Jump to content

madox

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von madox

  1. Also der Skonto muss auf jeden Fall wieder mit rein, wenn er in der Vorwärtskalkulation mit berechnet wurde und der Kunde in der Frist gezahlt hat. Denn sonst hätte man ja einen größeren Gewinn, obwohl der Kunde weniger gezahlt hat, weil er vorher den Skonto abgezogen hat. Haben wir in der Schule auch immer mit in der Rückwärtskalkulation drinnen gehabt.
  2. Ja hab ich gemacht. Und Skonto hab ich dann aber normal von 100% ausgerechnet. Hm aber da bei uns in der Reihe wirklich jeder was anderes raus hatte von negativem Gewinn, über keinen Gewinn bis positiven Gewinn kann man da wohl nur auf Folgefehler hoffen.
  3. Ja hab ich auch so gemacht. Mit der for-Schleife war wohl das erste Array mit den Ist- und Soll-Werten durchgehen. Da hatte ich eine verschachtelte For-Schleife.
  4. Ich hatte auch Verlust von irgendwas mit um die 400 Euro. Aber bei der Aufgabe hatte irgendwie jeder um mich rum etwas anderes raus 😂 Fandet ihr den Englisch Text in GH2 auch so blöd diesmal? ich hatte sonst nie Probleme mit den Englisch Sachen, aber da waren ein paar komische Wörter drinnen und ich hab teilweise die Antwort zu den Fragen gar nicht richtig im Text gefunden.
  5. Habt ihr noch eine Verzweigung oder Schleife eingemalt, für den Fall, dass der Test fehlschlägt, dass dann das Programm noch nachgebessert werden kann. Das haben einige bei uns gemacht. Ich hab nur das gemalt, was im Text stand.
  6. Ja wir durften die Aufgabenzettel mitnehmen. Wurde explizit erlaubt. Dafür mussten wir beide Durchschläge abgeben.
  7. Na super dann hab ich wohl was falsches in der Vorbereitung beigebracht bekommen. Schon scheiße wenn der Wirtschaftsdozent einem nicht mal die richtigen Lösungen sagen kann.
  8. Man sollte noch Stellen einzeichnen, aber nur dort wo eh schon die Striche nach unten gingen kam jeweils noch einer dazu. Die Aufgabe gabs im sommer 2015 schon mal fast gleich. Wobei die lösung mir damals etwas unlogisch war und ich wohl auch 2 Sachen vertauscht habe wieder. Aber da gab es nur 0,5P pro Kästchen.
  9. Also ich hab jetzt nochmal in der Sommer 2016 nachgeguckt und wir hatten da in der prüfungsvorbereitung angekreuzt, dass der Businessplan nur bei Darlehen nötig ist. Wurde damals so von unserem WISO Dozenten abgesegnet, damit wäre Aufgabe 27 die Nr. 5.
  10. Ja ich denke eigentlich, dass man den nicht unbedingt braucht und man den nur für die Bank macht.
  11. GA2: 1. HS: benötigete Kabelmenge für Bestellung berechnen Nachkalkulation (Differenzkalkulation) 2. HS: Fragen zu einem Englischtext Bestandteile einer Rechnung --> welche müssen drin sein, welche nicht unbedingt Gesetzestext und man sollte rausfinden bis wann die Rechnung gestellt sein muss und bis wann aufbewahrt werden muss 3.HS: Netzwerkkram; ADSL, VDSL, RAID, Netzwerkfehler... (hab ich gestrichen, daher weiß nicht mehr genau) 4.HS: Datenbank, Struktogramm, 1 SQL Abfrage 5.HS: bei Beispielen bestimmen, ob es zu Datenschutz oder Datensicherheit gehört 4 Rechte laut DsgVo anhand von Beispielen die Risiken für Datenschutz und Maßnahmen dagegen nennen Authentizität, Integrität, Vertraulichkeit erklären
  12. Wir durften die Zettel auch mitnehmen. Also ich hab 3 was anders als Mephisto, wobei ich aber bei 2 Sachen schon weiß, dass ich sie falsch gemacht habe. Aber ich glaube die 27. Aufgabe muss die 5 sein, oder? Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass man den Businessplan bloß braucht, wenn man ein Darlehen aufnehmen will. Naja dürften bei mir auf jeden Fall so um die 90 Punkte werden.
  13. Hm, also ich fand sie eigentlich nicht so tragisch wie erwartet: Der Projektstrukturplan kam so ähnlich schon in einer letzten Prüfung dran. Sequenzdiagramm war eigentlich einfach im Gegensatz zu dem von der Winter 18/19. Ich weiß bloß nicht, ob die noch eine Verzweigung drin haben wollten, falls der Test fehlschlägt. Aber im Text stand es nicht mit dabei. Der Algorithmus mit der Log-Datei war erstmal etwas verwirrend was die Druckfunktion angeht und viel Text zu lesen, aber verschachtelte for-Schleife und while-Schleife plus einige Funktionsaufrufe hab ich da. Da sollte man also doch wenigstens die Hälfte der Punkte rausholen können. Ok der 3.HS Objektorientierung sah komplizierter aus. Hab ich gestrichen. Datenbankmodell war eines der einfacheren mit Bestellungen, Bestellposition, Lieferer etc. SQL war auch vergleichsweise einfach, da keine seltenen Funktionen benutzt werden mussten. Eigentlich fast nur Joins, einmal ein Where und einmal Group by. Also ich fand sie alles in allem gut machbar. Wenn man natürlich den Algorithmus und den Objektorientierungs Handlungsschritt gemacht hat, dann kann ich verstehen, dass ihr sie doof fandet. Die waren beide doch recht komplex und hätte ich von der Zeit her auch nicht geschafft.
  14. Hallo, Ich fange so langsam an mich auf die Abschlussprüfung im Mai vorzubereiten und würde mich daher freuen, wenn mir jemand alte Abschlussprüfungen für FiAE schicken könnte. Ich suche sowohl Fachquali FiAE, Kernquali und WISO Prüfungen mit Lösungen. lexie1985@web.de Vielen lieben Dank schon mal.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung