Zum Inhalt springen

Wie oft Server neu booten?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo FI's,

ich hatte kürzlich mit zwei erfahrenen Administratoren, einer in einem Landratsamt, der andere in einer riesigen Firma.

Der eine sagt, sie würden Ihre Server (21 Stück) jeden Freitag abend neu booten, der andere meint, er würde seine Server nie booten, ausser es muss sein (updates, etc.).

Ich selber verwalte nur vier Server in unserer Firma und halte es genauso, laufen lassen, bis es unbedingt sein muss.

Frage - wer hat recht, wie oft bootet ihr eure Server, was bringt es, wenn ich regelmäßig boote.

Bin für jeden Hinweis dankbar

Barakuda

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Server? Laufenlassen, bis ein triftiger Grund zum Reboot nötig ist.

Hatten mal in der Firma einen Kunden, der seinen Server jeden Abend sauber runtergefahren hat und morgens neu gestartet hat. Die Kiste soll ja nicht soviel Strom verbrauchen. :D

Das hat er sich dann aber schnell abgewöhnt, als nach nicht ganz einem Jahr beide Platten aus dem Spiegelverbund nacheinander die Hufe gehoben haben und der Hersteller die Garantie wegen Fehlbedienung abgelehnt hat.

Serverplatten vertragen das andauernde Rebooten nicht besonders gut, ich lass die Server laufen, bis ein Reboot nötig wird, aber nicht nach Wochenplan. *Kopfschüttel*

Serverhardware und Serverbetriebssysteme sind (auch Windows, aber bitte keine Flames, dafür ist das Heise-Forum da) sind für den Dauereinsatz ausgelegt. Also laufen lassen.

Das beste, was ich da mal erlebt habe, waren Kunden, die mir das Server-Runterfahren verbieten wollten, als ich eine USV-Batterie wechseln musste. Begründung: es fehlten noch knapp drei Wochen an einer Uptime von zwei Jahren ohne Reboot, und den Rekord wollten sie doch gerne mit dem Server aufstellen. :D :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Chief Wiggum

Das beste, was ich da mal erlebt habe, waren Kunden, die mir das Server-Runterfahren verbieten wollten, als ich eine USV-Batterie wechseln musste. Begründung: es fehlten noch knapp drei Wochen an einer Uptime von zwei Jahren ohne Reboot, und den Rekord wollten sie doch gerne mit dem Server aufstellen. :D :D

Und konntest du es ohne Reboot lösen? :D

uptime 17:10:59 up 17 days, 14:29

aber nur wegen HDD Crash

Ansonsten laufen lassen bis was kaputt geht. :D

Gruß Jaraz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung