Jump to content

Kurt Katzenhain

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Dann versuch ich das mal aber das wird kaum möglich sein. Jeden Tag von 8.45 - 18.00 /18:30. Lag auch erst ne Woche richtig flach, das fällt auf und möchte keinen schlechten Eindruck hinterlassen. Die neuen Firmen rufen ja auch gern mal im alten Betrieb an.
  2. Hallo Liebe Fachinformatiker Community! Ich habe meine Ausbildung im August verkürzt beendet, mit einem Spitzen Arbeitszeugniss und guten Grundkenntnissen in Sachen 1/2 Lvl Support, Ticketsystemen, AD, Exchange VMWare Esxi und Verschiedenste VMs. (Linux ist mein derzeitiges Steckenpferd wo ich mich sehr gern belese und viel Spaß dran habe). Natürlich auch normale Sachen gemacht wie Pc Systeme konfiguriert , eingerichtet, Standart halt. Leider konnte der Betrieb mich nicht übernehmen und ich musste mir schnell etwas suchen damit ich nicht auf dem trockenen Sitze und einen flüssigen Übergang im Lebenslauf habe. Ich arbeite zzt. für 1700€ Brutto in einem Pc Shop mit Büro wo einfach alles queerbeet gemacht wird. Es ist ein komplettes durcheinander: Keine Ordnung, nix dokumentiert (Passwörter in Txt geschrieben), Hälfte des Werkzeuges gehört einem Informatiker Kollegen der es selbst bezahlt hat weil die Firma es nicht will. Nach dem Motto "wenn ich mal weg bin, steht nurnoch die Hälfte hier". Es gibt keine gekaufte Software mit der wir arbeiten. Alles gecrackt oder "vom Laster gefallen", ich weigere mich gern damit zu arbeiten,aber manchmal gehts nicht anders.. Es ist so kalt im Büro das ich hier mit Pullover+Mantel arbeite, mir aber trotzdem kalt ist. Permanent wird man vom Arbeiten abgezogen ,weil Kunden kommen, das Hauptaugenmerk liegt auf dem Verkauf im Shop (weil das bringt am meisten Geld). Meine Ideen (Keepass für Mitarbeitergruppen mit eingeschränken Zugriff, Lansweeper Server, Firmenwiki auf Ubuntu Basis sowie Terminalserver) was ich alles schon in meiner Arbeitszeit realisiert habe wird nicht benutzt weil "wir sind immer ohne ausgekommen, brauchen wir nich". Arbeitszeiten werden gerundet, auch wenn man mal 45min länger gemacht hat. Im nachhinein bereue ich es sehr, das einzige was ich sehr schätze sind die netten Kollegen. Das Geld erscheint mir auch viel zu wenig. Habe aber keine Idee wie ich da wieder rauskomme. Zeit für Bewerbungsgespräche habe ich keine mehr und Urlaub ist auch knapp. Vllt jammere ich auch zu viel, aber was würdet ihr an meiner Stelle tun? (Bin noch in der Probezeit)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung