Jump to content

t0pi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    453
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

t0pi hat zuletzt am 23. März gewonnen

t0pi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über t0pi

  • Rang
    Besitzer einer BOFH Mailadresse

Letzte Besucher des Profils

4.019 Profilaufrufe
  1. ich war noch nicht in der Situation aber ich pers. würde bei einem Interesse mit passenden Zahlen darauf beharren das Projekt erstmal sauber durchzuführen und (es kommt dann immer auf Kündigungsfristen etc. an) kurz vor Ende des Projektes nochmal zusammenkommen: Wenn dann weiterhin Interesse besteht und (ich habe mich in der Zwischenzeit über den Kunden über die Mitarbeiter natürlich erkundigt wie der Laden so drauf ist) das drumherum passt in Gespräche kommen. Erst wenn dann was steht (möglicher Vertrag) würde ich dann auf meinen aktuellen AG zugehen ihn informieren/kündigen etc.
  2. t0pi

    Wenn man im 3vs3 in Iron von nem Premate Team geflamed wird und das hier passiert... image.png.70650c113942158e6fd5ce63944d2e91.png

  3. also du hast den server selbst nicht installiert (Betriebssystem / Webserver) aber das MDM ? wenn das so ist glaub ich nicht das die Installation des Betriebssystems / Webservers ein Grund zum durchfallen wäre da das Thema ja eher das MDM ist. Aber du musst dann genaustens über das MDM Bescheid wissen etc. Falls es geht wäre es aber einfacher wenn du einfach mal anonymisiert deinen Projektantrag hier postest, dann wissen wir ggf. was wir hineininterpretieren können und/oder wie wir dir ggf. aus der Patsche helfen können (wobei hierfür dein Ausbilder auch dabei helfen sollte die eingebrockte Suppe wieder auszulöffeln, aber das ist eine andere Geschichte).
  4. 1. Um welchen Berufszweig geht es genau? 2. Was steht in deinem Projektantrag / was ist das überhaupt für ein Projekt (wenn im Antrag steht: ich installiere einen Webserver und hoste ne Joomla Seite und es kommt raus: den webserver installierst du nichtmal wäre es ein durchfall grund, anders sieht es aus wenn der Webserver gestellt wurde, du Joomla bereitstellst und ein explizites addon zu joomla schreibst...) da wir aber nichts über das Projekt wissen, und auch nicht wissen ob du ein Anwendungsentwickler oder Systemintegrator bist kann man dir aktuell schlecht helfen.
  5. Natürlich wird das erstmal negativ aufstoßen (soll zwar nicht, dafür sind wir Profis aber nobody is perfect ) Wie du schon selbst sagst: Der Ton macht die Musik, wenn du dir unsicher bist wie du etwas formulieren sollst kannst du es versuchen zu üben (z.B. mit uns im Discord) oder auf schriftlicher Ebene hier. Hast du eine Liste mit Punkten? Dann teil die mal hier mit einer genaueren Erläuterung wie du es dem Chef sagen würdest.
  6. t0pi

    Qual der Wahl

    Offtopic: Aber wieso geht man zu einem anderen Unternehmen wenn man dort weniger verdient? In der Gastronomie oder Einzelhandel würde ich das ggf. noch verstehen aber in der IT?
  7. Als Azubi bekommt man doch nen Schülerjahresticket für relativ wenig Geld (in Hessen sinds 365 Eur für das Jahresticket). Ich meine das die anderen Bundesländer was ähnliches anbieten.
  8. Da fehlt noch: Eine Michael Bay Verfilmung mit extra viel Feuer und Explosionen
  9. Schwarzer Humor hört ab dem Moment auf wo ich WISSENTLICH jemanden beleidige. zum Beispiel: Alle im Forum wissen das neinal nicht gerne Einhorn genannt wird. Und ich begrüße sie tagtäglich damit und mache jedesmal einen dummen Spruch darüber als Antwort auf ihre Chatnachrichten. Weiss ich es z.b. nicht und mache trotzdem solche Sprüche ist es meiner Meinung ok (derjenige muss sich schon melden und sagen: hey das beleidigt mich <hier begründung eintrag> Jeder hat halt Wörter / Sprüche die einen triggern...aber wenn derjenige nichts sagt soll auch bitte nicht rumheulen das er immer wieder getriggert wird. Und zum schwarzen Humor gehört es nunmal dazu das es ggf. jemanden triggert... (ich denke immer wieder an den Komiker: "Darf er das?" der es perfekt beschreibt)
  10. stimme ich neinal zu. Hatte ich ebenfalls (bei meinem aktuellen AG). Wurde zum 1.4. eingestellt und war 2 Wochen nach Arbeitsantritt direkt ne Woche im Urlaub der schon lange geplant war. Habe das im Gespräch erwähnt und da hieß es: Alles gut es wird berücksichtigt, ich wurde eingestellt und habe am ersten Tag direkt Urlaub eingetragen.
  11. Nicht ganz richtig: Gesetzlich bei einer 5 Tage Woche sind 20 Tage. 24 Tage hat sich als "Standard" etabliert. Wobei ich bei keinem Betrieb unter 30 Tage Urlaub mehr anfangen würden.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung