Zum Inhalt springen

Zaroc

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    510
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Zaroc hat zuletzt am 1. August 2020 gewonnen

Zaroc hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Profil Info

  • Location
    Dort wo die Sonne nicht scheint ;)

Letzte Besucher des Profils

10.236 Profilaufrufe
  1. Nennt sich Devops =P o eierliegende wollmichsau ^^
  2. Mal ne Frage an euch. Legt ihr eure IHK und BS Zeugnis noch bei, wenn Ihr mind. 5 Jahre BE schon habt? Als frisch Ausgelernter ist es ja klar dass man sich mit dem IHK/BS und seinem ersten AG Zeugnis sich bewirbt. Wie siehts aber mit FI aus die schon über 5 Jahre BE und vl schon 2 AGwechsel hinter sich haben? Würdet Ihr trotzdem noch die Zeugnisse abgeben? Wenn jemand schon 10 Jahre BE und 3 AGwechsel hatte, wird doch d. IHK/BS Zeugnis doch nicht mehr so ausschlaggebend sein, oder täusche ich mich? Meine Ex-Kollegen meinten dass man sogar sein Schulzeugnis noch hinzufügen sollte....
  3. Die 303 ist wie alex es gesagt hat die schwierigste und umfangreichste. Es wird ab und zu empfohlen AZ 104 zu machen da viele Inhalte aus AZ 104 auch in AZ303 vorhanden sind. Theoretisch holst du dir mit 104 am schnellsten deinen ersten "Titel" während du dich indirekt etwas schon auf AZ 303 vorbereitest.
  4. Meine 5 Cents: Az 900 = Überblick aller Clouddienste etc. Az 104 = Administration Az 303 + 304. = Architektur (Es gibt auch für Azure einen Sicherheitszertifikat [AZ 500], aber ich empfehle dir davor die 303 + 304) Bei AWS wird gern Solution Architect gesehen. Ob du AWS oder Azure Zertifikate benötigst und welche du benötigst hängt von der Firma ab... Wie immer Skill > Zertifikat, aber die neuen Prüfungen in Azure bestehen nicht mehr nur noch aus Multiple Choice Aufgaben (außer AZ 900), sondern auch echte virt. Umgebungen.
  5. Bei mir würden die Alarmglocken bei Stelle 1 läuten. Es gibt sicherlich FIAE die auch gerne Sysadmin Jobs machen wollten und auch umgedreht, aber wenn ich eine FIAE Ausbildung gemacht habe, dann möchte ich auch in Richtung Entwicklung arbeiten. Gibt nicht schlimmeres wenn deine Programmierskills schlechter werden, weil du ne längere Zeit nicht mehr entwickelt hast. Bei einem Tarifvertrag (Bsp. IG-Metall o. IG-Chemie) kannst du je nach Tätigkeit aufsteigen. Heißt von 42k auf 5Xk wenn man dir gehobenere Tätigkeiten anbietet. Verglichen mit öD steigst (bei mir der Fall) du wirklich auf, wenn dein Sachgebietsleiter an deiner Seite steht o. Behörde wechselst. (Achtung es gibt sicherlich ausnahmen. Nachdem ich gekündigt habe im öD hat jeder IT Kollege eine Aufstufung zu E9 erhalten, weil man ein Dominoeffekt verhindern wollte...)
  6. Du bist ja bald ein ausgelernter FIAE. Korrigier mich bitte wenn ich falsch liege, aber die Stelle im öD ist ne IT-Sysadmin Stelle? Wenn du in 9b Gruppe 1 landest, dann dauert es einige Jahre bis du überhaupt die 41k überboten hast (Während du in Stelle 2 normalerweise bei einem Tarifvertrag auch aufsteigst nach X Jahren). Monetär würde ich die Stelle 2 nehmen. Im öD ist es schon etwas schwierig (meine Erfahrung) aufzusteigen, außer man wechselt die Behörde. Und von den Tätigkeiten würde ich eher Stelle 2 nehmen, da du da wenigstens etwas entwickelst und bei Stelle 1 vl. nur als 1st/2nd lvl Support bleibst.
  7. Auch wenn du die Prüfung nicht bestehst, kannst du immer noch die Prüfung wiederholen. Dein AG übernimmt normalerweise nur Leute die auch zur Firma passen und Vertrauen kann. Hast schon mit deinem Ausbilder darüber gesprochen? Was du vl tun solltest wäre dich etwas mehr wertzuschätzen. Ohne IHK wisch wird es schwierig.... Je nachdem was der Personaler von dir hält.... Ich würde die empfehlen es durchzuziehen. Du bist kurz vor der Zielgerade.
  8. Zaroc

    neuer Job

    Sprich bitte erstmal mit den Kollegen. Vl sind die gerade in einer heißen Projektphase und können sich erst in Juni um dich kümmern, oder die mögen keine Konkurrenz...... Ansonsten wenn du bereit bist für ein one man show + mehr Gehalt, dann sollte es passen. Die Frage ist halt würdest du bei deiner Firma bleiben wenn du weniger Gehalt kriegst dafür endlich gescheite Aufgaben kriegst? Wenn ja Gespräch suchen ansonsten kannst ja wechseln zum neuen AG
  9. Zaroc

    neuer Job

    Schwierige Situation. Hast du schon mit deinem Chef gesprochen? Was hat er dazu gesagt? 40 Rechner und der einzige Admin + Dienstleister ist in Ordnung. Auf Papier ja nur was passiert wenn du Soloadmin bleibst und der Dienstleister rausfliegt. Das müsstest du selbst abwägen. Mich interessiert eher die Situation bei deinem derzeitigen AG. Wie es sein kann dass du keine Aufgaben erhältst etc. Vl sind die gerade im Stress und können erst später dich anlernen bist ja erst seit April da....
  10. Wenn es keine "richtige" Arbeit ist sondern nur eine Übungsaufgabe, dann würde ich es annehmen. Klar hast du weniger Zeit dafür wirst du mehr lernen und dein Chef könnte dich mehr wertschätzen.(Zählt auch für einem Ausbeuter Chef) Wenn die Übungsaufgaben zu richtige Aufgaben werden dann wurd ich lieber mich auf die Schule konzentrieren. Zitat oben Es sei denn dein Chef ist so wie mein ehemaliger ausbilder und lässt sich in dem Fall von der BS informieren ... Ist ja auch sein gutes Recht nur muss er damit rechnen dass die Fahrt von BS zur Betriebsstätte auch zur Arbeitszeit gilt. Vl hast du kein Auto und musst mit dem Zug fahren etc. Also bei mir wäre die Rückfahrt 2h gewesen und jemand musste mich vom Bahnhof abholen.... Es kann ja auch passieren dass die Bahn sich ja auch verspätet. Naja man kann auch die a Karte ziehen wenn deine Firma direkt gegenüber der BS ist...
  11. Was für ein Projekt? AbschlussProjekt oder Firmen Projekt? Meiner Meinung nach solltest du in deiner Block Woche dich nur auf die Schule konzentrieren. Themen aus dem Unterricht nachholen etc. Und nicht noch für die Arbeit was machen. Theoretisch ist es möglich einen Azubi nach der Schule zur Arbeit zu schicken wenn genügen Unterrichtsstunden an dem Tag ausgefallen sind zb Freitag schon um 11 aus haben ... Nur hat es niemand von uns gemacht da dein Chef es ja normalerweise nicht erfährt....
  12. Bei der Begrüßung erstmal versuchen die Nachnamen der Personen merken o zuzuordnen. Notfalls auf deinem Notizblock draufschreiben. Augenkontakt mit der/die Person halten mit der du sprichst und wenn möglich kurz mal alle anschauen. Da du frisch aus der Schule kommst werden die Verständnis haben wenn du nervös bist. Bitte vorher Fragen aufschreiben damit du später sie auch stellen kannst + antworten aufschreiben = zeigt dass du Interesse hast.
  13. Ich habe 1 Woche vor Prüfung angefangen zu lernen und war in der Schule bestimmt kein Musterschüler und hab es auch geschafft XD Ansonsten würde ich dir empfehlen die Themen nochmal zu wiederholen wo du Probleme hast und stress dich nicht zu sehr. Es kann immer mal passieren dass die IHK einige neue Fragen reinstellt die du nicht beantworten kannst. Die große Kunst ist erstmal alle Fragen zu beantworten die du 100% kannst und wenig Zeit benötigst. Danach kannst du dich auf die schwierigeren Fragen konzentrieren.
  14. Bist du schon so alt? GTA V ist ein game :D:D:D /jokeduckundweglauf Was bringt Ihm alle schwierige Tickets zu erledigen die niemand wollte und seit Jahrem im Keller liegen? Es sind wahrscheinlich verschiedene Themen o spez. Anwendungen die nicht funktionieren. Damit löst er "höchstens" seine Unterforderung, aber nicht auf dem Laufendem halten wenn er zig komplizierte Themen und Anwendungen hat wo er sich nicht so sehr vertiefen kann. Ich gehe auch davon aus dass es einen Grund gibt, warum die Tickets/Aufgaben Jahrelang verschoben wurden. Weil die Prio einfach nicht hoch genug war und er wahrscheinlich sich auf d. Tagesgeschäft konzentrieren sollte. Diese Option ist eher realistischer. Nur hat er jetzt das Problem, wenn er wieder kündigt dann kann es sein dass neue AG seine Bewerbung sogar automatisch auf Ablage B hinlegen. Er wurde nicht übernommen, Firma B hat er gerade mal 1 Jahr ausgehalten und bei seinem derzeitigen Firma C hat er nicht mal 1 Jahr ausgehalten. Sicherlich ist es noch möglich einen guten AG zu finden, nur sagt er ja selbst, dass er erstmal dort bleiben möchte. (Sauberen Lebenslauf starten/Finanziel sich erstmal absichern/Unsicherheit bzgl. derzeitigen Arbeitsmarkt[Corona]) Meine Empfehlung wäre sich privat weiterzubilden und mit seinem AG zu sprechen ob er mehr "Aufgaben/Verantwortung" kriegen könnte. Kann ja sein, dass Sie Ihn derzeit "testen". Ansonsten versuchen mind. 1 (sind ja noch 3 Monate) Jahr dort zu bleiben, Optimal 2 Jahre.
  15. t0pi

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  1weiterer
    2. KeeperOfCoffee

      und warum wurde ich nicht verlinkt

    3. t0pi

      @treffnix weil Moped...

      @KeeperOfCoffee weils nicht um Kaffee ging...

    4. treffnix

      Okay, das heißt, meine Freundin darf nichts dagegen sagen, wenn ich beim Motorrad fahren eine Dame mit Körbchengröße >= D mitnehme, weil wegen die Sicherheit? Okay, das merke ich mir.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung