Zum Inhalt springen

Sormik

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Schaffst du dich anzumelden? Versuche mal die Kombo nach der Anmeldung: STRG+SHIFT+ESC -> öffnet immer den Taskmanager Dann über Datei -> "Neuen Task ausführen" und explorer.exe oder cmd.exe eingeben. Wird was angezeigt? Versuche über die Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Wiederherstellung deinen PC zurückzusetzen.
  2. Hey, Mit dem Video habe ich mir es damals beigebracht, in Textform finde ich lässt sich das nur schwer erklären: IPv6 Subnetting - Englisch TL;DR: 2001:db8:8bb:500::/60 Netz: 2001:db8:8bb:500::/56 -> /60 = 16 /60 Subnetze passen in diesen /56 Bereich 1.erster: 2001:0db8:08bb:0500:0000:0000:0000:0000 - 2001:0db8:08bb:050f:0000:0000:0000:0000 zweiter: 2001:0db8:08bb:0510:0000:0000:0000:0000 - 2001:0db8:08bb:051f:0000:0000:0000:0000 <- nur zur Info dritter: 2001:0db8:08bb:0520:0000:0000:0000:0000 - 2001:0db8:08bb:052f:0000:0000:0000:0000 du erkennst an welcher Stelle ich hochzähle? Was wäre der vierte? 2001:0db8:08bb:05| <- ist dein /56 Bereich 8421:8421:8421:84| <- 8Bit ,4Bit, 2Bit, 1Bit 16:16:16:12 Bit = 56Bit zusammengerechnet Warum passen in ein /56 16 /60`s rein? /56 = 1 Subnetz /57 = 2 Subnetze /58 = 4 Subnetze /59 = 8 Subnetze /60 = 16 Subnetze /61 = 32 Subnetze Hexadezimal geht von 0-15 oder besser gesagt 0-f (ab 10=a;11=b; usw) Wir sollen nun also in den Bereich 16 Subnetze reinpacken. Easy, das heist einfach auf 16 hexadezimal hochzählen. Bei einem /59 müssten wir in zweier Schritten nach oben zählen (also 0-1f, 2-3f, usw) 2. 2001:db8:8bb:500::/60 = führende Nullen können weggelassen werden, den größten 0000 Bereich kann man mit :: abkürzen Mit dem Tool kannst du dich selber überprüfen: http://www.gestioip.net/cgi-bin/subnet_calculator.cgi Habe es mal so ausführlich wie möglich mit Basics dokumentiert für die Nachwelt 😇
  3. Hey, ich habe mir mal beides angeschaut. Was mir aufgefallen ist, du verwendest viiieeel Text. Ich lege dir mal meine Bewerbung mit in die Anlage mit der ich einen Ausbildungsplatz bekommen habe. Hier kommts auch viel aufs Gesamtpaket drauf an. Ich habe 8 Bewerbungen und 2 Zusagen bekommen. Angefangen habe ich mit meiner Bewerbung auf https://lebenslauf.com/, wusste nicht mehr wie man eine schreibt, dann habe ich diese in Word weiterbearbeitet. In meiner Mail damals stand: "Sehr geehrte XYZ, hiermit bewerbe ich mich um den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker für Systemintegration. In dem Anhang finden sie meine Bewerbungsunterlagen. Über ein persönliches Vorstellungsgespräch mit Ihnen würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen Name, Adresse, Telefon" 0815. Du musst hier als Personaler denken. Die sehen ne Menge Bewerbungen am Tag. Formatierung, keine 0815 Schriftart bringen Pluspunkte (Comic Sans nicht 🤣) War bei mir genauso. Ich hab zb ein Minecraft Netzwerk mit ca 100 Spielern administriert, das habe ich jetzt nicht 1zu1 reingeschrieben aber als Netzwerk betitelt. Dort hab ich mich auch mit vielen Tools auseinander gesetzt wie Navision, WinSCP usw. Habe die alle aufgezählt, damit ich zeigen konnte das ich das auch wirklich in meiner Freizeit mache. Ich habe mir damals Urlaub genommen. 1 Tag Probearbeiten. Obs mir gefällt oder nicht, sowie ob ich dem Betrieb gefalle. Der Tag hat mich sogar noch mehr dazu bewegt für den Berufsfeldwechsel. Das bringen die einem wirklich in der Schule bei.. LG Anschreiben_geschwärzt.pdf Lebenslauf_geschwärzt.pdf
  4. Ehm, das habe ich am Anfang auch gemacht, bis mir in der unteren rechten Ecke ein 5m Maß aufgefallen ist. Wenn man dann das Bild abgeglichen hatte stimmte es mit der orginalen Größe überein.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung