Zum Inhalt springen

Zetamorphosis

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hier, nochmal überarbeitet. Ich hoffe es hat sich etwas verbessert. Bewerbung für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration Sehr geehrter Herr/Frau …......, Sie sind ein Unternehmen das nicht nur Dienstleistungen bietet, sondern auch entwickelt und innoviert. Das möchte ich auch. Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen für den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker für Systemintegration. Ich interessiere mich primär sehr für Hardware, aber auch Entwicklung. Grundkenntnisse habe ich im Privaten durch das Zusammenbauen von PCs, sowie durch meiner Arbeit als Aushilfe im örtlichen Computer & Hardware Shop gesammelt und gelernt Kundenorientiert zu Arbeiten. Das erlangte Wissen war mir nicht genug, was mich bewegt hat Wirtschaftsinformatik zu studieren. Schnell habe ich gemerkt, dass dieses Studium zu praxisfern für mich war und habe es abgebrochen. Durch das Studium habe ich Erfahrung in Programmieren ( Java ) und Wirtschaft ( Buchhaltung, Mikro- und Makroökonomik) gemacht. Ich bin kommunikativ, belastbar und lernfähig, zudem in der Lage, selbstständig aber auch teamorientiert zu arbeiten, was ich durch meine Beschäftigung als Aushilfe im Hotelgewerbe, als auch in der Arbeit als Gebäudereiniger unter Beweis stellen konnte. ------------ab hier gehe ich auf das jeweilige unternehmen ein z.B.------- Durch Internetrecherchen, habe ich mich über Ihrem Aufgabengebiet informiert und festgestellt, das ich mit meinen Stärken, zum Erfolg des Unternehmens beitragen kann. (natürlich nicht so kurz) Ich freue mich auf Ihre Antwort und würde Sie gerne durch ein persönliches Gespräch überzeugen. Mit freundlichen Grüßen
  2. Danke für die Kritikpunkte. Ich habe die Bewerbung überarbeitet. Das ich PC-Hardware Laden gearbeitet habe, habe ich am Anfang nicht geschrieben, da dies vor einigen Jahren war. Bewerbung für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration Sehr geehrte Damen und Herren, über das Internet bin ich auf eure Firma aufmerksam geworden und würde mich gern als Auszubildender als Fachinformatiker für Systemintegration bewerben. Ich interessiere mich primär sehr für Hardware, aber auch Entwicklung und habe da auch weitgehende Kenntnisse im Bereich des Zusammenbauens von Computern zur privaten Nutzung. Außerdem habe ich bei einem PC-Hardware Verkäufer als Aushilfe beim Zusammenbauens von PCs gearbeitet. Dieser Job hat mich in meinem Ziel IT zu studieren nur noch bestärkt. Um mein Hobby zum Beruf zu machen, habe ich angefangen Wirtschaftsinformatik zu studieren. Schnell habe ich gemerkt, das dieses Studium zu theorielastig für mich war und habe danach mehrfach auf andere Studiengänge gewechselt. Hierfür gab es mehrere Gründe. Der Druck zu studieren war sehr groß und diese abzubrechen kam damals nicht in Frage, was sich mir heutzutage als großen Fehler herausgestellt hat. Im Studium, habe ich in den Ferien als Gebäudereiniger und als Aushilfskraft im Hotel gearbeitet. Ich bin Motiviert, Belastbar und Teamfähig, die in meinen Ferienjobs auch Voraussetzung waren. Momentan bin ich als Student im Studiengang Soziologie eingeschrieben. Ich habe eine fachgebundene Hochschulreife im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Im Wirtschaftsinformatik Studium, habe ich die Fächer „Analysis und lineare Algebra“ und „Finanzmathematik“ bestanden. Ich würde mich auf einen Vorstellungsgespräch freuen, damit Sie mich besser kennenlernen. Mit freundlichen Grüßen
  3. Hallo, ich bin 28 Jahre und habe mehrfach mein Studiengang gewechselt. Gründe waren mehrere: +Eltern nicht enttäuschen. +Theorielastigkeit und Motivationslosigkeit. Ich würde mich jetzt gerne für die Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bewerben und würde gerne eure Meinung hören. Dies ist mein erstes Bewerbungsschreiben überhaupt. Nun zu den Punkten in denen ich Fragen habe. +Mein Englisch ist ziemlich gut. Ich habe aber eine 4 in Englisch, aber das Niveau war ziemlich hoch (C1). Wie kann ich das gut reinschreiben? +Sollte ich irgendwas Rausschneiden oder mit einfügen? +Ich habe in den Ferien immer gearbeitet. Soll ich dies mit reinschreiben? Ich habe noch ein keine Firma etwas geschickt und mein Anschreiben ziemlich neutral. Ich werde es natürlich für jedes Unternehmen extra anpassen. Bewerbung zum für eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration Sehr geehrte Damen und Herren, über das Internet bin ich auf eure Firma aufmerksam geworden und würde mich gern als Auszubildender als Fachinformatiker für Systemintegration bewerben. Ich interessiere mich primär sehr für Hardware und habe weitgehende Kenntnisse im Bereich des Zusammenbauens von Computern zur privaten Nutzung. Um mein Hobby zum Beruf zu machen, habe ich angefangen Wirtschaftsinformatik zu studieren. Schnell habe ich gemerkt, das dieses Studium zu theorielastig für mich war und habe danach mehrfach auf andere Studiengänge gewechselt. Hierfür gab es mehrere Gründe. Eine Ausbildung war für meine Eltern schwer verkraftbar, da sie immer wollten das ich studiere. Ich habe immer gedacht, das ich irgendetwas studieren muss. Doch nach dem letzten Studiengang, habe ich zu spät gemerkt, das daraus nichts wird. Momentan bin ich als Student im Studiengang Soziologie eingeschrieben. Ich habe eine fachgebundene Hochschulreife im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Im Wirtschaftsinformatikstudium, habe ich die Mathematikfächer „Analysis und lineare Algebra“ und „Finanzmathematik“ bestanden. Ich würde mich auf einen Vorstellungsgespräch freuen, damit Sie mich besser kennenlernen. Mit freundlichen Grüßen

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung