Jump to content

Graustein

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.223
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    29

Graustein hat zuletzt am 26. August gewonnen

Graustein hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Graustein

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Graustein

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Es sind aber nicht 15 Euro. Genausowenig wie als Beispiel 25.000 für einen IT Projektleiter normal sind.
  2. Graustein

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Wenn ich weiß, Arbeitskraft kostet normalerweise Summe x aber einer macht es für weniger, dann ist doch idR was faul. Plattes Beispiel: Prostituierte 15 Euro für sex. Wer nimmt das in Anspruch 😉
  3. Graustein

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    In Hintertupfing muss man ja auch kein Daimler Gehalt zahlen (weil man da z.b. ein haus für 1/5 von dem Preis in Stuttgart, München und Co bekommt) , aber eben auch anständig. Ich sg mal so 3000 kann jeder für einen Junior zahlen und als Senior halt bis zu 5000-6000 brutto. Da ist man von den IGM Gehältern noch gut weit weg, aber zahlt halt ok. Aber wie schaut es aus, für Junge ist ja 2400 brutto schon zu viel und der Senior soll mal für 3500 ackern. Sorry, aber so ist es nicht. Davon abgesehen wenn die Firma halt keinen Umsatz macht, Pech. Soll sie nicht so billig verkaufen. Bessere Produkte raus bringen. mehr verkaufen usw. Aber am Lohn sapren war schon immer die schlechteste Methode, freilich natürlich die einfachste.
  4. Graustein

    BWL-nahes Studium nach FiAE Ausbildung?

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen: Leider bekommen solche Jobs oft reine BWLer. Die bringen dann zwar das BWL Wissen mit und auch die Kom. Fähigkeiten (das fehlt den Technikern ja leider öfters, muss man auch zugeben), aber haben dann NULL Ahnung von Technik und wollen oder können da auch nix lernen. Wir haben da z.b. 2 Produktmanager die haben von ihren Produkten technisch keinen Plan. Man muss nicht das brain sein um daran rumzu entwicklen, das machen ja andere haben die haben da so wirklich keine Ahnung und wissen also gar nicht was sie da betreuuen und wofür sie am Ende ja zuständig sind. Von daher mit W-Info macht man nix falsch. Ich würde hier aber auch keinen W-Info nehmen der quasi ein halber programmierer ist. Ein oder zwei Module mit 5 ECTS kann man sich aber schon gönnen. vielleicht apsst ein spezialisierter Bachelor aber auch besser, also z.b. IT Management oder Digital Business. Da kommt man weniger mit "normalen" IT Modulen in Berührung, aber mehr W-Info mäßig. Denn W-Info ist ja auch nicht einfach BWL + Informatik, das ist ein eigenes Gebiet.
  5. Wie war das, Klimaanlagen sind sexistisch, denn Frauen brauchen andere Gradwerte als 22 Grad Ansonsten verstoßen 35Grad gegen jeden Arbeitsschutz.
  6. Graustein

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Die Gehälter allg.sind oft mies, wobei sich viele auch abspeisen lassen und/oder meinen sie verdienen gut, aber das ist dann auch nur so weil: Viele legen nix für die Rente weg, weil die Rente ja sicher ist. Oder man spart 100 Euro auf dem Girokonto... Viele legen nix weg für Reparaturen. Zack Waschmaschine defekt, schon im Minus. Autos kosten ja auch nur Sprit. Reifen, Werkstatt, Wertverlust fällt ja nicht monatlich an und ist dann nicht im Bugdet drin. So fallen recht schnell monatlich 500-1000 Euro EXTRA an, die die meisten gar nicht auf dem Schirm haben. Dazu vernehme ich im Netz oft folgendes: Wagen für mehr als 2000 Euro fahren? Luxus, gebrauchter mit 120.000 aus dem jahr 2001 fährt einen ja auch zur Arbeit. Urlaub nicht am Baggersee nebenan? Luxus, was will man denn in Spanien oder Italien. Fleisch nicht im Aldi gekauft? Luxus, wobei Fleisch allg. ist ja schon böse. Auf der einen Seite also die Menschen die denken ihr Gehalt ist ja nicht so schlecht weil am Monat ja noch 50 Euro übrig bleiben (und andere noch ärmer dran sind), andererseits dann die Personen die meinen 3000 netto wäre ja schon zu viel Geld, was will man damit, man kann ja auch von 1000 Euro im Leben super klar kommen.
  7. Graustein

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Wo liegen dennndie realistischen Angebote so? 🙂
  8. Deswegen wollen also die Frauen nicht in die IT Bzw wenn dann IT Management
  9. Ist ne Bluse jetzt wie Hemd mit Krawatte? In meinen Augen ist das doch wie T-Shirt IMO haben es Frauen eh doch easy. Einfach Kleid oder Rock und gut ist. Schwitzt man nicht und schaut super aus.
  10. Bevor man halt 100+ Euro in Bücher investiert! Dass der TE hoffentlich auch googeln kann setzte ich mal voraus.
  11. Naja, das IT Handbuch ist ja eine Seite pro Thema Da gibt es Bücher die sind doppelt so dick mit 10mal weniger Themen. Das wirst du in jedem guten Win Server 20xx Buch finden. Es gibt imo kein WLAN Buch was sowas vereint, also alle möglichen WLAn Themen mit allen Möglichen OS oder Gegebenheiten. PS: Also allg. WLAN Themen -> Netzwerkbuch Spezifische Themen wie Win Server -> Server Buch
  12. Hm, WLAN ist ja ein Unter-Thema von Netzwerken und wird daher in jedem guten Netzwerkbuch (auch) behandelt. Vielleicht da mal gucken (Bücherei?)
  13. So logisch ist das nicht, normalerweise gibt man Monatsbrutto an mit Anzahl Auszahlungen (12,5 oder 13,...) oder halt Jahresbrutto ist all inkl. (git so dinger wie flex Bonus 0-50% halt nicht, aber Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld usw was immer kommt ist normalerweise im jahresbrutto drin). Gerade bei dem Satz du hast 38.000 verlangt, 36000 bekommen aber dann doch 40.500 erhalten Das ist ja auch wichtig wenn man gucken will, wo wilslt du hin. Wenn jemand 45.000 sagt dann halt siehe oben vermutlich all Inkl. Es ist ja egal ob man nun 12 gehälter bekommt oder 13 (solange sie garantiert kommen). Wenn du man natürlich 45.000/12= 3750 pro Monat will dann gibt man da auch besser so an.
  14. Und was sind dann die 40.500 oben?!
  15. Man muss sich auch verkaufen können. Ich hab mal folgendes gelesen: Der Techniker arbeitet mit einer Software 5 jahre und schreibt dann: Grundkenntnisse in Software xyz Der BWLer schaut dem Kollegen 2 Wochen über die Schulter und schreibt dann: Erweiterte Kenntnisse In Software xyz Lügen ist natürlich immer schlecht. Aber ausbauen kann man viel. Und wenn du daheim ein AD aufgebaut hast und da User anlegst und Rechte vergibst und damit "spielst" dann ahst du ja Erfahrung. Keine 100% praktische, aber du weißt was man tun musst. Und wo die Knöpfe sind usw.

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung