Zum Inhalt springen

Was wird denn alles so an Anträgen abgelehnt?


Premutos

Empfohlene Beiträge

Hi!

Ich bin Azubi zum Informatikkaufmann und auch bei mir steht der Projektantrag bis zum 15.1.2001 an.

Nun mal meine Frage an Leute, die da (leider)

schon Erfahrungen diesbezüglich machen durften.

Was wird denn so alles vom Ausschuss abgelehnt und warum (Begründung)?

Ich habe hier eine recht interessante Sache (Daten- und Infonetz auf HTML-Basis), die ich auch schon vorbereitet habe, doch als Azubi erhält man ja keinerlei Anhaltspunkte, was genehmigt wird und was eher abgelehnt wird.

Habt ihr da Erfahrungen gemacht oder aus zweiter Hand etwas gehört?

Wäre sehr nett!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns gab es ein kleines Merkblatt (leider hab ich es schon entsorgt), aber im Wesentlichen stand nur drauf:

- Angemessener Arbeitsumfang

- Keine Betriebsgeheimnisse

- Abgeschlossenes (Teil-) Projekt

- Aus dem täglichen Betriebsumfeld

Also auch nicht besonders aussagekräftig. Eine Nachfrage bei der IHK ergab es dann folgendes:

Der Umfang sollte etwas größer sein als "Finden und Erklären des Power-Schalter" und nicht ganz so umfangreich wie " Neustrukturierung des Internet" Danke für die Aussage wink.gif

Da es durchaus vorkommen kann, dass im Prüfungsausschuß jemand von der Mitbewerberfirma sitzt, sollte man auch nicht umbedingt Firmengeheimnisse ausplaudern.

Klar sollte das Projekt irgendwie abgeschlossen sein.

Aus dem täglichen Ablauf: Kann das irgendjemand nachvollziehen wink.gif

Einfach mal den Vorschlag einreichen, dann ist erstmal die IHK in Zugzwang. In mehr als 90% sollte es keine Probleme geben. Für die restlichen 10% muß die IHK/der Prüfungsausschuß erstmal erklären, warum die Ablehnung erfolgt. Und dann kann ich ja genau an dieser Stelle nachbessern.

Ich hoffe, dass jetzt die restlichen Klarheiten beseitigt sind wink.gif

Dragi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hehe!

Danke erstmal für die Antwort.

Es ist nun mal diese besch... Gefühl der Ungewißheit, das man mit sich rumträgt. Man ist dem Ausschuß irgendwie ziemlich ausgeliefert und am Ende muß man als der Dumme innerhalb kürzester Zeit ein neues Projekt aus dem Boden stampfen.

Ich hoffe mal, daß alles glatt geht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja leider kommt man sich schon ziemlich ins eiskalte Wasser geschmissen vor.

Aber bedenke immer, dass der Prüfungsausschuß Dich nicht in die Pfanne hauen will, sondern eine faire Prüfung durchführt.

Im Normalfall ist bei Dir in der Berufsschule auch ein Lehrer Mitglied im Prüfungsausschuß. Du kannst ihn ja vorher mal kurz interviewen, was er von Deinem Projekt hält.

Und selbst wenn Dein Projekt (warum auch immer) nicht genehmigt wird, dann mußt Du kein völlig neues aus dem Boden stampfen. Oft reicht es in einem oder anderem Punkt ein wenig nachzubessern.

(zur Beruhigung: Mir ist von den letzten beiden Prüfungen her nicht bekannt, dass bei unserem Prüfungsausschuß ein Projekt nicht genehmigt wurde).

Dragi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn bei uns im Betrieb auch sonst kaum was für uns getan wurde, so sind jetzt zumindest 2 Leute sehr eifrig dabei, unseren Antrag so glaubhaft (Relation Aufwand <-> Zeit) zu gestalten. Das rechne ich denen hier hoch an.

Obwohl das mit dem Aufwand sowieso eine ziemlich heikle Sache ist. Wenn jemand fit ist in HTML, braucht der nur wenige Stunden, um einige Seiten auf die Beine zu stellen.

Im Gegensatz zu jemanden, der das gerade erst begonnen hat.

Mir fehlen da halt wirklich einfach die Maßstäbe zur Orientierung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...