Zum Inhalt springen

Graustein

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.918
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    56

Graustein hat zuletzt am 14. September gewonnen

Graustein hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ok, solche Insight hab ich natürlich nicht, danke für den Post. Kenne nur die Spiele von denen
  2. Klar das ist kein AB oder so aber es gibt schon Studios so ist es halt nicht.
  3. Paar gibt es schon noch: https://bluebyte.ubisoft.com/de/jobs https://www.crytek.com/career http://jobs.daedalicsupport.com/ https://www.deck13.com/jobs/ Fallen mir spontan ein, aber ja Arbeitszeiten und Gehalt sind eher naja. Muss man halt wollen. PS: Die ganzen mobile Game Studios nenn ich bewusst nicht, das zählt für mich nicht wirklich
  4. Ok, oft lese ich dass HTL Voraussetzung ist, wie eng die das dann nehmen, k.A. aber auch viele mit IT Ausbildung. Ich sehe da auch große Unterschiede, scheinbar welcher Kollektivvertrag gilt, da geht es von 1800 brutto bis 4000 brutto plus Überzahlung, wie hoch diese ausfällt ist ja nicht bekannt. Aber wie gesagt einfach mal bewerben, das Gesamtpaket bei deinem AG ist eher mies. Einfach mal hier durchgucken: https://www.karriere.at/jobs/it-administrator/wien
  5. Österreich ist schwierig zu beurteilen, die Besteuerung ist ja etwas anders und das 13 und 14 Gehalt nochmal deutlich weniger besteuert plus gute Rente (gut davon hat man jetzt nichts aber 1600 netto in Ö sind anders als 1600 in DE). Es gibt ja immer den Mindestlohn der je nach Tarif gezahlt werden muss. Wenn ich hier bei Hofer gucke als IT Support der bekommt ab 2512 für 38,5h. Also 14x 2512. Mehr als du bei weniger Stunden, wobei Hofer ist ja Aldi und die zahlen recht gut. IT Admin direkt gibt es da nicht, hier wäre mal eine recht ähnliche zu einem Admin. Schon deutlich besser bezahlt. Ansonsten wenn ich das Netz durchgehe für einen IT Administrator finde ich zwischen 30.000 und 50.000 Du liegst also schon definitv am unteren Ende. ich würde gucken, dass ich zu einer größeren Firma wechsle. Die zahlen idR besser siehe Hofer. PS: Ist das HTL was du hast? Und ansonsten gibt es doch ziemlich viel in Wien und wenn ich das überschlage auch besser bezahlt. Klar wie in Deutschland wird da keiner bezahlen, scheinbar aber 40.000+ sollten drin sein.
  6. Österreich scheint ja generell kein Hochlohnland zu sein, aber in Wien sollte doch mehr gehen?!
  7. Wenn du Platz hast, würde ich immer den PC bevorzugen. Und wenn du nicht so forderne Spiele spielst reicht ggf auch eine 3060 oder 3070? PS: Ich hab noch eine AMD 6700 XT hier liegen die ich damals "günstig" (560 Euro) bei eBay bekommen habe, die ich aber durch eine 6900XT für 4k ersetz habe. Falls du schon einen Desktop PC hast und nur aufrüsten willst würde ich sie abgeben für meinen EK Preis.
  8. Ich hab auch einen "Gaming" Laptop "Gaming" weil mit 1660ti jetzt nicht so prall, ist aber ehr mein Indie Spiel Station fürs Wohnzimmer, denn mein richtiger PC steht im Arbeitszimmer im Keller und wenn die Kinder mal schlecht schlafen finden sie den Papa nicht wenn ich unten sitze Zum Laptop: Ist ok, was mich stört er wird schon laut wenn hart Leistung gefordert wird, wobei er laut test einer der leisen sein soll, also das wäre mir definitiv zu nervig wenn er noch lauter wäre mit einer 3080 oder so... Aber das ist halt Laptop Gaming, idR laut und heiß.
  9. Mit IT-Sicherheit wird denke ich in der Umgangssprache einfach fast alles bezeichnet, was irgendwas eben mit Sicherheit im Bereich der IT zu tun hat.
  10. Japp, wenn ich 1,5 Jahre zurückschaue: Super Team, super Chef, man hat sich 1 a verstanden, war auf der gleichen Wellenlänge. Dann Chef weg - neue Chefin ok, aber mehr nicht (sitzt außerdem nicht vor Ort) Kollegen weg, teilweise andere Abteilung und ganz raus, der letzte vor Ort geht demnächst in Rente, ich bin alleine, gut bin eh im Dauer HO, aber es nagt an der Substanz, 8h am Tag alleine im (Heim)Büro, wenn auch zuhause zu hocken. Kinder und Frau sind ab mittag zwar da aber ich muss ja arbeiten und nicht mit denen was machen. Hab deswegen auch intern jetzt ne Bewerbung geschrieben. Also ja, da kann sich ganz schnell was ändern und zack sind die guten Kollegen wegen man geblieben ist weg.
  11. @alleswegKeine Ahnung, war jetzt mal ne Summe (kalt/warm) wo man ziemlich sicher was vernünftiges findet. Auch drunter sollte es gehen. Denke so 1500 kalt sollten es aber schon sein, damit man genug Auswahl hat. Muss mich zum Glück ja nicht mehr mit dem Wohnungsmarkt beschäftigen. Ansonsten zum Thema AG und Umzug NRW wurde ja alles gesagt: Keiner kann den TE zwingen hier zu wohnen, der AG hat aber ein Recht zu erwarten, dass der TE zur Arbeit in München erscheint. Mal ne andere Frage, deine Eltern wohnen hier, aufgewachsen seid ihr? beide? (TE und Partner) in NRW? Oder nur einer? Habt ihr da noch Verwandte und wenn ja auch da wo ihr hinziehen wollt? Was ich sagen will: ALs junge Familie Unterstützung durch die Eltern vor Ort zu haben, ist nicht gerade unwichtig. Also klar, geht auch ohne aber das erleichtert vieles. Ich würde mir ja im Umland (am besten möglichst nah bei den Eltern) was suchen, dann kann man später wenn die 100% HO Phase vorbei ist und man sich auf 1.3 Tage HO geeinigt hat auch mal reinfahren. Fragt sich auch wo liegt die Firma, Stadtrand oder Stachus. Außer man will natürlich unbedingt nach NRW (aber das ist auch groß und mancherorts teuer - dazu wo es billig ist idR auch nicht so hoher Lohn, trotzdem vermutlich PL besser als München), dann würde ich es aber 1. offen ansprechen und 2. mich darauf vorbereiten in NRW einen Job suchen zu müssen.
  12. Es liegt immer an Geld oder Wunsch. Also eigentlich nur an Geld. Wenn man 2500 Euro in die Hand nimmt findet man sicher innerhalb von ein paar Tagen eine 3 Zimmer Wohnung 😉
  13. Betroffene Arbeitnehmer müssen sich im Normalfall spätestens drei Monate vor Ablauf des Arbeitsvertrags bei ihrer zuständigen Arbeitsagentur arbeitssuchend melden. Also du musst dich eh bald Arbeitssuchende melden, sonst gibt es kein ALG im schlimmsten Fall! Dein AG soll die jetzt! einen Vertrag auf den Tisch legen. Ansonsten musst! du dich bewerben (außer du willst Arbeitslos und ohne Geld da stehen). Da muss man nicht drohen, sondern das ist einfach Fakt!

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung