Jump to content

KeeperOfCoffee

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    714
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    23

Alle erstellten Inhalte von KeeperOfCoffee

  1. KeeperOfCoffee

    Selbstständig in der IT

    Warum sollte da jemand zur dir gehen, anstatt so einen Laden der Jünger des Apfels aufzusuchen?
  2. KeeperOfCoffee

    Umfrage Employer Branding für IT Absolventen

    E-Mail Adresse in der Umfrage ist von allgeier-experts ein deutscher Anbieter von Personal- und Projektservices für IT und Engineering
  3. KeeperOfCoffee

    Ich weis viel zu wenig.. Was muss ich können?FIAE

    Das ist ein generelles Problem. Viele Leute verlassen sich zu sehr darauf, dass sie im Job und in der Berufsschule "genügend" lernen würden. Schließlich wäre das der Sinn einer Ausbildung. Du solltest aber versuchen auf deinen Gebiet dir ein breites Wissen aufzubauen. Das bedeutet NICHT, dass du alles mögliche können musst. Du solltest es nur schon mal gesehen haben, darüber gelesen haben und grob wissen um was es geht. Such dir Zeitschriften / Websiten / Blogs....wenn es dir etwas Geld wert ist mach evlt. einen Kurs in dem es über Fortgeschrittene Dinge in Java geht. Man will einfach Leute die zeigen, dass ein Wissenshunger da ist, ansonsten muss man Angst haben, dass die Person auf dem jetzigen Stand bleibt und in ein paar Jahren...naja auf einem veralteten Wissenstand fest sitzt, welcher evlt. mehr schadet als nützt.
  4. KeeperOfCoffee

    Als Freelancer Kunden generieren

    Es gibt genügend Freelance-Seiten im Internet. Du kannst am Anfang überhaupt nicht wählerisch sein, und musst dich wirklich billig verkaufen. Das liegt einfach daran, dass NICHTS für dich spricht....erstmal. Du musst dir ein Portfolio aufbauen und brauchst Referenzen. Wenn du dann nicht lieferst, tja dann wird das nichts. Deswegen hallte ich es als "Nebentätigkeit" für schwer machbar, auch wenn es wohl besser ist zu wissen, dass man auch noch ein geregeltes Einkommen hat.
  5. KeeperOfCoffee

    Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread

    Ich finde desweiteren: "Weltweit, je nachdem wo es Projekte gibt und ich hin will" etwas schwammig formuliert. Wie viele Einsätze pro Jahr sind es denn. Wie lange dauern diese, in welchen Regionen sind diese usw.
  6. KeeperOfCoffee

    Als Freelancer Kunden generieren

    Erst mal abchecken, ob das mit deinem Arbeitgeber in Ordnung geht. Vor allem in Bezug dazu, dass du evlt. an Projekten arbeiten könntest, die direkt in Verbindung zur Konkurrenz stehen.
  7. KeeperOfCoffee

    Fehler, fehler, Fehler . . . ;)

    StefanE will damit sicher nur junge Leute auf die Blogs locken...
  8. KeeperOfCoffee

    50 plus Umschulung FI AE

    Kann man sagen was man will: Positive Einstellung 10/10
  9. KeeperOfCoffee

    Webanwendung als Projekt - Screenshots ein Muss?

    Mein Antrag wurde damals abgelehnt, weil ich sagte, dass ich keinen Code beifügen kann auf Wunsch des Unternehmens. Am Ende musste ich es über Pseudocode realisieren. Edit: Falls es um sensible Daten geht => du kannst in deinen Screenshots natürlich Dinge schwärzen.
  10. @Patrick1995 das du das machen durftes ist auch nicht selbstverständlich. Du hast ja deinen AG so ziemlich gesagt, dass du nach der Ausbildung weg bist...er hätte dich auch bis zum Ende für jede Kleinigkeit ausnutzen können.
  11. Ich habe während der Ausbildung sehr viel über laufende Projekte gelesen. Ich habe mir extra nen Twitter Account gemacht und bin jedem gefolgt, der in .NET was zu "sagen" hat bzw. Persönlichkeiten die einen gewissen Bekanntheitsgrad hatten. Ich habe mir dadurch Wissen angeeignet, welches keiner wirklich durch heise oder Golem oder irgendeiner Zeitschrift erfahren hätte. Hat meine Ausbilder schon einige Male überrascht. Allgemein sind oft Dinge, die man in deutschen Zeitschriften liest, in den USA schon oft seit Monaten bekannt. Mein Tipp also: folgt den Leute (Blogs, Podcast was auch immer) die an der Technologie arbeiten, mit der ihr gerade arbeitet. So erfahrt ihr früher was, als wenn ihr darüber irgendwann mal was auf ner deutschen Website/Zeitschrift findet
  12. Ich verstehe darunter, dass du in der Lage bist dir selbst die Dokumentation von Framework XY anzusehen, und dich innerhalb eines kurzen Zeitraumes (auch durch etwas Invest von privater Zeit am Wochenende) einzuarbeiten. Der zweite Satz sagt ja schon, dass es wichtiger ist etablierte Standards zu beherrschen, die auf viele Frameworks zutreffen. Du sollst die Fähigkeit haben dich in das Framework SELBSTSTÄNDIG einzuarbeiten und es anzuwenden, ohne groß Hilfe von Kollegen zu benötigen. Das ist relativ Standard, da jedes Jahr ein paar JavaScript Frameworks auf dem Markt geworfen werden...die Leute kommen mit dem lernen nicht mehr nach und "beherrschen" tut eh keiner was. Gerade Punkt 3 sagt doch, dass sie nicht speziell nach Gurus suchen
  13. KeeperOfCoffee

    Bestanden! ...aber wie?

    Ist wohl bei jedem anders (jeder IHK anders?) Ich habe meines erst Monate danach erhalten. Kann auch sein, dass mein AG es verpasst hat es sofort zu verschicken, keine Ahnung. Glückwunsch, freu dich jetzt einfach mal bestanden zu haben.
  14. KeeperOfCoffee

    Projektpräsentation - Wie viel Wissen voraussetzen?

    War bei uns in München genau so. Fast jeder den ich kenne hat damals den PA als "Zielgruppe" angegeben. Wie gesagt...so als ob man es Unbeteiligten erklären muss.
  15. KeeperOfCoffee

    Projektpräsentation - Wie viel Wissen voraussetzen?

    Das halte ich erstmal für schlecht, da du so voraussetzen kannst, dass Leute vor dir stehen, die grob gesagt mehr Wissen über deine Abteilung/Projekt/Unternehmen haben. Du setzt voraus, dass mehr Wissen da ist als es der Fall ist (i.d.R. kennt sich nur ein Prüfer im Detail mit deinem Projekt aus). Diese "Ersparnis" wird oft nicht gerne gesehen, soviel ich gehört habe. Das ist eher was fürs Fachgespräch. Außerdem würde ich über den Sinn und Zweck des Projektes reden und die Wirtschaftlichkeit Überhaupt: Versuche die Präsi so zu machen, dass du nur dort "Angriffsfläche" zulässt wo du dich wohl fühlst. Du musst bewerten ob das was du sagst Auswirkung auf mögliche Fragen im Fachgespräch hat.
  16. KeeperOfCoffee

    Nebenjob Fachliche Weiterentwicklung

    Und deiner? Bist du Mod? Oder warum glaubst du hier die "Aufsicht" spielen zu müssen?
  17. Hierzu kommt, dass es kein wirklich einheitliches Bild gibt. Manche in dieser Branche haben fast keinen Kontakt zu Kunden, andere täglich, manche arbeiten alleine, wesentlich mehr im Team. Manche Unternehmen sind hip, andere verlangen schon fast nen Anzug
  18. KeeperOfCoffee

    Projekt Abschlussprüfung. Idiotensicher

    Viel Glück für morgen @jkcoding. Die Prüfer sind eigentlich nett. Wirke einfach schwach und kränklich. Und mach nicht wie ich den Fehler und setzt dich auf den Chefsessel, sondern auf den alten klapprigen Stuhl, der jeden Moment zusammenbrechen könnte.
  19. KeeperOfCoffee

    Einsichtnahme Projektdoku

    Warum sollte das nicht passen, wenn man fragen darf? Gibt genügend Leute, die ne gute Prüfung hatten, aber einfach schlecht im Doku schreiben sind.
  20. KeeperOfCoffee

    Entscheidungshilfe...

    Ich würde wohl Angebot 2 nehmen, obwohl keine Gleitzeit und der Fahrtweg ein Graus ist. Ich würde die Stelle in dem Wissen nehmen, dort höchstens 2 Jahre zu bleiben (es sei denn du planst umzuziehen). Allerdings verschafft dir die Stelle einen besseren Start, da der Aufgabenbereich besser ist sowie dein Einstiegsgehalt. Im Support würde ich nicht starten wollen. Sofort ins Consulting zu starten könnte ein Glücksfall für dich sein.
  21. KeeperOfCoffee

    Kündigung nach Ausbildungsende

    DAS IST FALSCH!! Es reicht nicht einfach am nächsten Tag reinzuschneien. Lese hierzu den Erfurter Kommentar zu Arbeitsrecht: https://beck-online.beck.de/Dokument?"vpath=bibdata\komm\ErfKoArbR_10\BBiG\cont\ErfKoArbR.BBiG.p24.htm TL;DR: "Eine Weiterbeschäftigung iSd. § 24 liegt vor, wenn der Auszubildende an dem der rechtl. Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses folgenden Arbeitstag erscheint und auf Weisung oder mit Wissen und Willen des Ausbildenden oder eines Vertreters tätig wird" Du musst also von jemanden mit Personalentscheidung (über Einstellungen) Weisungen erhalten. Ansonsten kannst du da eigentlich erscheinen und gleich aus dem Laden geworfen werden.
  22. KeeperOfCoffee

    Zielgruppe bei mündlicher Prüfung wählen

    Das bedeutet, dass du erläutern musst, wer denn die Zielgruppe der Präsentation wäre. z.B. wären es Mitarbeiter, denen du das neue Produkt vorstellen willst, Kunden... Ich habe (wie viele auch) gesagt, dass meine Zielgruppe der Prüfungsausschuss ist. Wie das bewertet wurde, habe ich nie erfahren. War auch in München. Ansonsten hier noch ein netter Blogpost von https://fachinformatiker-anwendungsentwicklung.net/zielgruppe-der-projektpraesentation/ @stefan.macke
  23. Die Stellenausschreibungen werden meist einfach von der HR geschrieben, die sich oft an anderen Stellenausschreibungen orientieren oder generell meinen, dass Informatik == Studium bedeutet. Nach mehreren Jahren BE würde ich mich nicht davon abschrecken lassen mich auf ner Stelle zu bewerben, die den Angaben nach ein Studium benötigt.
  24. Soviel ich weiß sind diese Personen doch nicht mal "Prüfer", sondern eine ehrenamtliche Aufsicht. Prüfer sind diejenigen die offiziell was vor der Prüfung sagen, und da sind meist nur 1 oder 2 da. War jedenfalls bei mir so.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung