Zum Inhalt springen

Neues Aldi Notebook


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo brauche ganz schnell hilfe... Ich kann mich nicht entscheiden ob ich mir für günstig geld das neue aldi notebook hole

http://www.aldi-sued.de/

Oder ein HP gerät für 200€ mehr mit vergleichbarer austattung...

http://www.promarkt.de/on/demandware.store/Sites-PMO-Site/de_DE/ViewProductDetail-Start?ProductRef=7013130071%40Sites-PMO&CatalogCategoryID=ra8KAANyoYsAAAEH4fb26iGG&JumpTo=BrowseStandardCatalog

Am meisten Sorge macht mir der Sempron 3300+ beim Medion gerät...Habe gehört das ist ein Desktop Prozessor und für Notebooks eigentlich nicht das richtige....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das ist schon ein mobile Sempron, allerdings entspricht der Sempron dem Celeron.

Gegenfrage: was willst du mit dem Notebook machen?

Generell empfehle ich gerade bei Notebooks, auf Markenhersteller zu gehen und die Discounternotebooks links liegen zu lassen.

Im unteren Preisniveau sind die kleineren Amilos von FSC auch recht interessant:

http://fujitsu-siemens-shop.de/fsc_de_b2c/catalog/rubric.service?rubricid=101313

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Programmieren VB 6 und Java

2. Tools und Treiber speichern weil ich neben bei noch SysIntegrator bin

3. VM Ware muss laufen... Habe noch keine Ahnung von Linux... Das soll sich im Sommer im Park ändern

4. Ein paar Sachen zur Untehaltung sollten funktionieren. Halt Mp3 DVD und auch ein paar Games die jetzt aber nicht so anspruchsvoll sein müssen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

HP hat als Hersteller keinen schlechten Namen, ich kenne das Gerät aber nicht selber. Ganz besonders achte ich aber in solchen Fällen darauf, dass das Gerät keinen hochglänzenden spiegelnden Bildschirm hat, ansonsten sieht man halt die Welt hinter sich perfekt im Spiegel, aber wenig vom Monitorbild.

Das Aldi-Notebook hat bei Heise keine sonderlich gute Bewertung abbekommen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/72610

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Diomedes,

ich habe ein notebook mit turion prozessor von hp..allerdings eins aus der nx6125 serie. der prozessor ist flott und die verarbeitung bei hp sehr gut..allerdings ist die akkulaufzeit bei den turions noch deutlich hinter den centrinos.

ich nutze zwar kein vm ware sonder virtual pc von ms aber das funtzt zumindest sehr gut. zocken lässt sich mit dem notebook auch solange es ältere spiele sind (ich sag mal so alles was man immoment für 10€ bekommt).

vielleicht schaust du bei hp nochmal ein bischen durch die modelle die nicht unbedingt für die breite privatkunden masse sind (ist nicht bös gemeint), sondern nochmal so in die nx 6100 serie..dort kann man auch interessante garantie packs mitkaufen.

lieben gruß

Rumo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1000€ Also der Turion64 soll nicht schlecht sein... Der Hp is eigentlich mein Favorit

1024MB DDR

1,8 GHz (halt den Turion)

128MB zwar shared aber die spiele die ich zocken will denen reicht das

für 999€

Also das is so das beste was ich bis jetzt gesehen habe

Erinnert mich an mein Samsung X20 1730. Halt Centrino und nich amd. Allerdings würd ich bei den Anforderungen von Aldi dringend abraten vorallem Medion dessen Support nicht zu den besten gehört! Samsung hat mir mein Laptop mal abgeholt inkl. Verpackung(ham die dabeigehabt) und nach 3 Tagen hatte ich es wieder. War nur ein Versand auf verdacht da der Deckel leicht luft hat, was man halt beim tragen bisl gemerkt hatte(klapperte sehr leicht). Support war auch gut zu erreichen!

Mit der Grafikkarte steht auch mal nem Q3-Match, oder ner runde AoE2 kein Hindernis entgegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Hilfe... Habe mich jetzt doch für das Aldi Notebook entschieden... Hab ich auch schon getestet.... Etwas ältere Spiele laufen noch... Ansonsten ist das ein super Gerät und ziemlich leise.... Wenn mir noch was negatives aufallen sollte dann werde ich hier rein posten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung