Zum Inhalt springen

Albi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1,569
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    33

Albi hat zuletzt am 30. Januar gewonnen

Albi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen

Über Albi

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 12/20/1990

Profil Info

  • Ort
    München

Letzte Besucher des Profils

7,733 Profilaufrufe
  1. Wir haben eine Rahmenzeit von Mo-Fr 6-20 Uhr in der Firma. Kernzeit haben wir eigentlich keine wobei wir alle so zwischen 8-15/16 Uhr meist da sind, aber es auch kein Problem ist wenn man mal früher oder später geht. Wir haben Gleitzeit also jede Minute wird aufgeschrieben und kann abgefeiert werden. Wenn man außerhalb der normalen Rahmenzeit (also Mo-Fr 6-20 Uhr) arbeiten MUSS wegen Change etc. dann wird das automatisch auf ein Mehrarbeitskonto mit entsprechender Extra Vergütung gebucht die Überstunden da kann man auch auszahlen lassen oder eben auch abfeiern. Außerdem pro Jahr 20 Stunden die wir ohne Betriebsrat Genehmigung auch für Samstagsarbeit haben, das wird aber nur angefasst wenn wirklich was nicht anders geht, im normalfall weigern wir uns Änderungen an einem Samstag zu machen ohne driftigen Grund bei dem wir auch einsehen das dieser wichtig ist. Ansonsten gibt es 3 mal im Jahr am Sonntag Änderungen, diese müssen vom Betriebsrat genehmigt werden, werden immer am Anfang des Jahres schon festgelegt und kommuniziert, weil an diesen Sonntagen das Komplette System nicht verfügbar ist damit Kunden auch bescheid wissen. Hier werden dann halt die zentralsten System geändert an die wir sonst nie ran kommen. Wir haben eine Schicht Abteilung in der Firma die 24h die Systeme im Auge behält, wenn ich also mal einen Change habe um 2 Uhr morgens oder so, kann ich meine Jobs auch vorbereiten und denen geben die führen sie dann für mich aus und würden mich nur im Fehlerfall aus dem Bett klingeln. Höchsten sehr umfangreiche Changes in der Nacht würden wir selbst machen weil da die Schichtler dann doch etwas aus ihrem Wissensbereich rausfallen. Bei Vertrauensarbeitszeit ohne Zeittracking und Überstundenausgleich etc. würde ich heute keinen Vertrag mehr unterschreiben, hatte ich zwei mal und es war eine Katastrophe. Und wenn ich Samstags arbeite dann erwarte ich einfach auch entsprechende Vergütung und wenn es nur heißt das ich dafür an einem anderen Tag in der Woche Urlaub nehmen kann. Ich finde der AG ist da uch in der Pflicht den AN etwas vor sich selbst zu schützen, gibt einfach viele Junge Leute (sicher uach alte) die sonst nie den Stift hinlegen und durchgehend arbeiten würden weil sie ja "sooo motiviert" sind.
  2. Willst du es als hochrisikoreichen Teil in deiner Geldanlage nutzen dann kannst du in Bitcoins investieren, willst du es für Zahlungen nutzen, dann lass es. Bitcoin hat sich schon lange von einer echten Zahlungsmethode wegentwickelt, das Problem zum einen ist das wie schon geschrieben so volatil ist, heute zahlst du damit für 5 Euro etwas morgen wäre der gleiche Anteil schon 10 Euro wert oder aber du hast 10 Euro in Bitcoin aber er sackt ab und plötzlich kannst du nichts für 10 Euro zahlen sondern nur für 5 Euro. Außerdem kostet jede Zahlung mit Bitcoin Gebühren je niedriger der Betrag desto weniger lohnt es sich, weil du halt auch gebühren bezahlst. Das selbe gilt beim Kauf von Bitcoins, je niedriger der Betrag desto weniger Sinn macht es. @Crash2001 oh man ich beiß mich noch immer in den Ar*** das ich damals nicht auf meinen Ausbilder gehört hab der relativ am Anfang als Bitcoins noch so 50 Euro gekostet haben, schon am farmen war und uns immer mit dazu bringen wollte, aber keiner von uns Azubis hat sich dafür interessiert... Aber so ist das leider mit so vielen sachen wo man hätte investieren können. Ärgern tu ich mich trotzdem manchmal hätte ich damals einfach nur mal 500 Euro reingesteckt xD
  3. Wie wärs denn wenn du einfach mal deine aktuellen Infos gesammelt hier im Thread postest nach der Vorlage, das macht es den Leuten einfacher dir zu helfen und zu bewerten als das hier jeder nach und nach nach bestimmten Infos fragt:
  4. ich muss auch sagen @_Sly wow Glückwunsch zu den Gehalt und das nach nur 4 Jahre BE
  5. Albi

    Euere Finanzverwaltung

    Altmodisch Excel Tabelle, für Einnahmen und Ausgaben, die Tabelle führ ich schon seit ich 18 bin oder so also gute 12 Jahre und reicht für mich eigentlich. Ist sehr einfach gehalten aber für meinen Täglichen Bedarf vollkommen ausreichend Hab ne Zeit lang auch mal Finanzguru probiert aber die App hat mich auf dauer etwas genervt weil sie Ausgaben und Einnahmen einfach immer wieder falsch erkannt oder zugeordnet hat und ich teils extrem viele Buchungen per Hand neu kategorisieren musste, nur damit sie beim nächsten mal wieder falsch eingeordnet wurden... Außerdem gabs immer wieder Probleme meine Konten zu aktualisieren oder zu verbinden weil die Finanzguru App und die Banken scheinbar nicht miteinander wolten. Das es auch nur am Handy geht und es kein Desktop Programm oder zumindest eine gute Browser Ansicht gibt (zumindest hab ich nie eine gefunden) fand ich auch nervig. Für den Überblick über meine Depots, Tagesgeldkonten usw. nutze ich mittlerweile Portfolio Performance, zugegeben das ist alles händisch was Eintragungen usw. angeht aber wenn man es einmal eingerichtet hat ist es ganz gut
  6. Warum sollte sich das beißen? Nur weil man hauptsächlich Buy&Hold betreibt, darf man nicht uach etwas Spekulieren wenn man das Geld über hat? Er sagt ja er will eher halten, das schließt aber nicht aus das man auch mal etwas spekuliert wenn man kann und lust drauf hat.
  7. dafür gibt es bereits einen Thread man muss doch wirklich nicht noch einen zweiten aufmachen... Der sogar von dir selbst ist...
  8. Hab mir jetzt auch ein Girokonto bei der DKB gemacht, da die Stadtsparkasse München leider zum Anfang diesen Jahres auch auf das Online Konto, das bis dato noch Kostenlos war wenn man mindestens 1750 Euro Geldeingang hatte, Kontoführungsgebühren verlangt, es mögen zwar "nur" 2,25 oder so pro Monat sein, aber seh ich trotzdem nicht ein wenn es andere Banken gibt wo es Kostenlos ist. Jetzt muss ich mir nur mal Zeit nehmen den Kontenwechselservice anzustoßen und mal zu prüfen wo ich mein Konto manuell hinterlegt habe abseits von Paypal, so das ich da nirgendwo drüber stolpere bevor ich dann meinem AG auch Bescheid gebe das mein Gehalt auf ein neues Konto geht.
  9. Unser AG hat dieses Jahr zum Ersten mal Eingeführt das man von seinem Urlaubsgeld bis zu 3 extra Urlaubstage "kaufen" kann. Das ist aber wie gesagt auf maximal 3 beschränkt. Glaub ein Urlaubstag kostet so 200 Euro vom Urlaubsgeld wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
  10. Auf die Begründung hätte ich gesagt "dafür gibt es die Probezeit". Letztendlich ist ein Befristeter Vertrag für dich sogar schlechter zum einen Können sie den Vertrag einfach nicht verlängern und zum anderen darfst du bei so einem Vertrag meist nicht regulär kündigen ohne entsprechende Klausel im Vertrag, heißt du bist 1 Jahr an sie gebunden auch wenn es dir nicht gefällt, bei der Probezeit kannst du wenigstens die Flucht ergreifen wenn nötig. Ich würde da klar sagen entweder reguläre Probezeit und unbefristet oder ablehnen. Auf sowas würde ich mich wirklich nicht einlassen vor allem nicht mit so einer fadenscheinigen Begründung.
  11. ja das ganze ist wieder in die allgemeine Diskussions Ecke abgedriftet, da müsste wohl mal einer der Mods wieder aufräumen 😢
  12. Und wir gehen wieder in den Stockholm Verteidigungsmodus, vielleicht haben die Leute auch einfach gemerkt das sie sich bei so einer Firma nicht einarbeiten wollen und lieber ne anständige Stelle suchen
  13. selbst dann sieht es für deine BE noch schlecht aus.
  14. Und dein Gehalt ist wie immer ein Witz... alter 8 Jahre BE, Projektleitungstätigkeiten, nur 25 Tage Urlaub usw. Ich werd es nie verstehen wie du sich so verarschen lassen kannst und es einfach nicht änderst und es dann auch noch verteidigst...
  15. Es wäre super wenn ihr solche Grundsatz Diskussionen in einen anderen Thread auslagert, dafür ist dieser Thread nicht gedacht

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung