Jump to content

Albi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    865
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

Albi hat zuletzt am 7. Dezember gewonnen

Albi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Albi

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Profile Information

  • Ort
    München

Letzte Besucher des Profils

4.270 Profilaufrufe
  1. Bitcoins - wie und wo am besten erwerben?

    Kenn ich schon, tjo so doof muss man erstmal sein xD
  2. Bitcoins - wie und wo am besten erwerben?

    Ich hab vor kurzem mal welche gekauft und sie aber jetzt wieder verkauft, hab etwas gewinn gemacht damit bin ich zufrieden, denke aber auch nicht das ich da nochmal was reinstecke, dafür ist mir die auf und abfahrt doch etwas zu krass ich mein am samstag war er bei 12k, dann am sonntag war der kurs wieder bei 10k jetzt ist er wieder bei fast 13k... dieses auf und ab und wenns dumm läuft irgendwann nur noch ab is mir zur Risiko reich.
  3. Ups sorry. Habe mal einen separaten thread erstellt.

    Vielen dank.

  4. Falscher Thread @Darji, der "Wie viel Verdient ihr "Thread ist wirklich nur dafür da zu zeigen, wie viel man verdient und nicht um zu fragen ob dies oder jenes ok ist was man angeboten bekommt, bitte mach dafür einen eigenen Thread auf
  5. Wie viel verdient ihr?

    so gerade wieder Personalgespräch Gehabt: Alter: 26 Wohnort: München letzter Ausbildungsabschluss: FIAE Juli 2015 Berufserfahrung: ca. 2,5 Jahre (3 Jahre Ausbildung) Vorbildung: 6 Monate Technischer Assistent für Informatik Arbeitsort: München Größe des Konzerns: ca. 200 MA Tarif: nein Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Arbeitsstunden pro Woche real: 40-45 (je nachdem wie viel los ist) Gesamtjahresbrutto: 50.400 € (500 € mehr im Monat ab Januar 18) Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 Sonder- / Sozialleistungen: • Gleitzeit • Homeoffice möglich • Lebensversicherung als Altersvorsorge die monatlich mit 127 Euro von der Firma bezahlt wird (unabhängig vom Gehalt) wird nach 2 Jahren Betriebszugehörigkeit auf den Mitarbeiter überschrieben. • Kinderbetreungsgeld monatlich 150 Euro bis das Kind in die Schule geht (unabhängig vom Gehalt) • nach 1 Jahr Möglichkeit Firmenwagen über die Firma zu leasen (auch für privaten Gebrauch), dank großem Kunde in der Automotive Branche bei Fahrzeugen dieser Marke Sonderkonditionen als wäre man beim Kunden selbst angestellt. • Gesundheitsmaßnahmen von der Firma wie wöchtlicher Fußballplatz gesponsert, Tennis Anfängerkurse bezahlt von der Firma, Rückenkurse usw. Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Datenbankadmin für IBM DB2 Datenbank am Mainframe (DB2, z/OS, REXX, PL1, SQL), Firmeneigenes Web-Datenbanktool das beim Kunden im Einsatz ist warten (JAVA) Chef meine zwar schon die nächsten Gehaltserhöhungen werden wohl nimmer in diesem Riesenbereich sein, aber er wollte uns diesmal nochmal ein Schmankerl geben für die gute Arbeit die geleistet wird und er findet das man jetzt nach 2,5 Jahren auf nem guten Stand ist als DB2 Admin und das noch so ne Belohnung zum Ende der "Ausbildung" ist
  6. Also ich hab eigentlich nur noch meine Schulabschlüsse drin stehen und halt dann die Zeugnisse davon noch mit dabei, das wars aber, ist doch nach der Ausbildung total wurscht wann und wo ich in der Grundschule war...
  7. Arbeitszeit, WE Arbeit und Feiertagsarbeit

    Ich muss auch immer wieder mal am Wochenende arbeiten, weil bei unserem Kunden (Großer Automobilhersteller) einige Änderungen einfach nur am Sonntag gemacht werden können, weil die bestimmte Applikationen halt nur da runterfahren können, sonst könnten Sie keine Autos mehr bauen. Jedoch wird das bei uns halt Samstags mit 50% Überstunden z.b. 4 Stunden arbeiten 6 Stunden aufschreiben und Sonntags 100% also 4 Std. arbeit, 8 Std. aufschreiben vergütet. Das ist auch vollkommen ok für mich. Für umsonst würde ich das aber auch nicht machen, wenn sie schon nicht mehr Geld zahlen sollten Sie dir wenigstens entsprechend einen Überstundenbonus geben, den du dann auch wirklich abfeiern kannst. Wenn unser Vertrag beim Kunden ausläuft und neu verhandelt wird, hat mein Chef auch schon angekündigt das wir dann wohl 24/7 Bereitschaft machen müssen, da war meine Ansage aber auch gleich, das ich das nur mache wenn es anständig entlohnt wird finanziell wie zeitlich, andernfalls mach ich es nicht, da mir meine Freizeit mehr wert ist.
  8. Umschulung München - Empfehlungen?

    Ich hab meine Wirtschaftsschule damals bei der Sabelschule gemacht und das war so lala, später habe ich dann noch ein Halbes Jahr den Technischen Assistenten für Informatik dort angefangen und der war leider nicht wirklich gut, schlimm ist das bei denen einfach auch über die paar Jahre die zwischen Wirtschaftsschule und TA lagen noch immer die Rechte Hand nicht weiß was die Linke tut und Informationen eher schlecht als Recht vermittelt wurden. Ich war jedenfalls ziemlich unzufrieden und hab nach 6 Monaten aufgehört und mir eine richtige Ausbildung gesucht. Zumal ich dann eben auch noch mitbekommen habe, das so Schulische "Ausbildungen" bei den meisten Arbeitgebern eher nicht wirklich gut angesehen sind und es eigentlich für viele nur ein Sprungbrett war um danach das Abi in der BOS zu machen und zu studieren oder eben dann eine richtige Ausbildung zu bekommen. Weil man mit so einer Umschulung/schulischen Ausbildung immer eher schwer einen anständigen Job bekommt, viele Unternehmen ziehen halt "richtige" Azubis, die auch wirkliche Praktische Erfahrung über ihre 2-3 Jahre Ausbildung gesammelt haben, den Umschülern vor. Daher is mein Rat immer, lieber ne normale Ausbildung suchen, davon habt ihr mehr.
  9. Ich halte das eigentlich nicht geheim, warum auch. Finde diesen ganzen Quatsch das man nicht über Geld spricht einfach doof. Und bei den Neidern die meinen mir blöd kommen zu müssen, sag ich einfach den Standard "Hättest was gescheites gelernt und in der Schule aufgepasst könntest jetzt auch so viel verdienen".
  10. Wie gesagt auf den ersten Blick is deine Rechnung halt für uns wirklich nicht aufgegangen, sorry wenn das etwas anmaßend klang Aber ja such dir was anderes, denn wie die Leute mit Erfahrung gesagt haben, du rechnest die Pauschalen nicht zum Gehalt, denn wirklich haben tust du davon ja nix, wenn du es für ein Hotelzimmer, möglicherweise teureres Essen etc. ausgeben musst. Und 1200 netto is für die Arbeitszeit und generell in unserer Branche ein absoluter Witz und eigentlich ne echte unverschämtheit. Wenn du ohne Pauschalen 2,5k verdienen würdest würde ich noch mit nem Zugedrückten Auge sagen okaay das kann man schonmal machen aber nicht auf dauer. Aber bei ca. 1,2k netto definitiv nicht.
  11. Für die Arbeitszeiten und den -Consulting Bereich ist das mehr als Mickrig... Wenn von mir teils 50-70 Stunden die Woche verlangt werden, würde ich da mindestens 1k mehr wollen ohne irgend einen Variablen Anteil... aber wie Neinal schon sagt, mit 22k kann das Netto eh nicht aufgehen
  12. @CAEYO auf sowas hast du dich eingelassen o_O bei 50-70 Arbeitsstunden real in der Woche und dann nur ein mickriges Gehalt von 2-2,5k o_O und das schon inklusive der Pauschalen... such dir bitte schnell was neues
  13. Was tragt Ihr so für Uhren?

    Ich hab ein iPhone und die Android Wear Sachen finde ich funktionieren damit nur bedingt gut und haben da ja einschränkungen soweit ich weiß. Die neueren Produkte gehen ja glaub ich mit dem Samsung eigenen Betriebssystem das wieder nur mit Samsung kompatible ist. Und wie gesagt ich bit mit meinem Charge 2 von Fitbit zufrieden, die einzigen Smartwatches die in Frage kommen würden wären eben Ionic oder Apple Watch
  14. Was tragt Ihr so für Uhren?

    Naja mir wäre es lieber wenn garkeine seperate App nötig wäre und das ding einfach automatisch erkennt das sich dein Puls ändert und du wohl schläfst und dann entsprechend das Tracking anschmeißt. Wie gesagt mein Charge 2 macht das ohne Probleme, ich geh ins Bett und er tracked alles (Wach, REM, leicht- und Tiefschlaf) bis ich wirklich aufstehe. Und für den Preis der Apple Watch würde ich das eigentlich schon erwarten, weshalb ich auch dann zwischenzeitlich mit der Fitbit Ionic geliebäugelt habt, aber da weiß ich halt wieder nicht was der App Store so bietet.
  15. Was tragt Ihr so für Uhren?

    Ich will sie halt auch als Fitnesstracker, das einzige was mich an ihr stört ist das sie wohl kein Sleeptracking bietet bzw. man das selbst aktiv einschalten muss über einen app und es nicht einfach automatisch sobald man ins bett geht erkannt wird, mein Charge 2 macht das ohne Probleme.
×