Zum Inhalt springen

ChrisTR

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kann es passieren, dass der Betrieb B mich noch kündigt trotz des Vertrages? Oder passiert es extrem selten? Na ja ich musste auf Nummer sicher gehen, sonst könnte ich am Ende ohne Vertrag da stehen. Ich hatte ja keine Ahnung ob der Wunschbetrieb zusagt oder nicht...
  2. Moin alle, Ich hab zwei Ausbildungsverträge unterschrieben, beide zum 01.09 Ich muss die Ausbildung unbedingt noch in diesem Jahr anfangen. Daher hab ich bei dem ersten Betrieb (A), der zugesagt hat, unterschrieben. Letzte Woche habe ich eine Zusage von meinem Wunschbetrieb (B), der viel attraktiver ist, erhalten und heute unterschrieben. Was soll ich jetzt tun? Den Personalfragebogen hab ich beim Betrieb A noch nicht eingereicht, d.H. meine Steuernummer usw haben die noch nicht. Heißt es, dass sie mich bei der IHK noch nicht angemeldet haben? Beide Betriebe kooperieren mit der selben Schule. Kann es sein, dass sie mich bei der Schule schon angemeldet haben? Kann der Betrieb B davon erfahren, dass ich schon einen Vertrag habe? Danke!
  3. Danke für deine Antwort! eine Frage: musste man bei euch viel Theorie lernen? die ganze Zeit oder nur vor den Prüfungen? wie viele Zwischenprüfungen gab es? Bei meinen Betrieb gibt es die Möglichkeit, die BS komplett wegzulassen und auf 2 Jahre zu verkürzen. und ich will beides machen.
  4. Yo Leute, Hab eine Zusage bekommen, alles sah super aus. Paar Tage nach der Zusage haben sie mich nochmal angerufen. Jetzt verlangen sie für die Personalakte Leistungsnachweise (z.B. Nachweis über dir letzten bestandenen Prüfungen) aus meinem zweiten Studium, das ich gerade abbreche (hat mit IT überhaupt nichts zu tun). Das Problem ist, ich bin dort schon seit 4 Jahren Student, aber kaum Leistungen erbracht und kaum eine Prüfung bestanden. Also die Leistungsnachweis würde so aussehen, all wäre ich die ganze Zeit immatrikuliert, aber hab kaum was für das Studium gemacht. Ich habe Abitur und ein abgeschlossenes Studium im Ausland. Also alles in Ordnung. Jetzt wollen sie Leistungsnachweise aus dem zweiten Studium, das ich sowieso abbreche und es hat mit IT nichts zu tun, also die Leistungen kann man nicht anrechnen. Hat jemand eine Idee wieso wollen sie das sehen? ist das eine reine Bürokratie oder wollen sie gucken wie gut ich studiert habe? Können sie noch absagen? ich hab eine Zusage aber noch keinen Vertrag Was würdet ihr mir empfehlen? Die Firma gefällt mir sehr, bin total begeistert, und sie wollen mich auch haben (wegen meiner IT-Vorkenntnisse und Berufserfahrung). Danke!
  5. macht man dann mehr Stunden im Betrieb oder bleibt es bei ca. 20 St/Woche?
  6. Hey Leute, habe gehört, dass es generell möglich ist, den schulischen Teil komplett wegzulassen wenn man das 21. Lebensjahr vollendet hat. Ich bin jetzt 30 und fange zum 01.09 eine Ausbildung in FiSi an. Habe sehr viele Vorkenntnisse in IT, auch Berufserfahrung. Abitur + Bachelor-Abschluss im Ausland (hat aber mit IT nix zu tun) ob es sinnvoll ist oder nicht ist die andere Geschichte, aber ist es überhaupt möglich? muss der Betrieb das zulassen oder ist es meine Entscheidung? die Ausbildung findet in Berlin statt. danke!
  7. soll man das Anschreiben für jeden Unternehmen irgendwie anpassen? wenn ich 50 Bewerbungen rausschicke dann wird es schon zu umständlig...
  8. Danke für dein Feedback! Wie könnte man hier besser formulieren? Doch, ich interessiere mich sowohl für Sprachen, als auch für IT. Aber mit Sprachen ist meine Zukunft unsicher, und ein rein theoretisches Studium macht eigentlich wenig Sinn. Na ja, in den letzten Jahren hab ich fast keine Veranstaltungen besucht. War nur bei der Uni eingeschrieben. Wie kann man diesen Absatz ändern? Ich hab keinen Abschluss im zweiten Studium, ich will es abbrechen, da es keinen Sinn macht. IT ist auch meine Leidenschaft und es macht viel mehr Sinn als ein Studium in Sprachen. Viel höhere Karrierechancen. Computerladen? hab vergessen zu einfernen, es ist nicht so gedacht:) also IT ist immer noch meine Leidenschaft und ich bin auf dem neusten Stand, hobbymäßig. aber nicht SOO intensiv wie früher. Ja, das stimmt, ich habe mit 8 abgefangen, den Computer zu entdecken, damals mit Win 95. Mit 13 hab ich bereits Mods für GTA: Vice City gemacht. Wie kann ich diesen Absatz ändern, damit es attraktiver klingt? danke im Voraus
  9. Hey Leute, ich bewerbe mich jetzt für eine Ausbildung (Systemintegration). Hier hab ich schon über mich erzählt: Ich möchte jetzt alles perfekt machen, um möglichst noch in diesem Jahr eine Ausbildung anzufangen. Wäre sehr froh wenn ihr das Anschreiben kurz lest und eure Meinen äußert Habe ich meine IT-Begeisterung gut genug abgebildet? Soll ich meinen Studiumabbruch irgendwie im Anschreiben begründen? Vielen Dank! anschreiben muster.docx
  10. Super, danke! Krieg ich noch einen Platz in diesem Jahr? Also ich glaub mein Lebenslauf ist doch ziemlich attraktiv. Viel Erfahrung mit IT, perfektes Englisch usw. ach ja, total vergessen, hab 1 Jahr in einem Computerladen gearbeitet. Computerteile verkauft, repariert/ausgeschlachtet usw...
  11. OK vielen lieben Dank an alle! Wie schwierig wird es für mich einen Ausbildungsplatz zu bekommen? ist ein abgeschlossenes Studium ein Vorteil? Und wie schwierig ist die Ausbildung selbst, gibt es viele, die nicht schaffen? Danke!
  12. Moin Leute, erstmal Paar Wörter zu meiner Person. Bin schon fast 30, Studium als Übersetzer/Linguist vor 7 Jahren abgeschlossen. Perfektes Englisch (C2). Sehr logisches Denken. War von der IT Welt immer begeistert, besonders als Junge. Sehr erfahrener PC Nutzer, kenne mich viel weiter als nur mit Grundkenntnissen aus (sowohl Software als auch Hardware). Vor 15 Jahren hab ich einen HTML- und Pascalkurs gemacht. Paar primitive Webseiten gebastelt. Habe verschiedene Mods für GTA: Vice City gemacht (inkl. Scripting), andere Spiele gehackt. Also schon ziemlich komplizierte Sachen. Das war aber so vor ca. 15 Jahren. Dann hab ich das Interesse irgendwie verloren, wurde von Fremdsprachen/Reisen begeistert, daher Sprachstudium. Reisen und Fremdsprachen sind immer noch meine Hauptinteressen. IT eher so nebenan. Jetzt will ich zur IT-Welt zurückkehren. Hab ja sehr gute Kenntnisse, es interessiert mich immer noch (aber nicht mehr sooo begeistert wie damals). Mit Sprachen sehen meine Karrierechancen nicht so gut aus, die kann man ja als Hobby behalten. Also es sieht so aus, als hätte nichts dagegen gesprochen, aber es gibt eine Sache: ich hasse Mathe, obwohl ich ein sehr logisches Denken habe. Ich weiß nicht wie das zusammen passt, aber ich habe Mathe nie richtig begriffen. Also einfach zu kompliziert, hatte nie Interesse daran. Ich mag eher so einfachere, übersichtlichere Sachen. In der Schule hatte ich in Mathe die Note 3, in der Uni dagegen die 2 (hab im Ausland studiert, da hatten wir Mathe auch im Sprachstudium). Informatik dagegen, immer die 2, immer gut. Ich weiß nicht, ob ich Rechenschwäche habe, oder einfach zu faul bin. Damals in der Schule hatte mir meine Mutter Mathe beigebracht, hab damals alles verstanden... aber alleine im Unterricht war immer der schlechteste Schüler. Ich würde mich eher als leidenschaftlicher ITler bezeichnen. Also nicht nur wegen Karrierechancen/Kohle. Ja, die Welt von Sprachen/Reisen mag ich viel lieber, aber dort gibt es doch viel weniger Chancen. Dazu Fragen 1. Habe ich überhaupt Chancen? Soll ich eine Ausbildung als Fachinformatiker machen, ist das ein guter Start in die IT-Welt? Man kann sich ja einen Privatlehrer für Mathe holen, während der Ausbildung... 2. Ich interessiere mich sowohl für Software als auch für Hardware. Welche Richtung würde mir am besten passen, Systemintegration oder Anwendungsentwicklung? Gibt es bei Anwendungsentwicklung viiiel mehr Mathe oder nur ein bisschen mehr?:) 3. Lässt sich die Ausbildung in meinem Fall verkürzen? Solide IT Kenntnisse + abgeschlossenes Studium. 4. kann man in die IT-Welt nur mit der Ausbildung starten und dann erfolgreich sein? Beim Informatikstudium gibt es viel zu viel Mathe... Ich würde es höchstwahrscheinlich nicht schaffen. 5. Ist mein Alter (30) eher vom Vorteil oder Nachteil oder ist es egal? also sowohl für die Ausbildung, als auch für die Karriere. 6. gibt es andere Wege, in die IT-Welt zu starten als eine Ausbildung zum Fachinformatiker? also was meint Ihr? Vielen Dank
  13. Ich konsumiere all meinen Content auf Englisch seit 2012. Spiele, Filme, Serien. dazu kommen Reisen, ausländische Freunde usw usw. Ergebnis: perfektes Englisch, fast wie eine Muttersprache.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung