Jump to content

Albi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    927
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    11

Albi hat zuletzt am 18. Februar gewonnen

Albi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Albi

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Profile Information

  • Ort
    München

Letzte Besucher des Profils

4.706 Profilaufrufe
  1. ok perfekt Vielen Dank für die Hilfe
  2. Ich hab da jetzt mal ne blöde Frage, aber sind eigentlich solche Online Tutorials, wie z.B. das im Betreff genannte Codecademy PRO oder Udemy Kurse etc. steuerlich absetzbar? Ich mein in der Theorie würde ich jetzt sagen ja oder ihrre ich mich da, schließlich hat es einen Zusammenhang mit meinem Beruf. Wollte es aber trotzdem mal klären ob solche Kurse auch zu den Werbungskosten fallen. Hat das einer von euch schon gemacht?
  3. Albi

    Automatische Kündigung

    Das stimmt so nicht ganz SaJu, mein Zeugnis etc. wurde an die Firma geschickt, das ist wie immer scheinbar von IHK zu IHK unterschiedlich, daher ist die Aussage leider nicht ganz korrekt.
  4. Albi

    Mein Dozent rät von Java ab?

    War das jetzt Sarkasmus oder ernst gemeint? Ich gestehe ich erkenns nicht
  5. Albi

    Mein Dozent rät von Java ab?

    Jo finde die Aussage von dem Dozenten auch etwas merkwürdig, aber gut Leute prophezeihen auch schon seit Jahrzehnten das der Mainframe aussterben wird, auch davon spür ich nicht viel im Gegenteil, bei unserem Kunden werden nach wie vor neue Projekte auf DB2 Datenbank im Mainframe unter z/OS aufgebaut und es sieht auch nicht so aus als würde sich das irgendwie demnächst schlagartig ändern. Und ja da wird auch noch mit PL/1 oder COBOL zumindest weiter entwickelt. Neuere Programme werden natürlich hauptsächlich... Achtung... in JAVA programmiert bei unserem Kunden mit Anbindung an die auf dem Mainframe laufenden DB2 Datenbanken^^ Daher sollte der Dozent mit solchen Aussagen wohl eher etwas vorsichtig sein, da kann man sich ganz leicht und schnell irren.
  6. Albi

    Freistellung und Arbeitszeit anrechnung

    Als bei uns musste man damals nicht mehr in den Betrieb. Aber das hättest du vielleicht vorher mit deinem Ausbilder klären sollen.
  7. Albi

    Gehaltsdiskussion: geht da noch was?

    Wow echt bei so vielen solche Sonderregelungen was die Krankmeldung angeht o_O Das hatte ich genau einmal in der Berufsschule da haben sie das auch eingeführt weil alle möglichen Schüler immer krank gemacht haben, da mir das mit meiner Migräne zu dumm war immer zum Arzt laufen zu müssen und sogar meine Ärztin mal zu mir meinte das das Schwachsinn ist das ich mich da vorquäle nur damit sie mir das Attest ausstellt, weil sie ja weiß das ich Migräne habe.hab Ich hab dann ein Dauerattest vom Neurologen gebracht in dem drin Stand das ich 1-2 Tage ausfallen kann wenn ich Migräne habe und damit war die Sache erledigt und ich musste meine Atteste wieder erst ab dem 3. Tag bringen. Aber meine Arbeitgeber haben bisher immer ganz normal ab dem 3. Tag ein Attest gewollt, und ich hab das Attest halt immer mit der Email für die Krankmeldung als Foto/Scan geschickt und das Original dann gebracht wenn ich wieder im Büro war, das war nie ein Problem. Und außer bei euch hier, kenn ich echt keinen der eine Regelung ab Tag 1 hat. Daher finde ich das halt so überraschend, das man das als Sonderleistung oder Bonus werten würde. Ich finde ab Tag 1 aber wirklich übertrieben, gerade wenns einem echt nicht gut geht und garnicht in der Lage ist zum Arzt zu gehen und ja ich war schon so krank mit ner Grippe das ich es die ersten 2 Tage nicht aus dem Bett geschafft habe und es grade so zum WC geschafft hab, ab Tag 3 wurde es dann etwas besser und ich konnte zum Arzt. Naja zumindest meine Meinunge das ab Tag 1 etwas übertrieben ist. Aber genug Off-Topic gerede
  8. Albi

    Gehaltsdiskussion: geht da noch was?

    Krankmeldung ab dem 3. Tag zählst du zu Sonderleistungen o_O öhm okayyy xD
  9. Albi

    Gehalt gerechtfertigt

    Zumal dann auch noch zu den <30k, die nur 25 Tage Urlaub dazu kommen, das ist aber ziemlich bitter, da würde ich mir persönlich was anderes suchen.
  10. Albi

    Gehaltsvorstellung München

    Dann zieht man halt nicht direkt nach München rein, weißt du wie viele Kollegen ich habe die etwas außerhalb wohnen und reinpendeln. Wie viel eine Wohnung kostet ist und bleibt leider ein absolut uninteressantes Argument für viele Arbeitgeber, denn viele andere schlechter Bezahlte Leute schaffen es ja auch irgendwie in München zu überleben. Ist das ok, sicher net aber ganz ehrlich zu glauben man bekommt viel Geld nur weil man hohe Mietkosten hat und das als Argument verkaufen will, täuscht sich gewaltig fürchte ich.
  11. Albi

    Gehaltsvorstellung München

    Das stimmt allerdings, wobei man aber sagen muss je nachdem wo man hinmuss kann das Auto gefühlt billiger werden als die MVV/MVG wenn ich mir anschaue was manche von meinen Kollegen für die Fahrkarte jeden Monat zahlen. Aber klar generell wenn man 1-3 Ringe braucht gehts noch und vielleicht hat man ja Glück und der Arbeitgeber bezuschusst eine Fahrkarte, dann wirds billiger. Und joa deine Lebenshaltungskosten interessieren erstmal nicht würde ich behaupten, wenn du meinst du musst Luxuriös leben (mal etwas überspitzt ausgedrückt) warum sollte das den Arbeitgeber interessieren? Ob du dir nur ein 20 qm² Wohnklo leisten kannst oder eine 3 Zimmer Wohnung in Schwabing, ist dem AG erstmal wurscht würde ich behaupten. Ich hab viele Bekannte die weniger als 36k verdienen und auch in München überleben also gehen tut es schon. Klar is es schön wenn man mehr verdient und wir in der IT haben wenigstens die Möglichkeiten, aber zum Einstieg sollte man halt auch etwas realistisch bleiben, wie gesagt mit 40k reingehen, wenn du Glück hast akzeptieren Sie das, wenn nicht kriegst du halt weniger geboten. Zumal dazu kommt du weißt halt auch nie wie es mit den zukünftigen Gehaltserhöhungen aussieht, mein Ausbildungsbetrieb hätte mir auch 40k zum Einstieg geboten, jedoch hab ich von einem Kollegen dann so hintenrum erfahren, das ich dann erstmal nicht mit weiteren Gehaltserhöhungen hätte rechnen brauchen für die ersten 1-2 Jahre, daher war das dann auch ein kleiner Grund warum ich doch wo anders angefangen habe (neben anderen Gründen) Das stimmt allerdings, sowas muss man gut Argumentieren ohne Arrogant und zu sehr von sich selbst Überzeugt rüberzukommen, weil man sich sonst selbst ins Bein schießt. Selbstvertrauen etc. ist wichtig, aber man darfs gerade als frisch ausgelernter Azubi auch net übertreiben, das stellt dich wie Bigvic schon sagte, sehr schnell ins Abseits.
  12. Albi

    Gehaltsvorstellung München

    Du kannst auch mit 40k mal reingehen, aber wie gesagt von allen die ich so kannte war der durchschnitt beim Einstieg mit einer Ausbildung so bei 36k nur ganz wenige haben mehr bekommen die meisten sogar eher so 33k. Und wie schon gesagt klar gibt es auch unfreife 20 Jährige, aber glaub mir ich kenn auch genug Ende 20 anfang 30 Leute die verantwortungslos und unorganisiert hoch 10 sind. Daher wäre ich eben mit so aussagen vorsichtig bzw. finde ich sie halt einfach "blöd" wenn man sagt "ich bin älter daher hab ich mehr Geld verdient weil ich ja verantwortungsvoller etc. bin" wie gesagt das is quatsch. Wenn ein 19 Jähriger die selben technischen Skills wie du hat und auch noch die gleichen Softskills dann kann der genauso mehr verdienen als du. Wir hatten damals auch in unserer Ausbildung jüngere Leute die genauso viel Verantwortung bekommen haben wie wir älteren weil sie gezeigt haben das sie es auch verdient haben. Joa München ist teuer, warum meinst du wohn ich mit 28 noch zuhause (gott sei dank kann ich das noch) während ich auch eine Wohnung in unserer Genossenschaft warte, die halt gut 50% billiger sind als die Wohnungen auf dem freien Wohnungsmarkt in München. Nur bist du da halt nicht alleine so geht es allen Arbeitnehmnern in München, und 36k zum Einstieg ist wirklich ok, in der IT kann man relative schnell einiges mehr verdienen gerade hier in München, ich bin mit 33k (während der Probezeit) und 36k nach der Probezeit eingestiegen und jetzt 2,5 Jahre danach bin ich beim über 50k im gleichen Unternehmen wohlgemerkt
  13. Albi

    Gehaltsvorstellung München

    Dito ich würde auch so bei 35-36k ansetzen, das ist was ich noch aus meinem Azubi Umfeld von damals weiß, für München ein gutes Einstiegsgehalt. Und wie OkiDoki schon gesagt hat, dein Alter sollte absolut nichts mit deinem Gehalt zutun haben, egal ob du erst 20 oder 28 bist, wenn man die gleiche Ausbildung hat und einen ungefähr gleichen Stand dann verdient man auch gleich egal wie alt man ist, zumindest sollte es so sein.
  14. Albi

    Gehaltserhöhung nach der Probezeit

    Bei mir war das direkt bei Vertragsunterzeichnung im Arbeitsvertrag festgelegt das ich nach der Probezeit mehr Geld bekomme.
×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung