Zum Inhalt springen

Arbeitszeugnis selbst erstellt - Bitte bewerten


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Da mein Chef und das Personalamt zu faul waren, sollte ich mein Arbeitszeugnis selbst verfassen. Mein Ergebnis poste ich mal hier und bitte um eure Bewertungen, Kritiken, Erweiterungen etc.

Danke! :)

Herr snerff, geboren am .. in .., wurde in der Zeit vom 1. August 2002 bis zum 19. Januar 2005 im Amt für automatisierte Datenverarbeitung (ADV) der Stadt .. zum Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration ausgebildet.

Die Ausbildung von Herrn snerff beinhaltete die Konfiguration und Administration sowohl der Arbeitsplatzrechner als auch der Server und des Netzwerkes, den Service und die Nutzerbetreuung in der gesamten Stadtverwaltung samt Außenstellen. Vorbereitung der Beschaffung (hardwareseitige Auswahl und Konfiguration von Systemen) und das Durchführen von Ausschreibungen gehörten ebenso zu seinen Aufgaben.

Die Nutzung elektronischer Medien gehörte für Herrn snerff zum täglichen Handwerkszeug - die Gestaltung und Pflege von Webseiten und die Bearbeitung von Fotos inbegriffen.

Durch zahlreiche Lehrgänge und Seminare (u.a. Erstellen von statischen und dynamischen Webseiten mit HTML, PHP und MySQL; Adobe Acrobat Aufbauseminar; Adobe Photoshop Grundlagen; Samba Server-Seminar) konnte er seine Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern und vertiefen.

Durch seine klaren Vorstellungen von den zu erwartenden Arbeitsaufgaben und seiner sehr guten Auffassungsgabe und Flexibilität konnten Herrn snerff bereits nach kurzer Einarbeitungszeit Aufgaben mit hohem Anteil an Selbstständigkeit und Schwierigkeitsgrad übertragen werden.

Durch sein freundliches, aufgeschlossenes Wesen - gepaart mit Fachwissen - wurde er überall in der Stadtverwaltung sehr geschätzt. Seine Einsatzfreude und Kreativität trugen zum angenehmen Teamwork bei und sein Verhalten gegenüber Kollegen, Dienstleistern und Vorgesetzten war stets vorbildlich.

Herr snerff hat die ihm übertragenen Aufgaben stets selbstständig und zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Wir bescheinigen ihm gerne, dass er sehr engagiert, zuverlässig und für alles Neue aufgeschlossen war.

Herr snerff bleibt nach seiner Ausbildung in einem befristeten Arbeitsverhältnis für ein halbes Jahr in der ADV, eine längerfristige Anstellung ist aus personaltechnischen Gründen leider nicht möglich, was wir sehr bedauern. Wir wünschen ihm für seinen privaten und beruflichen Lebensweg alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

konnte er seine Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern und vertiefen.

konnte hat es aber nicht getan

Seine Einsatzfreude und Kreativität trugen zum angenehmen Teamwork bei und sein Verhalten gegenüber Kollegen, Dienstleistern und Vorgesetzten war stets vorbildlich.

Dicken Bock geschossen, so beschreibst Du Probleme mit Deinen Vorgesetzten...

Erst Vorgesetzte dann Mitarbeiter, Kunden vor den beiden oder danach

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den letzten Abschnitt noch mal überarbeitet, da hatte ich ne Menge vergessen.

Das fliegt raus:

Herr snerff bleibt nach seiner Ausbildung in einem befristeten Arbeitsverhältnis für ein halbes Jahr in der ADV, eine längerfristige Anstellung ist aus personaltechnischen Gründen leider nicht möglich, was wir sehr bedauern.

Dafür möchte ich das hier schreiben:

Herr snerff hat auf eigenen Wunsch hin seine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt und im Januar 2005 seine Abschlussprüfung bei der IHK Nord Westfalen mit Erfolg abgeschlossen. Gerne beschäftigen wir ihn bis August 2005 weiter, bis Herr snerff zum Wintersemester 2005 ein Studium an einer Fachhochschule beginnt.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung