Jump to content
  • 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

HyperV Konfiguration RemoteFX

Frage

Hallo zusammen, vielleicht findet sich ja hier zufällig einen HyperV-Experten :) 

Ich fummel grade zum ersten Mal bisschen mit Hyper-V rum um mir eine virtuelle Entwicklungsumgebung einzurichten.
Soweit passt mittlerweile alles, auch wenn ich mit der Performance noch nicht so 100%ig zufrieden bin (ruckelt schon mal relativ extrem).

Jedenfalls würde ich gerne die GeForce Grafikkarte als RemoteFX-GPU einrichten, bekomme aber leider die Meldung, dass die Mindestanforderungen nicht ausreichen würden.
Mit der Intel(R) UHD Graphics 620 funktioniert es, die kann doch aber nicht besser als die GeForce MX130 sein, oder?

Hat da jemand eine Erklärung / Lösung für?

Erhoffe mir übrigens davon, dass die Darstellung innerhalb der VM noch etwas besser wird. 

Vielen Dank!

 

geforce.PNG

intel.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

0 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

Es gibt aktuell noch keine Antworten

Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung