Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'prüfer'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

  • Fachinformatiker - Blog

Produktgruppen

  • Werben bei Fachinformatiker.de
  • Seminare

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Location

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo, ich bin in naher Zukunft mit meiner Ausbildung fertig und spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mich als IHK-Prüfer(Arbeitnehmervertreter) „zu versuchen“. Hierzu hab ich leider noch einige Fragen und da es hier einige Prüfer gibt, hab ich dir Hoffnung, dass mir hier jemand helfen kann. 1. Welche Anforderungen gibt es an IHK-Prüfer? ich habe bisher gehört dass ein Ausbilderschein in der Regel reicht, auf manchen Internetseiten hab ich gelesen, dass viel Erfahrung benötigt wird. Nun frag ich mich wie das in der Praxis gehandhabt wird. :) 2. Als Prüfer vergleich man ja auch die Abschlussdokumentationen. Macht man diese Arbeit in seiner Privatzeit? Entscheidet man selbst über die Anzahl der Dokumentationen? Oder bekommt man die vorgegeben? Wie sieht das aus mit der Vergütung? Ich weiß, dass es eine Aufwandsentschädigung gibt aber nicht wie genau das berechnet wird? Geht das nach Stunde? Nach Prüfling? Nach Dokumentation? 3. Muss man als Prüfer wirklich zu jedem Thema auf den aktuellen Stand sein? Natürlich benötigt man ein breites Wissen, jedoch bin ich der Meinung, dass man nicht in allen Bereichen in der IT ein Spezialist sein kann. Und ohne jemanden zu nahe treten zu wollen denke ich auch nicht, dass jeder Prüfer auf dem fachlich höchsten Niveau ist. Vorab: ich weiß, „frisch mit der Ausbildung fertig und will gleich auf der andern Seite sitzen“. Das sieht immer sehr naiv aus. Aber ich sehe das mehr als Ziel was ich irgendwann mal gerne nebenbei machen möchte um auch einfach immer auf den aktuellsten Stand zu bleiben. Ob ich das nun in 2 oder 5 Jahren schaffe ist ein anderes Thema. Früh übt sich ja bekannterweise. Ich freu mich auf eure Antworten! Viele Grüße.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung