Jump to content

DieMstar

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. DieMstar

    Webseite erstellen, Preis?

    Kann ich auch. Ein kollege hatte das zum.Thema Zeitersparnis erwähnt, deswegen die Frage [emoji14]
  2. DieMstar

    Webseite erstellen, Preis?

    Hey wenn ich einem Kunden über privat eine Homepage für 400€ erstelle. Ist es in Ordnung diese über einen baukasten zu erstellen oder coded man ausschließlich bei dieser Dienstleistung?
  3. DieMstar

    Webseite erstellen, Preis?

    Hallo ihr lieben! Ich hab im Sinne eines schulischen Projekts eine gewerbliche Webseite erstellt und diese verkaufen können. Ich hab eine Anfrage für eine schlichte Webseite eines Restaurants. Die Webseite soll rein Informativ für Gäste dienen, ohne besondere Funktionen. Ich bin grad im dritten Ausbildungsjahr zum FIAE. Ich beherrsche Grundlagen HTML,CSS und Javascript. Der gute Herr würde gerne von mir Wissen, was diese Webseite kosten würde. Was denk ihr sollte ich Verlangen? Lg
  4. ich dürfte im Monat 400 Euro dazuverdienen. Leider ist Gastro sprich Kellner oder Ausschank gar nich mein Fall. Deswegen wollt ich vorwiegend wissen, ob man mit dem jetzigen Wissen schon irgendwas anfangen kann 😀
  5. Hey Leute! Ich wollte mir einen neuen PC kaufen, hab aber leider nicht die finanziellen Mittel dazu. Mein Umschulungsgeld kommt am ende des Monats trotz hardcore Sparmaßnahmen immer auf 0 raus. Ich hab mich gefragt ob es nicht Minijob-technisch etwas für angehende FIAE gibt um im Monat vllt 100 Euro nebenher zu verdienen. Ich hab für die Schwester meiner Freundin eine Webseite erstellt und mich von 0 auf in HTML und CSS eingelesen und eingearbeitet. Optisch is die Seite überraschen gut geworden. Aber ich hab weder einen Shop noch eine Anmeldung für einen Newsletter auf der Webseite. Fraglich ob sich bei der Konkurrenz und dem fehlenden Wissen da was ergeben kann. Habt ihr ein paar Ideen was man machen kann mit dem Stand eines Auszubildenden?
  6. Wir programmieren in unserer Schule (Lerncenter) seit 4 Wochen mit Java. Wir hatten einen Aufgabenkatalog bekommen, der sich mit dem Verständnis der Klassen, Objekte, Vererbung, Interfaces, Guis, und jdbc befasst. Der Katalog ist abgeschlossen und wir befassen uns gerade mit einem Projekt und dessen Dokumentation. ich bin mit meinem Projekt fertig. Wir haben jedoch bis zum 03.08 Zeit. Jetz würde ich mir gern noch Wissen in Sachen Java aneignen. Könnt ihr mir was empfehlen, was meinem aktuellen Stand entspricht und was ich im berufsalltag vllt auch direkt brauchen kann? Leider hab ich atm kein Geld um in Fachbücher zu investieren( nichtmal 20€) bin echt ne armee Socke 🤣 Online Tutorials oder was in die Richtung wäre perfekt 😘
  7. Hat sich erledigt bin fertig Danke für eure Hilfe!
  8. @Whiz-zard danke dir habs jetz so gelöst: ArrayList liste = new ArrayList(); while (rs.next()) { liste.add(new Kunde(rs.getInt("kundennummer"), rs.getString("nachname"), rs.getString("vorname"), rs.getInt("postleitzahl"), rs.getString("straße"), rs.getString("ort"))); System.out.println( rs.getInt("kundennummer") + " " + rs.getString("nachname") + " " + rs.getString("vorname") + " " + rs.getInt("postleitzahl") + " " + rs.getString("straße") + " " + rs.getString("ort")); } System.out.println(); System.out.println("Ausgabe der Liste: \n"); Iterator it = liste.iterator(); while(it.hasNext()) { System.out.println(it.next()); } muss nurnoch irgendwie kucken das ich .toString formatiere, weil ich in der console nur den Speicherpfad angezeigt bekomme: 1 dieter bauer 86551 waldweg 29 aichach 2 manueal jansen 86551 blumenstraße 44 aichach Ausgabe der Liste: Kunde@1794d431 Kunde@42e26948 eine Idee?:P
  9. das mit den Datensätzen in der Console hat sich erledigt, bekomme jetzt alle Datensätze in der Konsole angezeigt. Hab das recordset nochmal neu initialisieren müssen nach dem executeUpdate. wie bekomme ich nun möglichst unkompliziert die einzelnen Zeilen in seperate Objekte gespeichert?
  10. habs jetz so geschrieben, ums in einer Zeile in der Konsole ausgegeben zu bekommen: System.out.println( rs.getInt("kundennummer") + " " + rs.getString("nachname") + " " + rs.getString("vorname") + " " + rs.getInt("postleitzahl") + " " + rs.getString("straße") + " " + rs.getString("ort")); was ich noch nicht ganz verstehe ist, das es mir den zweiten Daensatz in der konsole ausgibt und den ersten überspringt. hab zb. 1 dieter bauer 86551 weladweg 29 aichach 2 peter maier 86551 neuerweg 20 aichach da überspringt es mir in der ausgabe die erste Zeile o.O
  11. @Whiz-zard ja ist eine Schulaufgabe. Ich denke nicht das wir die Aufgabe mithilfe von Frameworks lösen sollen, da wir dieses Thema noch nicht hatten. Die genaue Aufgabe lautet: 1. Im Datenbanksystem eine Tabelle „Kunde“ erstellen mit den Spalten Kundennummer, Nachname, Vorname, Straße, Postleitzahl, Ort, wobei die Kundenummer der eindeutige Schlüssel sein soll. 2. Im Datenbanksystem zwei Kunden anlegen die alle Spalten gefüllt haben. 3. In Eclipse ein Java-Projekt anlegen mit einer Klasse Start, die eine Methode public static void main(String[] args) hat. 4. Die externe Bibliothek sqljdbc4-4.0.jar für den Datenbankzugriff in das Projekt einbinden. 5. Eine Java-Klasse „Kunde“ anlegen, die dieselben Eigenschaften wie die Tabelle hat. Get- und Set-Methoden zu diesen Eigenschaften anlegen. 6. In der Klasse Start in der Main-Methode soll per JDBC eine Datenbankverbindung zu der Datenbank erstellt werden und das Select-Statement: „SELECT * FROM Kunde“ aufgerufen werden. 7. Pro Zeile des Ergebnisses soll ein Java-Objekt „Kunde“ erstellt werden und die Eigenschaften mit den Werten aus der Tabelle gefüllt werden. Diese Kunden sollen in einer Liste gespeichert werden. 8. Die Liste soll einmal durchlaufen werden und pro Kunde der Vorname, Nachname und die Kundennummer in einer Zeile in der Konsole ausgegeben werden. und mein Code sieht bisher so aus: public class Main { public static void main(String args[]) throws ClassNotFoundException, SQLException { Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver"); Connection con = DriverManager.getConnection("jdbc:mysql://localhost:3306/","root","area51"); Statement stmt = con.createStatement(); ResultSet rs = stmt.executeQuery("SELECT * FROM praktikum_aufgabe.kunde"); rs.next(); if(rs.getObject(1) == null) { stmt.executeUpdate("INSERT INTO praktikum_aufgabe.kunde (nachname,vorname,postleitzahl,straße,ort) " + "Values('dieter','bauer','86551','waldweg 29','aichach')"); stmt.executeUpdate("INSERT INTO praktikum_aufgabe.kunde (nachname,vorname,postleitzahl,straße,ort) " + "Values('manueal','jansen','86551','steiner weg 2','aichach')"); } int i = 1; while(rs.next()) { System.out.println(rs.getObject(i)); i++; } } ich wollte mir erstmal das recordset in der console ausgeben, funktioniert aber noch nicht. Bin mir nicht sicher ob das nur mit MetaData geht, weil kundennummer und plz Integer sind und der Rest Strings. Und dann muss ich irgendwie die ausgegeben Zeilen oder das rs pro Zeile als Object Kunde anlegen. Die Klasse Kunde hab ich mit private Attributen Konstruktoren und Gett und Settern erstellt.
  12. Danke für deine Antwort Whiz-zarD hab mir das Hibernate durchgelesen, aber versteht es leider nicht xD Wir hatten leider bei uns noch 0 mit Frameworks oder Mapping zu tun =/
  13. Hey Leute! Ich zeig euch erst die Aufgabenstellung, anschließend meinen bereits geschriebenen Code und Anschließend wo mein Problem ist 😀 Aufgabe: 1. Im Datenbanksystem eine Tabelle „Kunde“ erstellen mit den Spalten Kundennummer, Nachname, Vorname, Straße, Postleitzahl, Ort, wobei die Kundenummer der eindeutige Schlüssel sein soll. 2. Im Datenbanksystem zwei Kunden anlegen die alle Spalten gefüllt haben. 3. In Eclipse ein Java-Projekt anlegen mit einer Klasse Start, die eine Methode public static void main(String[] args) hat. 4. Die externe Bibliothek sqljdbc4-4.0.jar für den Datenbankzugriff in das Projekt einbinden. 5. Eine Java-Klasse „Kunde“ anlegen, die dieselben Eigenschaften wie die Tabelle hat. Get- und Set-Methoden zu diesen Eigenschaften anlegen. 6. In der Klasse Start in der Main-Methode soll per JDBC eine Datenbankverbindung zu der Datenbank erstellt werden und das Select-Statement: „SELECT * FROM Kunde“ aufgerufen werden. 7. Pro Zeile des Ergebnisses soll ein Java-Objekt „Kunde“ erstellt werden und die Eigenschaften mit den Werten aus der Tabelle gefüllt werden. Diese Kunden sollen in einer Liste gespeichert werden. 8. Die Liste soll einmal durchlaufen werden und pro Kunde der Vorname, Nachname und die Kundennummer in einer Zeile in der Konsole ausgegeben werden. Mein Code: public class Main { public static void main(String args[]) { try { Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver"); Connection con = DriverManager.getConnection("jdbc:mysql://localhost:3306", "root", "area51"); Statement stmt = con.createStatement(); DatabaseMetaData met = con.getMetaData(); ResultSet rs = met.getCatalogs(); int i = 1; boolean gefunden = false; while (rs.next() && !gefunden) { if (rs.getString(i).equals("PraktikumAufgabe")) { gefunden = true; i++; } } if (!gefunden) { createDB(); } rs = stmt.executeQuery("select * from Kunde"); } catch (ClassNotFoundException | SQLException e) { e.printStackTrace(); } } public static void createDB(){ try { Class.forName("com.mysql.jdbc.Driver"); Connection con = DriverManager.getConnection("jdbc:mysql://localhost:3306/", "root", "area51"); Statement stmt = con.createStatement(); stmt.executeUpdate("CREATE DATABASE PraktikumAufgabe"); stmt.executeUpdate( "CREATE TABLE dbtest.Kunde(Kundennummer integer primary key Auto_increment, Vorname varchar(20) , Nachname varchar(26), Straße varchar(30) Postleitzahl integer(5), Ort varchar(30))"); stmt.executeUpdate("INSERT INTO dbtest.namen VALUES(1, 'peter','stein','ludwigstraße 23','86551','Aichach')"); stmt.executeUpdate("INSERT INTO dbtest.namen VALUES(1, 'markus','maier','Waldweg 30','86551','Aichach')"); } catch (ClassNotFoundException | SQLException e) { e.printStackTrace(); } } } Ich häng jetzt bei Aufgabe Nr. 7 Mir ist nicht Klar wie ich pro Zeile der Konsolenausgabe in mein Objekt Kunde speichern kann 😩 Jemand einen Vorschlag?
  14. Hey Leute! Folgendes Problem: Ich hab eine Datenbank mit den Attributen: Kundennummer ,Vorname, nachname, plz, ort ich hab eine Klasse Kunde mit den selben Attributen erstellt. SELECT * from Kunde in Konsole ausgeben. Pro Zeile des Ergebnisses soll ein Java-Objekt „Kunde“ erstellt werden und die Eigenschaften mit den Werten aus der Tabelle gefüllt werden. Diese Kunden sollen in einer Liste gespeichert werden. ich komm nicht drauf wie ich pro Zeile der ausgabe in das Object speichern kann. jemand eine Idee?
  15. Hallo! ich wollte hier mal nachfragen wie es bei den Leuten in der betrieblichen Ausbildung zum Anwendungsentwickler aussieht. Wir haben seit September alle kaufmännischen Fächer, sowie Hardware Grundlagen und Netzwerktechnik durchgearbeiteit. seit 7 Wochen codieren wir in einem Lerncencter(95% mit Java). Wir haben hier einen Dozenten der leider weder eine Hilfe ist, noch versucht Unterrichsinhalte zu vermitteln. Wir haben einen Aufgabenkatalog von Arrays, bis Listen, bis Datenbanken, container etc. Leider wird keine einzige diese Aufgaben im nachhinein besprochen. Die Schüler haben mittlerweile ihre motivation verloren und hinterfragen den Sinn dieser Umschulung, da hier jegliche beschulung vollkommen fehlt. wenn ich mich umsehe schlagen die Leute hier ihre zeit nurnoch mit Youtube und Twitch tot. In 4 Wochen beginnt ein 11 monatiges Praktikum, auf das die IHK Abschlussprüfung folgt. Trotz einem Gesamtdurchschnitt von 95% aller Testergebnisse fühle ich mich sowas von schlecht vorbereitet. ich mach mir ehrlich gesagt Sorgen im Praktikum als totaler volldepp darzustehen, weil ich nicht kann was man von mir vielleicht erwartet. Ich finds einfach bescheiden das gerade beim codieren vom Träger an Geld gesparrt wird und man in ein Lerncenter abgeschoben wird. Mir ist klar das man sich im weiteren beruflichen Leben ständig eigeninitativ weiterbilden muss, aber ich wünschte mir doch eine gute vermittelte Grundlage auf der ich aufbauen kann, als mir alles von beginn an aus den Fingern zu saugen. Wie war das oder ist das bei euch so?

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung