Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ist mein Soll-Konzept ein Soll-Konzept?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

könntet ihr auf mein Soll-Konzept Feedback mitgeben?

3.2 Soll-Konzept

Der Kunde wünscht eine kosteneffiziente, zukunftssichere und skalierbare Serverumgebung. Die Komponenten sollen den aktuellen Stand der Technik gerecht werden und die hohen Stromkosten ebenfalls reduzieren. Die Windows Server 2008 Systeme sollen in diesem Zuge ebenfalls abgelöst werden da sie sich dem “end-of-life” nähern. Eine Optimierung der Backup und Wiederherstellungsstrategie sowie die allgemeine Vereinfachung der Administration stellt eine weitere Anforderung des Kunden dar. Alle Systemvoraussetzungen für das neue ERP-System müssen erfüllt werden. Die Migration der vorhandenen Daten muss innerhalb des Projektes sichergestellt werden. Meine Aufgabe als Teil des gesamten Projekts umfasst die Bereitstellung der neuen Server sowie die Installation der aktuellen Betriebssysteme und die Implementierung der neuen Backup Lösung. Die Datenmigration und Implementierung des neuen ERP-Systems wird in einem zweiten Schritt mein Kollege ----- übernehmen.

3.2.1 Hardware

·         1x Lenovo ThinkServer TS460

·         4x DDR4 Arbeitsspeicher 16GB-2400 MHz

·         6x SAS Festplatte 10000 RPM – 900GB

·         1x Lenovo RAID 720i PCIe Adapter

·         1x Lenovo RAID 720i 4GB RAID-Controller Flash Upgrade

·         1x 5 Jahre Lenovo Garantie Upgrade

·         1x Synology DiskStation DS1618+

·         7x SATA Festplatte WD RED 5400 RPM – 4TB

·         1x HPE 1820-24G Switch

·         3x HP LaserJet Pro MFP M426fdw

·         1x HP Color LaserJet Pro MFP M477fdw

·         2x Sophos Accesspoint 55 POE

·         5x HDD Seagate BackupPlus 5TB USB 3.0

Da schon über mehrere Jahre Server von Lenovo sehr effektiv im Einsatz sind und Kunden sehr damit zufrieden sind, fiel die Wahl erneut auf ein System von der Firma Lenovo. Ganz klar hervorzuheben ist die Leistungsfähigkeit, Ausfallsicherheit und leichte Administration. Dafür sorgt das Management Board, das den Fernzugriff über das Netzwerk auf den Server ermöglicht. Hierbei wird eine Weboberfläche vom Server zur Verfügung gestellt. Schon über das Webinterface können viele Einstellungen geändert werden, bis zur Konsole, die die Installation eines Betriebssystems vom eigenen Rechner erlaubt.

3.2.2 Software

Die vorherige benutzte Backup Software „Symantec Backup Exec 12.5“ wird durch „Veeam Backup Essentials“ ersetzt. Da wir sehr viel mit Veeam Backup arbeiten und auch hierfür Cloudlösungen anbieten, ist der Umstieg und die Administration leichter als mit Symantec Backup Exec. Das Serverbetriebssystem für den Hypervisior fiel auf Windows Server 2016 Standard, da es preiswerter als VMWare ESXi ist und eine Lizenz für 2 virtuelle Maschinen genutzt werden darf, falls der Host ein Hyper-V-Server ist. Der Mailserver wird auf Microsoft Exchange 2016 werden, da der Kunde bereits Microsoft Exchange 2007 im Einsatz hatte und sehr damit zufrieden ist, zudem kommt hier noch die Mailarchivierung von MailStore hinzu. Der Terminalserverdienst wird durch TSplus der Firma TSplus Germany ersetzt, da die Bedienung und Administration erleichtert wird, kostengünstiger ist und dieselben Features wie RDS bietet. Die Büroanwendungen „Microsoft Office 2010“ werden durch „Microsoft Office 2016“ersetzt, da der Kunde den Umgang mit Microsoft Office gewöhnt ist. Zuletzt werden alle Server geschützt und überwacht durch MSP RMM von der Firma Solarwinds, da wir bereits dieses Tool im Einsatz haben.

Danke und einen schönen Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung