Zum Inhalt springen

ocseolbap

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hardwarenahe Programmierung würde ich an deiner Stelle vergessen. Die meisten Stellenanzeigen sind ausgeschrieben für Akademiker. Du als Umschüler wirst es da sehr schwer haben irgendwie Fuß zu fassen. Als Entwickler wirst du meist so oder so nicht nur mit einer Programmiersprache zu tun haben sondern mit mehreren. Also ich würde mich da an deiner Stelle nicht nur auf eine Sprache festlegen. Du kannst auch in den Stellenanzeigen von Unternehmen in deiner Nähe mal schauen. Dort siehst du ja in welchem Bereich Entwickler gesucht werden und kannst ja schauen mit welchen Sprachen diese Unternehmen entwickeln und ob dir diese Sprachen auch gefallen.
  2. @Rienne Danke für die Aufklärung ! Ich wusste nicht das dies auch eine Form des dualen Studiums ist.
  3. Dann ist es meiner Meinung nach doch auch kein duales Studium ? Unter dualem Studium verstehe ich Berufsausbildung + Studium. Bei dir sieht es so aus, als wärst du einfach als Werkstudent eingestellt worden? Du arbeitest ganz normal und kriegst das Studium bezahlt anscheinend.
  4. Wie du bekommst im 1. und 2. LJ die selbe Ausbildungsvergütung ? Nach BBIG §17 müsste sich dein Ausbildungsvergütung mit jedem Lehrjahr erhöhen.
  5. Meine Glaskugel sagt mir, das es sich hierbei wahrscheinlich um ein klassisches Unternehmen handelt, welches einem dann nach der Ausbildung 2000 Brutto anbietet + einem Berg voller Aufgaben :-) Anpassen sollte eig. kein Problem sein. Ob es dein Chef machen wird, ist halt die Frage aber eig. bist DU nur ein Azubi und bist zum lernen da und nicht dafür da um den gesamten Betrieb am laufen zu halten :-)
  6. Wo ist denn das Problem, wenn jemand anders nachfragt ? :-) Mein Kollege hat halt keine Lust sich hier anzumelden und er beteiligt sich so oder so nur ungern in Foren ? Ein Forum lebt halt vom Geben und Nehmen meiner Meinung nach. Trotzdem vielen Dank an alle die bisher geantwortet haben.
  7. Hallo, Mein Kollege befindet sich nun im 3. Lehrjahr und möchte anschließend den Betrieb wechseln. Er ist sich aber nicht ganz sicher, ab wann er sich bewerben kann. Ich habe es so gemacht gehabt, das ich mich mit dem letzten Zeugnis vor der Abschlussprüfung beworben habe. Welcher Zeitraum ist eurer Meinung nach sinnvoll ? Sollte er sich jetzt demnächst schon drum kümmern oder eher lieber später ?
  8. Kommt jetzt natürlich auch drauf an was du im Vorstellungsgespräch erwähnt hast. Evt. hat sie etwas stutzig gemacht und wollen nun die Nachweise dafür sehen.
  9. @Nithtrox Kommst du aus NDS ? Evt. hatten wir ja den gleichen
  10. Ich würde es an deiner Stelle auch machen. Ich denke man benötigt kaum Vorwissen um den OP zu machen und selbst wenn kann man sich dieses auch aneignen. Nicht vergessen du bist nun ausgelernt und willst eine Weiterbildung machen die laut DQR auf Stufe 6 ist. Da gehe ich mal stark davon aus, das eine gewisse Selbständigkeit gegeben sein sollte und man sich in gewisse Themen auch einarbeiten kann :-)
  11. Laut Rahmenlehrplan gibt es auch nur einen Unterschied von 20 Stunden im Fach Programmierung zwischen FISI und FIAE. Das macht dann für die Berufsschule wahrscheinlich auch keinen Sinn, für den genannten Zeitraum die Klassen zu trennen. Außerdem schadet einem FISI dieses Lernfeld ja nicht und die Basics sollte auch ein Fisi draufhaben.
  12. Das ist aber auch von Berufsschule zu Berufsschule sehr unterschiedlich. Ich hatte in meiner Ausbildung sehr viel Mathe bzw. Elektrotechnik. Zeitweise dachte ich, ich würde eine Ausbildung als Elektriker absolvieren..
  13. Sorry mein Fehler. Ich hab es ein wenig falsch ausgedrückt. Natürlich gibt es Menschen die in Berufen arbeiten die deutlich weniger verdienen als wir in der IT aber mir ging es hierbei um unsere Berufsgruppe. Ich selbst habe auch in anderen Bereichen gearbeitet neben meiner Ausbildung wo ich selbst auch nur Mindestlohn bekommen habe. Ich weiß wie es in anderen Bereichen ist und bin auch deshalb froh darüber das es uns in der IT dementsprechend eig. so gut geht. Zusätzlich dazu gibt es so viele IT-ler und von den guten sogar noch weniger. Deshalb sind die Gehälter auch dementsprechend aber ich sehe es schon kommen.. Leider wird die IT - Branche zur Zeit mit vielen Umschülern etc überschwemmt. Ich gehe davon aus das die Löhne dementsprechend auch massiv gedrückt werden in den nächsten Jahren.
  14. Der @Leimy84 ist doch ein troller oder ? Wer arbeitet denn bitte für 25k Brutto im Jahr. Wegen Menschen wie ihn, werden die Löhne gedrückt in der IT.
  15. Also man könnte doch in der Suche einfach implementieren, das wenn das Programm gerade in Datei X nach den Attributen schaut ob Vorname = Vorname und Nachname = Nachname etc. Das heißt also wenn du nur Vorname und Nachname angegeben hast, sollte das Programm in der Datei nachschauen ob die beiden Werte vorhanden sind und wenn nicht sollte es nicht in der Auflistung enthalten sein. Freut mich übrigens hier im Forum noch einen RPG-ler zutreffen es gibt nicht so viele RPG-ler hier ...

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung