Jump to content

SaJu

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.743
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    11

SaJu hat zuletzt am 17. November 2018 gewonnen

SaJu hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über SaJu

  • Rang
    Geek Girl
  • Geburtstag 03.04.1987

Letzte Besucher des Profils

5.737 Profilaufrufe
  1. Neue Gehaltsstatistiken zu 2019: https://www.industry-of-things.de/das-sind-die-gehaelter-in-deutschland-a-808890/
  2. Das kenn ich eher aus meiner Berufsschule mit dem IP-Header und TCP-Header als aus meinem Studium. Bei uns wird an der TH mehr auf das Verständnis geschaut und ob man die Protokolle anwenden kann. Als Unterstützung dürfen wir mehrere Seiten Spickzettel mitnehmen. Allerdings schneiden unsere Studenten auch nicht immer super ab. Deshalb kommt es aus meiner Sicht auch eher auf das Engagement an.
  3. Nette Kollegen gibt es woanders auch. Schau, dass Du in Zukunft mit Deinen Kollegen "mindestens" gleichgestellt bist und nicht die Deppenarbeit zu geringerem Lohn abbekommst.
  4. Du wirst ist schwer haben mehr herauszuverhandeln. Ich kenne mehrere IT-Absolventinnen, denen schlechtere Angebote als den Jungs gemacht wurden (ich inklusive). Da kann man sich nur mit "Ich wollte nicht Teilzeit arbeiten!" verabschieden und sich etwas neues suchen.
  5. Ich hatte nach der Ausbildung auchmehrere Jobangebote als Junior ohne entsprechende Berufserfahrung. Was ich gemacht habe? Ich habe nach den Methoden der Einarbeitung gefragt. Investiert man in Schulungen oder gibt es Senior Kollegen, die als Mentor fungieren und mich als Junior einarbeiten? Ich habe mich dann für ein Unternehmen entschieden, wo mir wöchentlich 2-4 Studen Team-interne Schulungen für ein halbes Jahr zur Einarbeitung angeboten wurden und der Senior im Team schaut, dass der Junior alles entsprechend anwenden kann. Genauso wurden Konferenz-Teilnahmen versprochen und die Kosten übernommen. Bei so einem Angebot und der Junior-Betreuung kann man kaum "Nein" sagen. Wenn Du so ein Angebot bekommst, würde ich zusagen. Sagt man nichts zur Einarbeitung, würde ich es kritisch sehen, ob man dort nur Billigarbeitskraft ist.
  6. Das ist wieder eine andere, aber logische Situation. Es kommt wirklich auf den Ausbildungsbetrieb, was Dir beigebracht wird und was Du Dir selbst aneignest, an. Manche Betriebe schicken die Azubis auf Schulungen, andere lassen die Azubis alleine vor sich hinarbeiten und alles mit Google lernen. Genauso kann die Ausbildung bei der Stadt besser sein als in einem KMU oder umgekehrt. Wenn Du Dir einen Betrieb aussuchst, frag am Besten, was Deine Aufgaben sein werden und wie Du ausgebildet wirst. Sind auch Schulungen enthalten? Lernst Du auch die Administration von Servern? Darfst Du auch am Ende mit Systemen im Live-Betrieb arbeiten?
  7. Warum kein Duales Studium inkl. Anwendungsentwickler-Ausbildung? Anwendungsentwickler kann man auch ohne Fachabitur werden.
  8. Was ist der Grund für den Wechsel? Ein Duales Studium an der DHBW ist eigentlich etwas Vergleichbares wie eine Duale Berufsausbildung (nur mit Bachelor-Abschluss). Je nachdem, wo Du die Ausbildung absolvierst, kannst Du nach dem Fachinformatiker im Support, der Netzwerk-Administration oder Systemadministration landen. Das Ausbildungs-Niveau unterscheidet sich bei den Betrieben sehr. Genauso kann es sein, dass der Öffentliche Dienst eine qualifiziertere Ausbildung anbietet als ein KMU in der Privatwirtschaft. Das Gleiche gilt auch anders rum.
  9. Ohne Ausbildung oder Studium ist das ein Traum. Viele Fachinformatiker verdienen nach der Ausbildung im 1. Jahr ca. 2500 € Brutto. Da wird es schwierig direkt und ohne entsprechenden Abschluss 2.000 € Netto zu verdienen.
  10. Es kommtauch auf das Angebot der jeweiligen Uni oder FH an. An unserer TH gibt es ein extra Mentoring-Programm in Mathe für Beruflich Qualifizierte. Ein halbes Jahr vor Studienbeginn fängt man auf Hauptschulniveau an und wird mit Abi-Mathe auf den Studienbeginn vorbereitet. Während des Studiums geht es mit Tutorien parallel zu den Mathe-Vorlesungen weiter, so dass wirklich ALLE von uns die Mathe-Prüfungen bestehen. Im Notfall gibt es zusätzliche Nachhilfestunden vom Mentor (promovierter Mathematiker). Ich bin mit meinem Studium so sehr zufrieden. Einen Test musste ich vorher auch nicht schreiben. Bei uns wird mit einem NC auf Basis der IHK-Note ausgewählt, wer studieren darf. Mein Beratungsgespräch hat 10 Minuten gedauert bis ich meine Hochschulzulassung (für Bayern) hatte.
  11. Sport stehtim Abschlusszeugnis der Berufsschule, wie jedes andere Fach. Du kannst Dir aussuchen, ob Du die Durchschnittsnote vom Abschlusszeugnis mit auf dem IHK-Zeugnis haben willst. Wenn nicht, hast Du dort im IHK-Zeugnis nur die Noten der jeweils einzelnen IHK-Prüfung.
  12. Es kommt drauf an, wie lange man im Berufsleben stand. Nimmt man den Weg mit Ausbildung + 3 Jahre Berufserfahrung, hat man mehr Vorteile. Man bekommt elternunabhängiges Bafög. Somit ist es egal, was Deine Eltern verdienen. Der Staat übernimmt die Verantwortung für Dein Studium, weil Du 3 Jahre schon gearbeitet hast und man bekommt den Bafög - Höchstsatz. Genauso gibt es das Aufstiegsstipendium nur für Berufserfahrene. Hat man mehrere Ausbildungen absolviert und noch nie gearbeitet, sieht es schlechter aus. Man muss beim Studienbeginn für Bafög dann unter 30 Jahre alt sein.
  13. Was steht in Deinem Praktikumsvertrag?
  14. Ich kenne einen FISI-Absolventen, der ein Docker-Image mit Features als Abschlussprojekt erweitern wollte, was ja eigentlich ein DevOps-Thema ist. Zuerst wurde der Antrag abgelehnt. Der Zweitversuch war erfolgreich, als Container-Virtualisierung und weitere FISI-Fachbegriffe im Antrag auftauchten. Was willst Du gerne im Bereich DevOps machen?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung