Zum Inhalt springen

Nienmaii

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Nienmaii

  1. Hallo, ich bin in naher Zukunft mit meiner Ausbildung fertig und spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mich als IHK-Prüfer(Arbeitnehmervertreter) „zu versuchen“. Hierzu hab ich leider noch einige Fragen und da es hier einige Prüfer gibt, hab ich dir Hoffnung, dass mir hier jemand helfen kann. 1. Welche Anforderungen gibt es an IHK-Prüfer? ich habe bisher gehört dass ein Ausbilderschein in der Regel reicht, auf manchen Internetseiten hab ich gelesen, dass viel Erfahrung benötigt wird. Nun frag ich mich wie das in der Praxis gehandhabt wird. :) 2. Als Prüfer vergleich man ja auch die Abschlussdokumentationen. Macht man diese Arbeit in seiner Privatzeit? Entscheidet man selbst über die Anzahl der Dokumentationen? Oder bekommt man die vorgegeben? Wie sieht das aus mit der Vergütung? Ich weiß, dass es eine Aufwandsentschädigung gibt aber nicht wie genau das berechnet wird? Geht das nach Stunde? Nach Prüfling? Nach Dokumentation? 3. Muss man als Prüfer wirklich zu jedem Thema auf den aktuellen Stand sein? Natürlich benötigt man ein breites Wissen, jedoch bin ich der Meinung, dass man nicht in allen Bereichen in der IT ein Spezialist sein kann. Und ohne jemanden zu nahe treten zu wollen denke ich auch nicht, dass jeder Prüfer auf dem fachlich höchsten Niveau ist. Vorab: ich weiß, „frisch mit der Ausbildung fertig und will gleich auf der andern Seite sitzen“. Das sieht immer sehr naiv aus. Aber ich sehe das mehr als Ziel was ich irgendwann mal gerne nebenbei machen möchte um auch einfach immer auf den aktuellsten Stand zu bleiben. Ob ich das nun in 2 oder 5 Jahren schaffe ist ein anderes Thema. Früh übt sich ja bekannterweise. Ich freu mich auf eure Antworten! Viele Grüße.
  2. Nein bei mir stand bei der Einladung ein Datum drauf wann die vorzeitigen Ergebnisse der Abschlussprüfung zur Verfügung stehen. Das ist bei mir nur leider erst der 07.01.20. hatte die Hoffnung dass ihr ein ähnliches Datum hattet aber die Ergebnisse euch trotzdem jetzt schon vorliegen.
  3. Ich stimme dir zu...aber meine Erfahrungen zeigen, dass bei der IHK vieles möglich ist.
  4. Stimmt das bei euch mit den Zeiten überein die auf der Einladung standen?
  5. Hallo, ich hab beantragt, dass auf meinem Abschlusszeugnis die Berufsschulnote drauf stehen soll. kann mir jemand von euch verraten wie das dann aussieht? Bzw. oh da nur der Durchschnitt drauf steht? Und wenn ja wie der berechnet wird? vielen Dank!
  6. Ich hab die Prüfung heute auch geschrieben und ich muss ehrlich sagen: ich fand sie nicht all zu schwierig. Ehrlich gesagt fand ich GA1 sogar leichter als GA2. Ich muss dazu sagen dass wir VLAN über Cisco recht lange in der Schule gemacht haben und das für mich deshalb nicht ganz neu war. Diese Routingtabelle dort (die nämlich tatsächlich komplett anders war als in vorherigen Prüfungen) ist einfach die Ausgabe auf nen Cisco-switch. MTU fand ich auch frech weil das einfach etwas ist was man nicht in der Schule lernt und in 99% der Firmen auch nicht nutzt. Ich hab mithilfe der Befehlsauflistung einfach „Ping [adresse] -l geschrieben“ was aber scheinbar falsch ist . Ich möchte solche Aufgaben nicht in Schutz nehmen aber jeder der mehr als 2 ihk Prüfungen gemacht hat weiß ganz genau dass immer sowas ran kommen kann. Das ist dann mal das spanning tree Protokoll, die zwei Arten von SAN-Systemen etc.. Wenn du mit sowas halt nicht zufällig auf Arbeit was zu tun hast, kannst du es nicht wissen. Da aber MTU kein ganzer handlungsschritt war sondern nur 4(?) Punkte fand ich das noch echt fair. Firewall fand ich voll okay und recht „Standard“ und SQL war jetzt auch nicht so schwierig. Gestrichen hatte ich das mit der USV weil mir die 3 unterschiedlichen Arten nicht mehr ganz geläufig waren. ich muss sagen: alles in allem fand ich die Prüfung fair. Ob das nach dem vorläufigen Ergebnissen Anfang Januar weiterhin so ist schauen wir dann mal ? Und jetzt denkt nicht mehr so viel drüber nach und genießt die „lernfreie“ Zeit und reicht noch schnell eure Projekte ein? ich drück euch allen die Daumen ??

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung