Zum Inhalt springen

eulersche_Zahl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe bis vor zwei Jahren noch Informatik studiert, aber abgebrochen. Jetzt bin ich seit einem Jahr in einer Ausbildung. Übrigens bin ich fast im selben Alter wie du. Es ist also nie zu spät. Zum Thema: Du solltest mit lineare Algebra beginnen. Die muss sitzen.
  2. So schnell wie möglich. Einmal Support immer Support. Ich kenne Leute die waren mal gute Entwickler. Wèr 5 Jahre im Support arbeitet, wird immer Support bleiben. Schau das du da weg kommst
  3. Mich würde interessieren, wie viele Bewerbungen kamen? Man liest ja sehr oft "Fachkräftemangel". Wenn man sich damit beschäftigt, sprechen manche Firmen vom Fachkräftemangel, wenn auf eine Stelle nicht mehr als 50 Bewerbungen eingehen.
  4. Ich habe bei den Jobbörsen gesucht die jeder so kennt (Arbeitsagentur, Indeed, azubi-plus) und die bei Google in der ersten Seite so auftauchen. Bei der Stellenausschreibung war mir wichtig: - die Firma in meiner Umgebung ist und mit den ÖPNV erreichbar (bei meiner ersten Ausbildung bin ich jeden Tag 1,5 h hin und 1,5 h zurück gependelt und würde das nie wieder auf mich nehmen) - in der Stellenbeschreibung steht was ich dort erlernen werde. Also konkret z.B. die Programmiersprachen aufgeführt werden. Wenn dort der Text steht "Dazu planen, konzipieren und programmieren die unterschiedlichsten Programme und Anwendungen und entwickeln anwendungsgerechte und ..." war die Firma für mich raus. Da hat der Personaler nur strgc + strgv verwendet und weiß gar nichts fachliches und hat kein Bock. - die Firma bzw. die Produkte bekannt in der Branche sind (wobei ich mir damit selbst ein Ei gelegt habe. Die Produkte mit der meine derzeitige Firma arbeitet sind zwar weltbekannt, aber ich bin jetzt im 2. Ausbildungsjahr und bringe mir alles selbst bei bis ein paar Supportaufgaben die mal auf mich abgewälzt werden. Die Firma hat eine sehr hohe Fluktuation und jeder der kann, wechselt von der Firma, wenn er kann)
  5. An einer Uni für Info einschreiben und den Unterschied zw SI und AE nicht kennen, ohne Vorkenntnisse. Die Unis sind auch meist selbst Schuld. Auf der HP liest man oft, keine Vorkenntnisse erforderlich. In den Info Modulen trifft das zu. Beim Programmieren startet man wirklich von 0. Aber die Mathemodule hatten es in sich und sorgte für die hohen Abbrüche.
  6. In der BS habe ich zwei Mail - add angegeben, weil der Link fehlte. Wenn möchtest, kannst eine haben.
  7. "Flache Hierarchie" bedeutet keine/kaum Aufstiegschancen. Ich selbst habe mich bewusst dafür entschieden, weil ich momentan in der Ausbildung FIAE bin (zuvor Studium Uni Informatik begonnen und abgebrochen). Da ich in einer kleineren Softwarebude bin, darf ich überall mitarbeiten und ich darf sehr selbstständig arbeiten, aber meine Kollegen stehen mir mit Rat und Tat jederzeit zur Seite. Das empfinde ich als sehr positiv. Allerdings möchte ich später doch lieber in einem größeren Unternehmen arbeiten, wegen den Aufstiegschancen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung