Jump to content

bigvic

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    4.795
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    26

bigvic hat zuletzt am 27. Oktober gewonnen

bigvic hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über bigvic

  • Rang
    Moderator Ausbildung/Job

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Widerspricht zumindest meiner Logik. Ein Metzger wird sein Metzgerlehrling auch nicht nur die Schlachterei schruppen lassen. => wäre wirtschaftlich komplett unlogisch. Wenn es um das eigene Kerngeschäft geht (Geschäftsprozesse, womit man also das Geld verdient), dann will man da Fachkräfte ausbilden und diese später im Betrieb zu haben um in der IT z.B. mehr Software/Hardware/Dienstleistung/etc. zu verkaufen (> Gewinnsteigerung). Ich sehe die Gefahr der "billigen Arbeitskraft / mässige Ausbildung" massiv grösser bei Ausbildungen die mit dem Kerngeschäft nichts zu tun haben - damit verdient man ja nichts, sind ja nur leider notwendige Kosten (Unterstützungprozesse, betriebswirtschaftlich gesprochen).
  2. Verstehe ich nicht. Es geht darum einen Ueberblick zu haben welche Abschlüsse welches Level haben, da es heutzutage schlicht unmöglich ist immer alles im Detail zu kennen was gerade auf den Markt kommt. Es ist auf jeden Fall ein fortschrittlicheres und faireres Modell als es der ÖD hat worauf aus irgendwelchen Gründen die Leute immer drauf schauen bzgl. Referenz. Wenn man da arbeiten möchte, dann macht es Sinn. Wenn nicht, ist das aus meiner Sicht eher "suboptimal".
  3. ÖD weiss ich nicht. In der IT ist er unbekannt. In der Elektrotechnik anerkannt und angesehen. Schau dir mal den DQR an. https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Qualifikationsrahmen Ist auf Stufe 6.
  4. Wenn du Consulting machen willst habe ich nicht verstanden, warum du dir jetzt nicht so eine Stelle suchst? Ich finde ja Karrierepläne gut, aber deiner ist zu detailiert aus meiner Sicht. Wenn du heute Lust auf Consulting hast, dann mach es heute - da musst nicht noch 3-4 Jahre warten. Und wenn es nicht gleich mit einer grossen Beratung klappt, dann fängst halt in einer kleinen an.
  5. Meine pauschalen Hauptkriterien wären: 1) Kernkompetenz der Firma 2) Grösse der Firma Wenn die Firma Briefkästen herstellt und auch noch eher ein <50 Mann-Betrieb ist würde ich da wohl eher nicht hingehen. Ich würde gezielt nach IT-Firmen suchen um dort meine Ausbildung zu machen. Ausnahme sind Grosskonzerne, da würde ich je nachdem diese ggf. vorziehen, da man dort ggf. "andere IT" zu sehen bekommt - würde ich mich aber sehr gut informieren vorher. Wie gesagt wäre das meine pauschale Heransgehenweise, wie immer kann es Ausnahmen geben.
  6. bigvic

    Domainfactory, mieser Service - Alternative?

    Bin jetzt bei all inkl gelandet. Ist solide und alles funktioniert soweit. Bin aber ehrlichgesagt jetzt etwas teurer unterwegs, weil ich auf SSL Zertifikate von Lets Encrypt wollte und das geht nur mit dem Tarif für 8 Euro/Monate.
  7. Das wäre mein Startpunkt an deiner Stelle. 40-50% Job suchen der dein Alltag finanziert und dir Struktur gibt. So merkst du ja auch, ob es überhaupt geht. Am besten etwas, dass dich nicht komplett anödet und dich nicht geistig/körperlich für den Rest des Tage fertig macht. 50% Teilzeit-Studium - am besten Präsenz um Kommilitonen zu haben, falls du Hilfe benötigst bzw. zum Austausch (gehört meiner Meinung nach zu einen guten Studium so oder so dazu). Du kannst natürlich auch mal mit einer Fernuni anfangen um mal "reinzuschnuppern", aber Erstsemestler sind die Präsenz-FHs/Unis ja gewöhnt und bieten da genug Hilfe. Welcher (IT-)Studiengang dir am besten liegt kannst ja recherchieren. Selbst falls das Studium nicht klappt hast damit ein guten Einstieg bzgl. Vorwissen für Bewerbungen zu einer Lehre - wird anscheinend inzwischen gerne genommen. Falls es dir liegt, dann kannst du auch nach 2-3 Semestern bei der Jobsuche entsprechende IT-Stellen (40-50%) angehen. Das wäre mein Plan.
  8. bigvic

    Bewerbung IT-Security

    Absolut solide und genau richtig für einen ersten Job nach der Uni. Würde da nichts dran ändern.
  9. bigvic

    Geplante Kündigung - Fairer Umgang

    Kommt wirklich auf dein Verhältnis zur Firma bzw. zu deinem Chef an. Wenn du mit einem Chef ein freundschaftliches Verhältnis hast und du ihm vertraust, dann würde ich ihm sagen, dass du gerne die Schulung verschieben würdest, da da noch private themen offen sind. Wenn nicht, dann einfach weitermachen als ob nichts wäre
  10. Warum verschweigen? Ist doch nicht schlimmes. Du hast eher ein Problem wenn es nicht drin steht und dann aber "raus komm" - dann bist sofort unglaubwürdig ohne Notwendigkeit.
  11. Vielleicht habe ich dad überlesen aber meine erster Schritt wäre einen Job zu suchen den ich gesundheitlich ausführen kann und mich aus der Arbeitslosigkeit rauszubewegen. Egal als was (Verkäufer, Kellner, etc. ... gibt mehr als genug Jobs). Das löst viele Probleme (Selbstwert, etc) und nimmt Druck raus. Danach kann man parallel schauen wie man sich up2speed bringt mit genannten Mitteln. Oder vllt. eben auch nicht, vllt macht der neu eingeschlagene Weg einen ja auch zufrieden. Das wäre mein Rat an dich.
  12. bigvic

    Rufbereitschaft Vergütung

    800 bis 1000 Euro brutto. RB ist und bleibt eine mentale Belastung und Einschränkung der Freizeit. Wobei 6 Stunden schon entspannter ist, da kannst fast alles machen (Kino, Schwimmbad, etc.) und danach auf Handy schauen.
  13. bigvic

    Wiedereinstieg nach längerer Krankheit

    ich würde auch auf Herstellerzertifizierung gehen in der Richtung in der du arbeiten möchtest, d,h, wenn MSFT machen willst, dann dein MCSXXX. Wenn Linux, dann LPIC, wenn CISCO Netzwerk, dann CCNA usw usf. Da hast mehr als genug Auswahl und Stoff sehr kostengünstig denn du lernen kannst um als "Junior" wieder einzusteigen.
  14. bigvic

    Dubiose Einstellung im neuen Job

    Ich würde auch nie einer Befristung zustimmen, aber ist leider wohl immer mehr Usus.

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung