Jump to content

t0pi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    543
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

t0pi hat zuletzt am 23. März gewonnen

t0pi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über t0pi

  • Rang
    Besitzer einer BOFH Mailadresse

Profil Info

  • Ort
    FFM

Letzte Besucher des Profils

5.678 Profilaufrufe
  1. Beispielweise um herauszufinden was deine Arbeitskraft woanders Wert wäre ich hab meinen aktuellen Job durch nen kompetenten Headhunter bekommen, verdiene nun das doppelte als davor. Es gibt hier diverse threads hier im Forum wo man zweigeteilter Meinung ist, es gibt halt auch dort gute und schlechte Headhunter.
  2. Wenn du für immer in deiner firma bleiben willst, niemals wissen willst was du eigentlich wert sein könntest, keine neuen techniken lernen und kontakte zu ext. dienstleistern aufbauen willst dann nein, brauchst du es nicht
  3. Als Koch lernt man doch auch die Arbeit im Team oder (spricht für deine Teamfähigkeit) ? ein paar Rechtschreibfehler drin (Digitalisierung schreibt man groß...)
  4. geht am thread zwar vorbei aber auch ich wäre interessiert welches unternehmen vollkommen uninterssant für mich wäre.
  5. 5 eur die Stunde nach Feierabend ist ziemlich wenig (auch wenn du nichts machst, ausser nüchtern bleiben, in der nähe deines PCs /Arbeitsplatzes bleiben.....) und 5,56 am Wochenende /Feiertagen die Stunde ist einfach nur frech. 40 eur die Stunde wenn du dann was zu tun hast ist grenzwertig aber ok. wie schaut es dann aus wenn du in der Woche bis 23 Uhr an einem Problem sitzt. Wann ist dann dein Arbeitsbeginn?
  6. Minecraft Earth, Jurassic World Alive
  7. du brauchst ja nicht bei ihm kaufen. Klick auf den Melden Button und das Admin Team schaut sich das mal an. Ich vermute mal das der Verkauf auch nicht wirklich legal ist.
  8. ahaa. Auf der einen Seite findest du es gut das er dir wegen Minusstunden deswegen keinen Einlauf kassiert hat, auf der anderen Seite ist es doof das du deine Stunden nicht nehmen durftest die evtl. die Minusstunden abgegolten haben? Uff. (mehr zu sagen würde nur eskalieren aber ich hab keine Lust auf irgend nen Stress) Natürlich kann man jetzt sagen: Ja das ist nur ne günstige Ausrede vom Vorgesetzten...aber die scheint ja schon rechtens zu sein...wirklich mit Zahlen rückst du ja auch nicht raus (Wieviel Miese hast du gemacht, wieviel hast du aufgebaut). Und nein, nicht dein Vorgesetzter oder dein Arbeitgeber ist dafür verantwortlich das du dich mit so einer Regelung (10+ überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten, ich würde bei so ner Regelung direkt ins nächste Gespräch bei einem anderen Unternehmen gehen) hast versklaven lassen. Ich bin normalerweise immer auf Seiten des Arbeitnehmers, aber in diesem ganz speziellen Fall wo langsam Verfehlungen deinerseits (nicht auf seine Stunden kommen ist grundsätzlich erstmal eine Verfehlung) ans Licht kommen ist es schwierig zu sagen: das ist ein schlechter AG (naja abgesehen von der 10h+ Regelung, aber das sieht hier auch jeder anders).
  9. Über wieviel GB Daten sprechen wir hier eigentlich und was ist der Kunde max. bereit zu zahlen?
  10. ich sage nur DSGVO, Daten müssen innerhalb der EU bleiben etc. pp. Jenachdem was für Daten das sind wird es einige Hürden geben die es zu bewältigen gibt... und einige Monate online speicher < jahrelanger Zugriff auf die Daten . Ausserdem ist es auch immer eine Frage der Internetleitung...hat der User seinen Rechner zuhause und 768er DSL: Viel spass mit nem ewiglangen Upload der Daten.
  11. dann muss man aber damit rechnen gefragt zu werden was man nicht möchte.... kann also auch in die Hose gehen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung