Zum Inhalt springen

Bitschnipser

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    438
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Bitschnipser hat zuletzt am 22. Juli gewonnen

Bitschnipser hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Bitschnipser

Letzte Besucher des Profils

1,637 Profilaufrufe
  1. Habe heute morgen ein bisschen rumgegoogelt (daher die Idee für den Fred) und da kam öfter der Begriff Equal Pay auf. Des gelte aber erst nach 9 Monaten.
  2. Wie viele von euch, hört man immer wieder auch hier im Forum, sich bloß nicht auf ANÜ einzulassen. So ganz genau weiß ich allerdings nicht, wo der Haken an der Sache ist. Ich würde mich freuen, wenn hier Leute die damit Erfahrungen haben davon berichten und besonders was positiv/negativ zu einer Festanstellung ist. Welche Modelle bei Personaldienstleistern gibt es noch? Was hat euch dazu bewegt, euch in ANÜ zu begeben/wieder davon zu entfernen?
  3. Deutsche Rentenversicherung in Berlin sucht Massenweise Leute. Gestern erst wieder neue Stellen gepostet worden.
  4. Genau. Es ist einer von drei Kursen, aber ganz ehrlich, man kriegt einen feinen Zettel dazu (noch ausstehend) und lieber so ein bisschen was, das einem fest attestiert wird von einem renommierten Hersteller, als gar nichts. "war bei der schulischen Ausbildung dabei, bei >80% kriegt man ein Briefchen" *auf Zertifikat verweis* "und dieser Kurs wurde ja dann abgekündigt und neu gestaltet"
  5. Das hatte ich zuerst da, aber dann ist das so eine zusammengematschte Liste aus Stichwörtern. Kann man das noch irgendwie anders darstellen, ausser als Textbatzen? Deswegen war ich auch eher zögerlich mir da zu viele Punkte zu geben. Die Idee generell stammt von einem anderen Layout von Lebenslauf.de, da waren die Skills mit 6 Kringeln angegeben, die man dann je nach Stufe ausgefüllt hat (Selbsteinschätzung) Ich habe das Engagement nochmal gut zusammen gekürzt, da könnte ich sicherlich mehr pro Punkt hinbringen. Mit anderem layout, ist sicherlich auch mehr auf der 2. Seite. Das stimmt tatsächlich ,dass diese aktuell sehr kümmerlich aussieht ^^ für einen ist AD die GPO Objects, für den anderen gehört DNS und DHCP dazu. Für dich zählt das zu Windoof Server^^ ich schreibs lieber separat rein, v.a. wenn ein Fachfremder da seine Häkchen setzen will/muss Stimmt, das sollte ich unter Zertifikate packen. Wurde im Rahmen eines schulischen Angebots absolviert aber ja, da wäre es besser aufgehoben. Datum für CCNA Kurs schreib ich noch dazu Medifahrer war 450€ Job, IT-Assistent war in Teilzeit Tbh hab ich den Medifahrer nur mit reingenommen, damit die Lücke zwischen Abi und Arbeit nicht zuuu groß und leer ist. Mit mehr BE werd ich den früher oder später sicherlich rausschmeißen, aktuell gehts eigentlich nur um Zeitstrahl füllen und irgendwo "Verantwortungsvolle Tätigkeit", auch wenn per se erstmal fachfremd Das ist auch der Grund warum das Praktikum explizit erwähnt ist. Damit da halt irgendwas war. Tatsächlich habe ich in 10/17 (oder 9/17? Müsst ich nachschauen) einen kleinen Abstecher in die Bundeswehr gemacht, wo ich nach einer Woche wieder raus bin. Da hab ich lieber ein Praktikum und nen Minijob drin stehen, als eine Woche BW mit Abbruch. Das kann ich dann erläutern, wenn nachgefragt wird, ansonsten schweigen darüber die Geister. Wie erwähnt, das Zeugnis gibt es noch nicht. Deswegen habe ich ursprünglich relativ "viel" an Tätigkeit für die Stelle aufgenommen. Das wäre ja sonst über selbiges Arbeitszeugnis abgefrühstückt. TL,DR: - Cambridge Cert rumschieben; CCNA Datum dazu - Skills und Software irgendwie anders verpacken, nur wie? - Anderes Layout und 2. Seite mehr füllen, oder auf eine Seite kürzen - Schulische und Berufliche Laufbahn umschichten statt Ausbildung/Berufliche Laufbahn Nur finde ich das mit schulisch/beruflich etwas schwierig, weil ich als IT-Assistent ja BE gesammelt hab, danach dann aber wieder schulisch. Das war der ursprüngliche Grund, warum ich die Ausbildung mit zur Beruflichen Laufbahn genommen hab und bei dem anderen nur die Schule stehen habe.. (und weil ich mehr oder weniger produktiv eingesetzt werde/wurde)
  6. Grüzi Miteinander, der lokale Südländer (Bayer) des Forums meldet sich mit seinem ersten Thread. Wie einige vllt. wissen, bin ich im Begriff mich mal bei anderen Firmen im Umkreis zu bewerben. Am Besten wieder Sysadmin(-ähnliche) Tätigkeit. Das mit den "Sternen", also wie gut ich was beherrsche, ist etwas schwierig. Einerseits sich selbst einschätzen, andererseits ist man ja "nur" Azubi, hat aber ggf. dann doch drei Jahre mit dem Ding gewerkelt ^^ Die Schmerzen des Sysadmins, Jack of all trades - master of none Ja, ich weiß, Ausbildung ist keine BE, aber ich habe in der Firma X vorher schonmal gearbeitet und dann wär das irgendwie komisch, wenn das nicht der oberste Eintrag ist, oder? Bei der Ausbildung (Also "Gleiche Firma X und Co KG") fehlt noch der Punkt: -Projekte: Einführung Signaturmanagement und Wechsel des Virenscanners Ein paar Softwares und Hersteller hab ich mal abgeändert, da muss ja nicht jeder wissen, was meine Firma alles im Einsatz hat ^^ DIe Beschreibung d. einzelnen Stellen sind leider etwas umfangreicher, da ich ja erst zum Ende der Ausbildung Anspruch auf ein Arbeitszeugnis Ausbildungszeugnis habe (sofern mir bekannt). Deswegen da halt ein paar Worte mehr, sonst ist das ja über die Tätigkeitsbeschreibung abgedeckt Wäre lieb, wenn ein paar von euch die Güte hätten, mal einen Blick auf den Lebenslauf zu werfen. Habedere Lebenslauf_anonym.pdf
  7. "und stellte, falls erforderlich,..." Da fehlt das Komma vor erforderlich. Ansonsten sehr gutes Zeugnis, aber ja, mitunter etwas dick aufgetragen. Solls ja auch geben, dass Superultramegazeugnisse als schlecht verstanden werden.
  8. https://m.alternate.de/HP/ProBook-450-G7-(8VU55ES)-Notebook/html/product/1619034#product-details-tab Hat sich ein Kumepl gerade gekauft, der will damit auch Videos und Bilder bearbeiten. Zur GPU müsstest du dir Benchmarks angucken, da gibts vmtl. Bessere, und dazu dann 16Gig Ram. Sollte auch reichen
  9. Darf man fragen was genau mit On-Site Techniker gemeint ist? Bei 6 Jahren BE lässt mich das fast auf 1st Level Support schließen. Potsdam kenne ich jetzt auch nicht als Niedriglohnregion, aber ein Blick auf Maps zeigt da eher anderes...
  10. 25% in der gleichen Firma sind unmöglich haben sie gesagt. 40k zum Einstieg ist zu hoch haben sie gesagt. In Ostdeutschland kann man nicht so viel verdienen haben sie gesagt.^^ Glückwunsch
  11. Zum 18. wurde mir Fallschirmspringen geschenkt von meiner Mutter. War ein Erlebnis, wenn auch recht kurzweilig (ca 5 -10Min fallen inkl. runtersegeln? Kommt einem aber länger vor) Wenn das alte Herz das noch mitmacht, wäre das vielleicht eine Idee. Ich war in Kempten.
  12. Dann machst du einfach nur noch EG5-Tätigkeiten (hast du dir die Tätigkeitsbeschreibung geben lassen? Wenn da Tätigkeiten sind, die über EG5 hinaus gehen muss entweder die Beschreibung und subsequent deine Tätigkeit angepasst werden, oder die Stelle wird neu bewertet) und siehst dich nach was anderem um/interne Umbewerbung.
  13. denn das hat der Betrieb nicht zu bestimmen, sondern die Schule legt das fest. Gibt auch Kombinationen wie an meiner Schule 3 Klassen Block und eine hat Tagesuntericht (die System-/Informatikkaufmänner)
  14. gut zu wissen, dass du es nicht beurteilen kannst.
  15. SIEH ZU, DASS EINE KÜNDIGUNGSKLAUSEL DRIN IST, SONST MUSST DU DIE 2 JAHRE ABSITZEN!!!! Sich vor einem halben Jahr shcon um Alternativen gekümmert haben, dann ggf. verhandeln mit konkretem Angebot und gehen, wenn es nicht reicht. Unter Betrachtung dieser Punkte.... Nein.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung