Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Netzwerkplan zeichnen / erweitern

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Aufgabe, bei der Ich einen Netzwerkplan ergänzen muss.

Wir haben so etwas in der Schule nicht gemacht, klar habe ich schon den ein oder anderen gesehen

aber dennoch fällt es mir schwer das so in die Praxis umzusetzen.

Kennt Ihr eventuell Seiten mit weiteren Übungen / Beispielen?

 

Kann sich vielleicht mal jemand meine Lösung hierzu ansehen. (Ich habe leider keine Lösung zu diesem Prüfungsteil)

Übrings war in der Aufgabe keine Rede von IP-Adressen, daher habe ich diese weggelassen. (Oder muss man die IMMER mit angeben?)

 

Vielen Dank schon mal.

Aufgabe.jpg

bearbeitet von Jessica.W
Grafik vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das nenn ich mal eine historisch gewachsene Netzwerkstruktur... aka Chaos.

Lies die Aufgabe richtig und nimm ALLE Informationen mit!

Eine strukturierte Verkabelung in der Praxis ist bereits vorhanden - eine strukturierte Verkabelung ist aktuell wie aufgebaut? Genau! Sternförmig.

Wo ist bei dir der Mittelpunt des Sterns zu finden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ok, einen wirklichen Mittelpunkt gibt es bei mir wirklich nicht. Ich hatte halt einzelne Abteilungen z.B. Eingang mit einem Switch (SW) (als Mittelpunkt) angebunden und dort die Geräte angehängt.

Ich habe mir die Aufgabe jetzt nochmal angesehen, CAT6 Verkabelung liegt ja schon vor, dann muss ich im endeffekt nur noch alles am Switch anschließen?? Und der Router muss halt noch dazwischen. Aber das kann doch nicht die Lösung sein, die Aufgabe gibt immerhin 7 Punkte. In der Aufgabe steht da da, dass ich die Filiale an das Hauptstudio anbinden soll. Soll ich hier noch einen VPN Tunnel etc. mit einzeichnen? Ich habe das gerade nochmal aufgezeichnet. (Ohne VPN)

Ich hatte auch überlegt ob ich eine DMZ mit einzeichnen soll, aber das steht ja auch nicht in der Aufgabe.

In dem Fall ist der Mittelpunkt der Switch.

RB 2020-03-21 15.26.32.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss ich dann hier noch einen POE-Switch mit einzeichen bzw. einen PoE Injektor? War die 2. Zeichnung grundsätzlich schon mal "richtiger"? Grundsätzlich könnte ich doch auch den bestehenden Switch zum PoE Switch machen und einfach noch einen PoE-Injektor an einem anderen Port mit anschließen / einzeichnen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung