Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'bewerbung'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

  • Fachinformatiker - Blog

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Location

  1. Hallo Zusammen 🙂 ich bin neu hier im Forum und suche schon seit längerem nach einen Lösungsweg, wie ich am besten an eine Ausbildungsstelle zum Fachinformatiker heran komme. Kurz zu meiner Person: ich bin 24 Jahre alt, habe einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Koch. Die Ausbildung habe ich damals angefangen, weil ich wohl nichts besseres mit dem Schulabschluss bekommen hätte. Ich bin schon immer sehr Technik interessiert gewesen und mache vieles in diesem Bereich auch als Hobby, einfach weil es mir Spaß macht. Nun möchte ich endlich mein Hobby
  2. Hallo ich wurde von der DB eingeladen zum Online Test (auf meiner bewerbung zur ausbildungFiSi) hat da jemand erfahrungen? wie schwer ist der Test?
  3. Zu meinem Hintergrund schreibe ich, für die Interessierten, weiter unten. Thema Risikogruppe: Wie bereits im Thema erwähnt möchte ich dieses Jahr eine Ausbildung zur Fachinformatikerin/Anwendungsentwicklung beginnen, gehöre aber aufgrund mehrerer Faktoren zur Risikogruppe bzgl. Corona und weiß nicht so recht wie ich damit in einem Bewerbungsschreiben umgehen soll. Im Augenblick herrscht zwar noch home office-Pflicht. Jedoch kann es sein, dass ich weiterhin davon betroffen sein könnte, selbst wenn diese für "gesunde" Mitarbeiter aufgehoben wird und auch nicht wieder kommt. Besonders
  4. Hallo zusammen. Ich suche momentan eine Ausbildung als FISI. Das Anschreiben fällt mir aber ehrlich gesagt ziemlich schwer und hänge seit einiger Zeit dran. Mit der Einleitung bin ich nicht wirklich zufrieden, aber komme leider auf nichts besseres. Wäre nett wenn jemand die Zeit findet mal drüber zu sehen. fisi_anschreiben_bewertung.pdf Ob ich überhaupt Chancen habe wird sich zeigen. Nähere mich der 30 und seit Jahren in einer komplett anderen Branche gearbeitet (Handwerk), aber versuche es einfach mal!
  5. Hallo, zu meiner Situation: Bin 21 Jahre alt, Abitur, arbeite grade im 2. Lehrjahr meiner Fachinformatiker AW Ausbildung. 2,7 Abitur, momentan Berufsschule 1,2 Schnitt. Ansonsten habe ich nur noch ein Cambridge English C2 Zertifikat. Wenn Ihr weitere Infos benötigt, sagt es, ich füge es hinzu. Momentan arbeite ich in meiner Firma mit 3500 Mitarbeitern in Hamburg in der SAP Abteilung im Berechtigungs-/Finanzwesen, da der Betrieb meinte das die Abteilung Systementwicklung (programmiert/kümmert sich um alle firmeninterne bzw. externe Software) aktuell keinen Zuwachs bra
  6. Hallo zusammen, ich habe enorme Schwierigkeiten beim Bewerbungsanschreiben. Daher bitte ich euch um Hilfe. Mir fällt es sehr schwer mich richtig fachlich, als auch grammatikalisch korrekt, auszudrücken. "Leider" bin ich der deutschen Sprache, als Muttersprachler, nicht "mächtig". Notentechnisch 3-4. :-S Aktuell belese ich mich viel. Schaue mir viele Beispielbewerbungen an. Überprüfe, ob ich gewisse Formulierungen übernehmen könnte oder wenn die zutreffend sind, wie ich diese umschreiben kann. Ich bin gerade dabei meine Bewerbung für mein jetziges Unternehmen zu schreiben.
  7. Hallo Leute, so "doof" die Frage auch sein mag, wie schreibt man heute eigentlich eine richtige Bewerbung inklusive Lebenslauf? Meine jetzige Ausbildungsstelle habe ich ganz klassisch über die alte Schule bekommen. Praktikum -> Bewerbungsschreiben alla Mappe und kurzen Lebenslauf. Durch diverse Seiten, Tipps und Unterrichtsmaterialien von der Berufsschule bin ich nun tatsächlich etwas verunsichert, worauf es heute ankommt. Mein Lebenslauf z.B. enthält nur mein Werdegang. Sollte ich in den Lebenslauf auch meine Tätigkeiten, Zertifizierungen etc angeben? Z.b. ergibt
  8. Hallo liebe Fachinformatiker/innen, wie ich schon im letzten Beitrag im Forum geschrieben habe, möchte ich lieber Informatik dual studieren. Long story short: Ich (w, 23, FIAE ) drücke seit letzten Sommer die Schulbank wieder um meine FHR (Fachhochschulreife) nachzuholen. Ich habe kürzlich mein Halbjahrszeugnis erhalten und möchte mich für ein duales Studium bewerben. Da alle meine alten Zeugnisse aus dem Ausland stammen (natürlich übersetzt, anerkannt usw.), hielt ich es für am besten, mich mit einem deutschen Zeugnis zu bewerben, und wartete auf die Ausstellung meines Halbjahreszeugnis
  9. Hallo zusammen, ich habe am 1 Juli meine Ausbildung zum IT-System-Elektroniker abgeschlossen. Nun möchte ich mich als IT-Supporter bewerben. ' Ich habe Probleme bei der Einleitung. Sie suchen Mitarbeiter, welche bei Hardware- oder Softwareproblemen immer eine Lösung haben? Ich bin überzeugt, dass ich den Anforderungen in diesem Bereich entspreche, da ich mir während meiner Ausbildung zum IT-System-Elektroniker diesbezüglich umfangreiche Kenntnisse aneignen und diese praktisch anwenden konnte. Die Ausbildung habe ich im Juli dieses Jahres erfolgreich abgeschlossen. Ist das s
  10. Guten Mittag, ich bin aktuell im dritten Lehrjahr als Fachinformatiker für Systemintegration und möchte mich langsam schon mal bewerben da ich vermutlich nicht bei meinem derzeitigen AG bleiben möchte. Ich bin letztens 19 geworden und wohne auf einem Dorf in Hessen aber in der Nähe von mehreren Städten um die 50 Tausend Einwohner, da ich wahrscheinlich dann aber auch dieses Jahr von Zuhause ausziehen möchte könnte ich mich da meinem neuen Arbeitsort anpassen. Ich habe 2016 meinen Realschulabschluss gemacht und mache seit dem die Ausbildung im Öffentlichen Dienst (Stadt mit 50Tausend
  11. Hallo, ich bin der Neue. ? Und ich hätte gerne gleich eine Bitte an Euch: Bewertet meine Bewerbung. Aber bitte konstruktiv, so dass ich meinem Traumberuf ein Stückchen näher komme. Danke! Das Passwort für die pdf-Datei lautet "fachinformatiker.de". VG Marcus Bewerbungsmappe_anonymisiert.pdf
  12. Hallo zusammen, wie in der Überschrift des Threads beschrieben, geht es bei mir um die Überzeugung der Personaler in Vorstellungsgesprächen rund ums Programmieren. Ich bin ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und studiere gerade Wirtschaftsinformatik im 6. Semester (in ca. 1 Jahr fertig). Neben meinem Studium arbeite ich Teilzeit als Studentische Fachkraft bei einem IT Unternehmen, dass sich auf Cloud Computing Dienstleistung spezialisiert hat. Da sich mein Studium so langsam dem Ende neigt, möchte ich mich nach einem Unternehmen erkundigen, in welchem ich
  13. Hallo zusammen, habe duch die Suchfunktion leider nichts gefunden, deswegen hier meine Frage. Welche Erfahrungen habt ihr bei einer Bewerbung per Email gemacht, bzw. würde ein Anschreiben wie sowas (ist nur ein Beispiel und nicht mein Anschreiben): welches den Emailtext darstellt genügen, wenn ich Ihn den Anlagen dann noch Lebenslauf, Zeugnis und Zertifikat einfüge? Danke für eure Meinungen, Viele Grüße Logan
  14. Moin! Die meisten Ausgelernten unter euch, die nicht noch im Ausbildungsbetrieb sind, hatten schon ein Vorstellungsgespräch für einen Job. Ich hatte neulich auch mal wieder eins und es war das erste mal, dass mir live etwas passiert ist, was ich schon oft gelesen hatte und auch immer für gut befunden habe: Es gab konkrete, technische Fragen im Gespräch. Es ging um eine Hybridstelle als .NET-Dev/Admin(eigene Dev-Umgebung einrichten und administrieren, nicht das Unternehmensnetzwerk). Konkret lag ausgedruckt ein Singleton-Pattern vor, wo ich erstmal erläutern sollte, was das ist u
  15. Guten Morgen ich stelle derzeit fest, dass einige (immer mehr?) Unternehmen auf stark automatsierte Bewerbungsverfahren setzen bzw. diese outgesourced haben und man immer die gleiche Maske bekommt, aber mit anderem Firmenlogo. Spanned dabei ist, dass man in die Masken nicht nur Name & Co. eintragen muss, sondern gleich alle wichtigen Eckpunkte (Abschluss, Berufserfahrung in Jahren, Gehaltswunsch, etc.). Und es geht jetzt noch weiter, dass spezielle Fragen, welche als Schlüsselanforderung in der Ausschreibung stehen nach der Eingabe nochmal einzeln explizit abgefragt werden (z.B.
  16. Hallo liebe IT-Community. Nach einer Welle von Absagen brauche ich nun ein ehrliches Feedback und ggf. Verbesserungsvorschlägen zu meiner Bewerbung. Ich bin 25 Jahre alt und habe 7 Semester + 1 Urlaubssemester Medieninformatik studiert gehabt. Dieses habe ich letztes Jahr abgebrochen, da es für mich keinen Sinn gemacht hat, es weiter in die Länge zu ziehen und zu versuchen meine ausstehenden Prüfungen aufzuholen. Im Juli letzten Jahres hatte ich meine ersten zwei Bewerbungen rausgeschickt. Auf diese hatte ich recht schnell eine Antwort erhalten. Bei der einen Firma sollte ich zuerst
  17. Abend, wäre sehr nett wenn ihr euch eine Meinung bildet und mir helft mich zu verbessern, sodas ich endlich eine Ausbildung finde. Ich bin 23 und suche schon eine weile ne Ausbildung. Bewerbungen Gesamt bei ca. 160 und nur 4 Vorstellungsgesprächen. Was kann ich tun? Dieses Jahr habe ich 15 Bewerbungen geschrieben aber nur absagen bekommen. Ich bin sehr Motiviert und davon überzeugt das es dieses Jahr klappt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen das zu erreichen. Ehrliche Antworten gewünscht, Danke.
  18. Hallo, ich bin 28 Jahre und habe mehrfach mein Studiengang gewechselt. Gründe waren mehrere: +Eltern nicht enttäuschen. +Theorielastigkeit und Motivationslosigkeit. Ich würde mich jetzt gerne für die Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bewerben und würde gerne eure Meinung hören. Dies ist mein erstes Bewerbungsschreiben überhaupt. Nun zu den Punkten in denen ich Fragen habe. +Mein Englisch ist ziemlich gut. Ich habe aber eine 4 in Englisch, aber das Niveau war ziemlich hoch (C1). Wie kann ich das gut reinschreiben? +Sollte ich irgendwas Rau
  19. Hallo liebe Community, nach einer sehr kurzen Bewerbungsphase habe ich nun mehrere Zusagen bekommen, insgesamt nun 4 Stück. Leider hab ich große Probleme, mich zu entscheiden, da ich bei allen Firmen in der kurzen Zeit keinen genauen Einblick bekommen konnte. Vielleicht gibt es ja Tipps von euch? - Firma A: 2200€ brutto, 6 Monate Probezeit => danach 2600€ brutto monatlich, 30 Tage Urlaub, KEINE Zusatzleistungen, sehr ländlich, 50 Minuten von daheim (immer wenig Verkehr) / 40km Interessantes und spezielles Aufgabengebiet im Consulting-Bereich. Einarbeitung im Support, danach Cons
  20. Hallo liebe Community, ich wäre über ehrliche Kritik sehr erfreut. Bevor das Ding raus geht, brauche ich eure Meinung. Mein Lebenslauf ist noch eine einzige Baustelle, daher erstmal hier nur mein Motivationsschreiben. Viel Spaß beim lesen und viiiielen Dank im Voraus. Schönen Abend wünscht euch aus München Hackmack BewerbungZumBewerten.pdf
  21. Hi Leute, ich mache eine Umschulung/Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration. Befinde mich derzeit im 3. Semester. Nun ist es an der Zeit für das 4. Semester Bewerbungen für ein Praktikum zu schreiben. Und da bräuchte ich mal eure Hilfe. Bisher hab ich 9 Bewerbungen draußen, wobei alle als Absagen wieder zurückkamen. Hier ist mal mein Text vom Anschreiben. Sehr geehrte Damen und Herren, derzeit befinde ich mich im 3. Semester der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei den Eckert Schulen in Regenstauf. Auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumspl
  22. Guten Tag, es läuft bereits die Bewerbungsphase für das Jahr 2018 für die Ausbildung "Fachinformatiker (Awendungsentwicklung)". Doch ich bin noch recht unsicher was man Anschreiben betrifft, daher bitte ich euch mir zu helfen. Damit ihr einen Überblick über mich habt, hier ein paar Informationen zu mir: Persönliches & Stärken vor Kurzem 23 Jahre alt geworden letztes Jahr den theoretischen Teil der Fachhochschulreife erhalten (in der Berufsschule mit Fokus auf Wirtschaft) sehr selbstständig & sorgfältig/ordentlich/gründlich offen & teamorientiert
  23. Hallo Zusammen, ich bin ausgebildeter Informatikkaufmann, 25 Jahre und arbeite seit 5 Jahren als COBOL-Entwickler in einem mittelständischen Unternehmen (400 Mitarbeiter). Ich programmiere für unser Warenwirtschaftssystem neue Module und passe bestehende an. Außerdem bin ich fit in SQL und Datenbankmanagement. Ich würde gerne weg von der COBOL-Programmierung, da ich einfach gerne mit einer moderneren Umgebung arbeiten möchte und auch neues lernen möchte. Ich sehe mich nicht noch 5 weitere Jahre als COBOL-Programmierer und in meinem derzeitigen Unternehmen. Unser IT-Equipment ist teilweis
  24. Guten Tag allerseits, ich falle mal mit der Tür ins Haus: mir wurde vom Jobcenter angeboten, das sie mir eine betriebliche Umschulung zur Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung finanzieren, sprich: es entstehen als 'Leckerli' für den Lehrbetrieb keine Kosten. Nun sitze ich also haareraufend über den Bewerbungsanschreiben und überlege, ob und wie ich das einbaue - dazu muss ich ergänzen: ich gehe mit Siebenmeilenstiefeln auf die 50 zu, bin also so gar nicht die klassische Bewerberin auf einen Ausbildungsplatz. Über Feedback und Anregungen würde ich mich freuen, beste G
  25. Hallo Leute, vermutlich kann ich meine Ausbildung verkürzen und werde somit im Januar '18 fertig sein. Mein Problem sollte hier schon etwas bekannt sein. Kurz gefasst: Ich bekomme kaum IT-Fachkenntnisse vermittelt in meiner Firma. Ich habe keine bzw. wenig Ahnung von AD, Linux, Windows Server, Firewalls, Serverwartung- oder Einrichtung etc.. Also alles was ein FISI so drauf haben sollte. Nur halt theoretisches Wissen, dass ich in der Schule vermittelt bekomme. Ich denke schon an meinen nächsten Job, da ich mein Unternehmen unbedingt verlassen möchte, um endlich etwas zu lernen und ei

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung