Zum Inhalt springen

Albi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.571
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    34

Albi hat zuletzt am 28. April gewonnen

Albi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über Albi

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 20.12.1990

Profil Info

  • Location
    München

Letzte Besucher des Profils

7.906 Profilaufrufe
  1. Es ist ein Leasing Neuwagen mit Verlängerter Herstellergarantie solange ich ihn habe, also da ist alles abgedeckt, außer ich fahr ihn zu schrott dann darf die Versicherung ran *auf holz klopf* Naja ich zahl 24 Euro für das Full Service Paket im Monat das sind also knapp 290 Euro im Jahr das ist vollkommen ok und wie gesagt ich muss mir keine Gedanken um die Sachen machen, ich fahr den einfach zur Inspektion und hol ihn wieder etc. Klar freu ich mich drüber seit ich ihn bestellt habe und musste ja jetzt doch gute 8 Monate warten, daher bin ich richtig froh das ich ihn jetzt endlich ha
  2. Wartungen sind mit drin, Tüv ist mit drin usw. https://www.meinauto.de/lp-info-full-service-paket
  3. Leasing über MeinAuto.de Zahl 178 Euro im Monat, Full Service Paket etc. ist mit drin, heißt alles an Kosten außer Tanken und Versicherung ist da schon im Preis drin.
  4. Seit gestern fahr ich dieses Schmuckstück, hab ja lang genug drauf gewartet xD LEON FR eTSI 1.5 DSG Ausstattung: Mystery Blau Metallic Smart Ambient Light Kessy Advanced; Schlüsselloses Schließ- und Öffnungssystem Licht-und-Sicht-Paket Diebstahl-Warnanlage inkl. Innenraumüberwachung, Back-up-Horn und Abschleppschutz Connectivity Box im Ablagefach der Mittelkonsole inkl. Wireless Charger Voll-LED-Scheinwerfer Rückfahrkamera Parklenkassistent mit Einparkhilfe vorne Dynamic-Paket Businesspaket INFOTAIN Navigationssystem (vorbereitet für die Aktivierung des Die
  5. Alter: 30 Wohnort: München letzter Ausbildungsabschluss: FIAE Juli 2015 Berufserfahrung: 6 Jahre (+ 3 Jahre Ausbildung) Vorbildung: 6 Monate Technischer Assistent für Informatik Arbeitsort: 2-3 Tage Nürnberg / 2-3 Tage Homeoffice (während Corona 100% HO) Größe des Konzerns: ca. 8000 MA Branche der Firma: Steuerberatende Berufe, Anwälte etc. Tarif: Hauseigener Tarif Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Arbeitsstunden pro Woche real: 40-45 Gesamtjahresbrutto: Ab November ca. 64.500 € (Im April 2022 gibts auch nochmal 2,4%
  6. Hab mir jetzt mal bei Bitpanda einen Account gemacht und mal einen Sparplan von 25 Euro für den BCI 10 angelegt und mal für 80 Euro erstmal in verschiedene Kryptos investiert (20 Euro Bitcoin, 30 Euro Ethernum, 10 Euro Doge, 10 Euro IOTA, 10 Euro Cardano) Hab aber aktuell nicht vor über 500 Euro in Kryptos zu investieren, das ist so meine Schmerzgrenze wo ich sag damit spekulier ich etwas wenns weg wäre ärger ich mich zwar etwas drüber aber es tut nicht so weh im Geldbeutel. Ich bin nach wie vor vorsichtig was die Kryptos angeht weil ich einfach denke das ist mehr Casino als echte anlage
  7. gut zu wissen, ja ich überleg halt ob ich mal klein anfange mit 25 Euro oder so und mal schaue wie das läuft und dann kann ich ja noch immer etwas mehr investieren überleg ja zum Spaß auch 25 Euro in Doge zu investieren
  8. Ich bin ja am überlegen ob ich da mal investiere: https://www.bitpanda.com/de/bci-bitpanda-crypto-index
  9. ja sowas ist einfach dumm... maximal 10 % vom Vermögen würd ich in Kryptos packen wenn ich mcih denn mal entscheiden sollte da zu investieren, aktuell kann ich mich noch immer nicht dazu durchringen muss aber auch sagen das ich gerade nicht so viel Geld habe das ich "verlieren" kann ohne das es mich groß stören wrüde, den teil den ich hab der liegt in P2P Meine "Risiko" Kauf war mal Activision Blizzard beim Diablo Immortal Debakel und das hat sich aber dann sogar gelohnt bei 45 eingestiegen heute steht die Aktie fast bei 80.
  10. Tesla auch ein gutes beispiel, hättest du da in 2019 bei 43 Euro investiert. Manche haben das vielleicht sogar, ich nicht und klar ärgert mich das ein wenig, aber ändern kann ich es net.
  11. Klar ist er das, aber ich glaub dir einfach nicht das du nicht auch gerne damals als ein Bitcoin nur 50 Euro wert war welche gekauft hättest wenn du auch nur geahnt hättest das die irgendwann mal das 1000fache wert sind. Das ist halt ähnlich wie mit Aktien von jetzt erfolgreichen Unternehmen, jeder der in Aktien kennt doch mal diesen Moment wo man sich ein wenig ärgert nicht eingestiegen zu sein. Klar ändern kann man es nicht mehr aber das heißt doch nicht das man sich nicht trotzdem ein wenig drüber ärgern darf. Und es hat doch auch niemand behauptet (zumindest Crash und ich nicht) das
  12. Ja so gehts mir halt auch, klar hatte ich überlegt zu investieren aber der Kurs vom Bitcoin ist halt einfach extrem schwankhaft das ist ne Tatsache nur weil er jetzt die ganze zeit rauf geht muss das nicht immer so bleiben wir haben es beim letzten Boom gesehen auf fast 20k hochgestiegen und dann wieder auf 10k gedroppt für ne ganze weile. Das ist mir einfach zu unsicher aktuell. Klar hatte ich schon mal überlegt in eine der anderen Währungen zu investieren die noch nicht so hoch stehen aber auch da, aber auch da würde ich halt nur Geld nehmen das ich wirklich verlieren kann ohne das es weh tu
  13. oh hör mir auf die zwei mal wo ich so dumm war Vertrauensarbeitszeit zu aktzeptieren hatte ich immer genau solche Kollegen wo man immer komisch angeschaut wurde das man nach 8 Stunden (ich mein es wurde gesagt Überstunden gibts keine bei Einstellung) den Stift fallen hat lassen und gegangen ist, spätestens nach ein paar mal wurde man dann so "nebenbei" mal drauf hingewiesen das des ja schon nicht so cool von mir ist das ich nach 8 Stunden gehe und man doch "guten willen" zeigen sollte und auch mal ne Halbe Stunde länger oder so bleiben sollte, auf mein "wird mir das irgendwie vergütet oder dar
  14. Wir haben eine Rahmenzeit von Mo-Fr 6-20 Uhr in der Firma. Kernzeit haben wir eigentlich keine wobei wir alle so zwischen 8-15/16 Uhr meist da sind, aber es auch kein Problem ist wenn man mal früher oder später geht. Wir haben Gleitzeit also jede Minute wird aufgeschrieben und kann abgefeiert werden. Wenn man außerhalb der normalen Rahmenzeit (also Mo-Fr 6-20 Uhr) arbeiten MUSS wegen Change etc. dann wird das automatisch auf ein Mehrarbeitskonto mit entsprechender Extra Vergütung gebucht die Überstunden da kann man auch auszahlen lassen oder eben auch abfeiern. Außerdem pro Jahr 20 Stund

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung