Jump to content

Whitehammer03

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    235
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

823 Profilaufrufe
  1. Genau so muss es sein, habe es soeben ausprobiert. Danke für die Hilfe!
  2. Dann müssten aber alle Mitarbeiter aus Buchhaltung und Lohnsteuer auch einer gemeinsamen, sekundären Gruppe angehören oder ? Die Aufgabe ist ja, dass alle Dateien, die von den Mitarbeitern beider Abteilungen ertellt werden, von allen anderen ebenfalls bearbeitet werden dürfen. Laut deinem Beitrag @Han_Trio müsste ich also eine "übergeordnete"/sekundäre Gruppe erstellen (zb Mitarbeiter) und alle Mitarbeiter dann in diese hinzufügen, oder ? Und anschließend die Gruppe des Verzeichnisses ändern und das SETGID-Bit setzen?
  3. Danke, jetzt verstehe ich es viel besser werde ich gleich mal ausprobieren!
  4. Oder muss ich quasi nur dieses Setgid-BIT in den Others-Rechten setzen sodass dadurch in dem Verzeichnis erstelle Dateien nicht mehr zu der Gruppe des Owners hinzugehöhren sondern der Gruppe des Verzeichnisses?
  5. Hallo liebe Fachinformatiker, da bin ich wieder, diesesmal mit einer Frage zu Linux bzw Ubuntu Ich bearbeite zurzeit meine Hausaufgaben zum Thema Linux Dateirechteverwaltung. Es gibt 2 Nice-to-have Aufgaben, die ich auch zusätzlich gerne lösen möchte. Bei der einen habe ich aber ein kleines Verständnisproblem Aufgabe lautet: Finden Sie eine Einstellung so, dass die von den Mitarbeitern aus Buchhaltung und Lohnsteuer im Verzeichnis „Mitarbeiter“ neu erstellten Dateien automatisch von allen Mitarbeitern bearbeitet werden dürfen. Hinweis: Hat eventuell mit dem Thema Sonderrechte zu tun (Set GID Bit ). Ich habe mich ein wenig zu Gruppen-ID usw schlau gemacht. Was ich nur nicht verstehe: wenn ich das mache, sage ich dem OS damit, dass jede neue Datei und jedes neue Verzeichnis quasi die selbe GID haben soll, wie der Benutzer, der diese erstellt hat? Müsste ich in diesem Fall dann die GID in den Rechten für "Others" eintragen sodass quasi "Others" die selben Rechte haben wie die Owner, vorrausgesetzt die Owner gehören zu Buchhaltung oder zu Lohnsteuer? PS: ich glaube ich habe meinen Gedankengang etwas zu kompliziert ausgedrückt, hoffe es ist verständlich was ich meine ^^ Liebe Grüße und danke im voraus Whitehammer03
  6. Danke habs mithilfe eines Klassenkameraden nun so gelöst: select name,flaeche - (select avg(flaeche)from kontinent)as abweichung from kontinent; eigentlich einfach, ich weiß nicht warum ich manchmal nicht auf solche einfachen lösungen komme -.-
  7. Ich komme einfach nicht drauf, langsam bin ich am verzweifeln.. 😩
  8. Select Name,ABS(Flaeche-AVG(Flaeche)) from Kontinent; Mit diesem Befehl wird mir irgendwie nur +--------+---------------------------+ | Name | ABS(Flaeche-AVG(Flaeche)) | +--------+---------------------------+ | Afrika | 8.3333 | +--------+---------------------------+ angezeigt.. was mache ich falsch? 😕
  9. Moment.. Ich soll doch alle Kontinente anzeigen und nicht nur die, die eine größere Fläche als den durchschnittswert haben..oh man
  10. ABS kannte ich nicht, danke. Dient also dem Ausdruck numerischer Zahlen.. "select name, ABS( Flaeche - AVG(FLaeche) where Flaeche............." Geht das in die richtige Richtung? Ich habe den Befehl so ausprobiert (natürlich komplett), kriege jedoch einen Syntax Fehler.. aber von der Methodik/Logik her passt das, oder ?
  11. Ja, an AVG hatte ich schon gedacht. Meine ersten Gedanken gingen in Richtung: Select Name from Kontinent where Flaeche > (select AVG(flaeche) from kontinent); Nur wie kann ich nun die Abweichung der Flächen aller Kontinente einzeln anzeigen lassen?
  12. So Leute, brauche ein letztes Mal Hilfe, danach höre ich auf zu nerven Bin bis zur letzten Aufgabe durchgedrungen, hier komme ich aber nicht mehr weiter. Aufgabe: Eine Liste aller Kontinente (Name) mit Angabe der Abweichung ihrer Fläche vom Mittelwert aller Kontinentflächen Tabelle: +-----+-------------+---------+ | KNR | Name | Flaeche | +-----+-------------+---------+ | AF | Afrika | 31 | | SA | S??damerika | 18 | | AS | Asien | 44 | | AU | Australien | 9 | | EU | Europa | 10 | | NA | Nordamerika | 24 | +-----+-------------+---------+ Hat jemand einen kleinen Tipp/Gedankenanstoß?
  13. Nene, das ist die komplette Tabelle, so wie sie dort steht.. find ich auch echt komisch aber naja, wenn er es haben will dann kriegt er es eben
  14. select name from land where KNR=(select KNR from land where name="DEUTSCHLAND"); wäre dann mein Befehl. Finde ich schwachsinnig, wenn man das auch einfach ohne Unterabfragen lösen.. manchmal muss man die Lehrer echt nicht verstehen.. aber danke für den Tipp

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung