Jump to content

stefan.macke

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    844
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    40

stefan.macke hat zuletzt am 21. Juli gewonnen

stefan.macke hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über stefan.macke

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Kontakt über

  • Website
    http://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/

Profil Info

  • Ort
    Deutschland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. stefan.macke

    Schwierige Bewerbersuche

    Warum bildet ihr euren Nachwuchs nicht einfach selbst aus? Junior-Stellen entsprechen doch dem Skill-Level nach der Ausbildung, oder? Da wäre es doch genau passend, wenn ihr eure neuen Kollegen selbst heranzieht...
  2. stefan.macke

    Abschlussprüfung Winter 2018

    Das (Nicht-)Bestehen stellt der Prüfungsausschuss förmlich fest. Wenn Prüfungsteile wiederholt wurden und keine mündliche Prüfung nötig ist, erfolgt das bei uns trotzdem erst am Tag der mündlichen Prüfungen, da der Ausschuss vorher nicht extra für Einzelfälle zusammenkommt. Die Noten der IHK sind nur Vorabinformationen und nicht verbindlich, bis ein Ausschuss sie bestätigt hat ("Ergebnisfeststellung"). Um sicherzugehen, würde ich trotzdem das Verfahren bei deiner (!) IHK nachfragen.
  3. stefan.macke

    Präsi - wie viele Screenshots?

    Mein Eindruck: zu viele Screenshots! Zeig deine wichtigsten (!) Oberflächen und fertig. Verlier dich nicht in Details wie "wenn ich hier klicke, wird Funktion X ausgeführt". Das ist langweilig und trivial. Die Zeit fehlt dir dann für wichtigere Inhalte (z.B. Architektur, Klassendesign, Tests usw.).
  4. stefan.macke

    iOS-Timer für Präsentationen?

    Warum nutzt du nicht einfach den Präsentationsmodus in der Präsentationssoftware (z.B. Keynote, PowerPoint)? Ein Handy darfst du eventuell gar nicht mit in die Prüfung nehmen.
  5. stefan.macke

    Fachpräsentation: Quellenverzeichnis ein Muss?

    Nur mal so als Hinweis: In der Novelle der IT-Berufe 2018 wurde als einzige Änderung neben der Datensicherheit auch der Hinweis auf das Urheberrecht mit aufgenommen. ITler müssen sich damit auskennen (und zwar nicht erst ab August). In unserem Prüfungsausschuss haben wir schon mehrere Prüflinge nach den Rechten der von ihnen verwendeten Bilder gefragt. Und Anschlussfragen zu Persönlichkeitsrechten gab es auch. Das heißt natürlich nicht, dass auch du diese Fragen gestellt bekommst. Aber einfach unter den Tisch fallen lassen würde ich das Thema nicht. Informiere dich also über die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Nutzung deiner Bilder. Unabhängig von der Projektpräsentation solltest du das sowieso machen, allein um die Arbeit der Urheber zu würdigen.
  6. stefan.macke

    Projektpräsentation + Fachgespräch (Info|Kritik)

    Es gibt keinen Anteil. Präsi und Gespräch ergeben eine gemeinsame Note. Die einzelnen Teile werden nirgends getrennt aufgeführt.
  7. stefan.macke

    Projektpräsentation + Fachgespräch (Info|Kritik)

    Doch, das ist tatsächlich einheitlich geregelt und für alle IHKen gleich: 50% Doku, 50% Präsi + Fachgespräch. Siehe http://www.gesetze-im-internet.de/itktausbv/__15.html Die obige Gewichtung von @Cokolja ist falsch.
  8. Weil es vielleicht noch Verständnisprobleme gibt, die im Gespräch mit dir zu klären sind. Vielleicht kommt ja raus, dass du gar nichts entwickelt hast. Außerdem wird die Note oft vom Prüfungsausschuss gemeinsam festgelegt. Und der kommt erst am Tag der Prüfung zusammen. Das hat jedenfalls ganz sicher nichts damit zu tun, dass man dir absichtlich schaden will.
  9. stefan.macke

    Mündl. Prüfung - Equipment: Beamer und co.

    Kann ich aus Prüfersicht nur bestätigen! Wir haben gestern mehreren Kandidaten Fragen zum Datenschutz gestellt, einfach weil das Thema durch die DSGVO so aktuell ist (und auch viele Projektarbeiten unmittelbar betrifft).
  10. stefan.macke

    [FIAE] Präsentation Zielgruppe/Inhalt

    Ich melde mich auch mal kurz zu Wort, wenn ich schon zitiert werde! 😉 Es hängt von der IHK ab, ob man eine Zielgruppe für die Projektpräsentation wählen muss oder nicht. Im Fall von @Turag scheint die IHK dies zu fordern. Dann wird aber meist auch eine Art "Auswahlliste" möglicher Zielgruppen vorgegeben (z.B. Vorgesetzte, Kollegen, Kunden). Wenn dies nicht der Fall ist, darf sich der Prüfling die Zielgruppe frei aussuchen. Bekommt man gar keine Vorgaben bzgl. der Zielgruppe (wie z.B. bei unserer IHK), wird der (sowohl technisch, als auch wirtschaftlich interessierte) Prüfungsausschuss die Zielgruppe sein. Abhängig von der Zielgruppe ist die Projektpräsentation unterschiedlich aufzubauen. Wird z.B. der Kunde gewählt, interessiert ihn die Technik vielleicht gar nicht, sondern eher die Usability. Den Vorgesetzten interessiert die Technik vielleicht auch nicht, dafür aber eher die Amortisationsrechnung. Kollegen wollen die Wirtschaftlichkeit vielleicht nicht sehen, aber Hardcore-UML-Diagramme. Die Wahl der Zielgruppe ist also schon sehr wichtig! Denn die Benotung orientiert sich daran, wie gut die Präsentation zur gewählten Zielgruppe passt. Wenn die IHK diese Vorgabe macht, sollte man sich also unbedingt daran halten. Wenn man eher technisch präsentieren will (was ich persönlich auch immer tun würde), kann man ja "technisch interessierte Kollegen" angeben.
  11. stefan.macke

    Reihenfolge der Präsentationen

    Das kommt ganz auf die IHK an und z.B. auch darauf, wie viele Ausschüsse prüfen. In Oldenburg haben wir z.B. 3 Ausschüsse, unter denen die Prüflinge aufgeteilt werden. Das kann dann anhand des Namens passieren oder anhand der Nummer oder einfach durch Würfeln! 😉 Interessant wäre, warum du das wissen willst. Du bekommst einen Termin gesagt und legst deine Prüfung ab. Wieso willst du wissen, wie dieser Termin zustande kam?
  12. stefan.macke

    FISI / FIAE - Abgrenzung in Prüfung

    Die von dir angesprochenen Themen sind eher in der GA1 der Anwendungsentwickler zu finden. Obwohl in der GA2 auch mal das ein oder andere ERM, SQL-Abfragen oder sogar ein bisschen Pseudocode drankommen kann (wie in den letzten Prüfungen). Letztlich muss sich jeder ITler mit allen Themen auskennen, also die Anwendungsentwickler auch mit Netzwerktechnik. Aber das Niveau ist dann eher oberflächlich. So im Detail wie die Anwendungsentwickler wirst du also UML usw. als FISI nicht beherrschen müssen. In der GA1 der Anwendungsentwickler sind z.B. regelmäßig Algorithmen für 25 Punkte zu entwickeln. In der GA2 ist das dann eher eine kleine Funktion mit einer Schleife oder if-Abfrage für 10 Punkte. Schau dir am besten die Prüfungen der letzten Jahre an und du wirst selbst sehen, welche Anforderungen gestellt werden.
  13. Abzüge wegen Copy/Paste gibt es höchstens, wenn du Artefakte aus anderen Arbeiten kopierst! Die Projektpräsentation soll doch genau das gleiche Projekt zeigen wie die Projektdokumentation. Und wie du selbst sagst: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Also: Selbstverständlich kannst (und sollst) du die Artefakte der Projektdokumentation für die Präsentation wiederverwenden! Die Darstellung musst du aber ggfs. anpassen, da ein riesiges Klassendiagramm natürlich nicht sinnvoll auf eine Folie passt.
  14. Zu diesem Thema habe ich mit Patrick in einem fast zweistündigen Interview gesprochen. Wer mehr über die Arbeit eines UX-Experten erfahren möchte, kann gerne reinhören: Patrick Ziegler über User Experience (UX) und Usability. Und über Feedback freuen wir uns natürlich auch sehr!
  15. Scheinbar sind die Permalinks "kaputt"!? Es wird nun wohl überall "index.php?" in der URL erwartet und meine alten Bookmarks (z.B. https://www.fachinformatiker.de/discover/unread/) funktionieren nicht mehr (404). Das wird sich auch negativ auf Suchmaschinen auswirken. Kannst du vielleicht Redirects einrichten oder die alten URLs wieder aktivieren? Oder war die Umstellung beabsichtigt?

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung