komplexere Scripte, wenn man es gut umsetzen möchte.

Beispiel: Step-by-Step: Upgrading BIOS during LiteTouch(ZeroTouch) Deployment, for Dell, Hewlett-Packard and Lenovo (v2) « The Deployment Bunny

In 5 Stunden ist das definitiv nicht gemacht.

Mir kommt das Thema aber auch zu 'flach' vor und wäre eher für einen FIAE interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung