Jump to content

KeeperOfCoffee

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.187
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    35

KeeperOfCoffee hat zuletzt am 21. Januar gewonnen

KeeperOfCoffee hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über KeeperOfCoffee

Profil Info

  • Ort
    ??

Letzte Besucher des Profils

9.771 Profilaufrufe
  1. Gut dann fällt die Entscheidung, dass 50/50 der MA den Bewerber nicht mögen...und dann? Und welche Begründungen zählen? Weil der erste Eindruck schlecht war? Falsche Kleidung? Hat mich schief angeguckt? Wie sollen sich alle schließlich ein Bild von den Skills eines Bewerbers finden...JEDES Bewerbers? Vom Zeitaufwand mal abgesehen.
  2. Weil die Menschen dir einfach so ihre Ängste und Befürchtungen mitteilen... Wie gesagt, du meinst nur, weil die Leute einen guten Job machen, dass sie auch dafür geeignet wären sich um die Personalplanung und die Einstellungen zu kümmern ... was imo eine kritische Aussage ist. Nur weil Leute gut arbeiten, heißt es nicht, dass sie eine gute Menschenkenntnis haben oder sonst eine gute Sozialkompetenz besitzen, noch dass sie geübt darin sind objektive Entscheidungen treffen zu können. Es kann die größten Ars***löcher im Unternehmen geben die man einfach nicht los wird, weil sie eben zu gut sind. Es ist nahezu unmöglich eine Atmosphäre zu schaffen "in der jeder sich lieb hat". Das HR einfach so von den zukünftigen Kollegen übernommen werden kann ist fast schon etwas respektlos gegenüber dieser Branche. Es gibt keine erstklassige Menschen. Menschen treffen Entscheidungen immer subjektiv. Alleine der Erste Eindruck könnte zu einer Absage führen, obwohl die Verstärkung erstklassig wäre. Manche Menschen mag man, manche nicht...oft ohne den Grund zu wissen. Menschliche Psyche interessiert sich für deine Skills nicht.
  3. Ich hab nie in HR gearbeitet, als urteile ich auch nicht darüber... Das hört sich evtl. im ersten Moment gut an, wenn man aber etwas mehr darüber nachdenkt, wäre das eine Katastrophe. Schon allein, weil evtl. Bewerber abgelehnt werden die eine Konkurrenz zum eigenen Platz darstellen...oder weil sie aus kommen und so evlt. den falschen Fußballverein unterstützen...
  4. Ganz ehrlich ... wenn ich in HR wäre, würde ich mir dabei auch dumm vorkommen
  5. Geht es hier jetzt um die persönliche Meinung oder noch um Fakten? Steht hier nirgendwo...ist deine eigene Interpretation. Edit: Ich teile ja grundsätzlich die Meinung...aber dem TE bringt das vermutlich nichts...und Unterstellungen sind nicht wirklich angebracht
  6. Na dann halt dich ran und mach mal einen Projektantrag...zuvor kann keiner wirklich groß was dazu sagen.
  7. Es kommt auch viel auf die Region an. "Unternehmen mit sehr viel Anforderungen suchen für ihre Außenstelle in Hinterwalddorf (Name ausgedacht) eine schönen kleinen Gemeinde mit 2000 Einwohner in der Pampa". Ich kenne einige Stellen die scheinbar seit Monaten nicht besetzt werden können, weil die Region nichts an Fachkräften hergibt. Da werden halt oft kleinere Unternehmen plötzlich größer, aber wollen sich aus sentimentalen Gründen (und auch wegen den AN, die von Anfang an dabei sind) nicht in die nächstgrößere Stadt nebenan ziehen.
  8. Soll heißen er hat das Unternehmen verlassen und jetzt liegt ein offenes Projekt rum?
  9. Da fehlt noch so viel. Was für ne Oberfläche? Web oder ein Client? Warum eine Anwendung, wenn es evtl. Tools da draußen gibt die das Abdecken (vor allem da ihr keine AE macht...so hättet ihr ein Tool, welches man pflegen müsste). Ich kenne das Problem aus deinem anderen Thread: Aber du musst jetzt erstmal was aufsetzen. So können wir nicht einschätzen, was für ein Umfang hier gegeben ist. Auch => "Benutzeroberfläche mit Anbindung zur Datenbank". Was soll das denn jetzt heißen? Keine wirkliche Logik? Nur Darstellung von Daten?
  10. Kenn ich...da wird dann ein Teammeeting gehalten, während der Leiter im Auto/Hotel sitzt und mithört und sonst nie da ist
  11. ... da hättest du dich halt mal weiter auf @stefan.macke Website umsehen können https://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/inhalte-der-projektpraesentation/
  12. Das ist ein einfaches Bewerbungsgespräch und kein Date
  13. Ich dachte, ich werfe das hier mal rein: https://www.spiegel.de/panorama/pisa-studie-jugendliche-klammern-sich-an-traditionelle-berufe-a-0f139b50-6539-4518-9e4f-d4e26acead13 der Informatiker ist aktuell bei 15-jährigen Jungen wohl der beliebteste Beruf.
  14. Was soll es denn nun sein... Medieninformatik oder Informatik
  15. Caseking kann man noch in den Raum werfen. Alternate und MF haben imo die letzten Jahre etwas nachgelassen

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung