Zum Inhalt springen

KeeperOfCoffee

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1,407
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    40

Alle erstellten Inhalte von KeeperOfCoffee

  1. Sehe ich etwas anders. z.B. sehen wir uns die Triple bis Penta Kamera an. Huawei hat als erster Anbieter diese umgesetzt (P20 Erscheinungsdatum April 2018). Was macht Apple => baut dem iPhone X Pro (Sept. 2019) so ein hässliches Ding hinten dran... Was Innovation angeht, sieht es auch meist so aus, dass Apple die anderen "mal machen lässt" und wenn es dem Markt gefällt bei der nächsten Generation übernimmt. Ich sehe bei Apple kaum noch Evolution. Sie setzen viel mehr auf neue Wege Geld zu machen außerhalb des Smartphone-Geschäftes.
  2. Das kommt ja ganz auf den Kanton an. In vielen interessanten Unternehmen wird sicherlich sowieso eher Englisch gesprochen. In St. Gallen würde man eher auf Schweizerdeutsch treffen. In Zurüch sogar vereinzelnt auf Hochdeutsch. Da ich selbst oft mit Schweizer Kunden zu tun habe...ja ist nicht leicht. Man gewöhnt sich aber dran.
  3. Es wäre wohl am besten, wenn du mal den Code postest, an dem es gerade scheitert. Ja du sagst, dass sich dieser ständig verändert, aber wir können hier ja nicht Rätselraten woran es jetzt scheitert.
  4. Warum das Rad neu erfinden, wenn wir dafür bereits Helferlein haben https://www.nuget.org/packages/CsvHelper/ Auch: Falsches Forum...gehört ins .NET Forum Edit: Und wenn du neugierig bist, kannst du dir ja das GitRepo vom CSVHelper ansehen
  5. Bei mir wars genau anders herum. Ewiger Apple Jünger. Persönlich war ichs aber dann bald satt. Die Geräte waren, dafür was die Hardware hergab, wesentlich zu überteuert. Günstige Geräte aus Asien konnten mit einem wesentlichen Preisunterschied mit... - oder zumindest fast - mithalten. Dazu kommen noch all die Sachen die man hinzukaufen kann. AirPods, Smartwatches ... die Konkurrenz ist relativ schnell mit gleichwertigen Produkten dahergekommen. Nur etwas günstiger, da kein Apfel drauf gedruckt ist. Des Weiteren spürte ich ziemlich klar, dass die Leistung der Geräte mit jedem Update schlechter wurde. Ein Tablet von mir ging schon nach zwei Jahren nicht mehr -.-. Genau das Gleiche konnte ich bei 2 oder 3 iPhones beobachten die ich hatte. Und ich habe nie viel mit den Teilen gemacht. Für mich waren es nie Geräte zu zocken. Höchstens mal Surfen. Meist jedoch nur Whatsapp/iMessage, News lesen, E-Mails schreiben/checken. Persönlich kann ich einiges an Kritik nicht nachvollziehen: Bei mir hat Apple meist mehr faxen gemacht als Android. Das einzige Problem, was ich je bei Android gehabt habe, war, dass er nach dem Ausstellen des Flugmodus sich nicht mehr mit dem Netz verbinden konnte. Neustart und es war erledigt. Das einzige was man meiner Meinung nach beachten muss: Findet einen Hersteller und bleibt bei dem. Jeder Android-Smartphonehersteller macht irgendwas anders oder bietet Services an, die ihr beim anderen Hersteller dann nicht mehr habt. Auch wünschte ich mir, dass Apple mal am Design schraubt. iPhones sehen seit Jahren immer sehr ähnlich aus. Natürlich ist immer was anders ... aber im Großen und Ganzen sehen die Teile immer so ... nach Apple aus. Auch bin ich ein viel größerer Fan des Google Assistant statt Siri. Gibt es zwar auch sicher unter Apple, aber warum sollte ich mir ein Apple zulegen, wenn ich alles Mögliche von Android installieren würde? Ein Iphone wird erst gekauft, wenn ich mir einen Mac zulege. Das wird aber vorerst nicht passieren. Kurz: Kauft einfach was euch gefällt und mit was ihr gute Erfahrungen gemacht habt.
  6. Also TL;DR du würdest es so machen, weil es "freundlicher" wäre? Sorry aber da wirst du hier im Forum vermutlich eher auf Unverständnis stoßen.
  7. Für Leute, die VS Code, aus welchen Gründen auch immer, nicht möglich ist übrigens https://theia-ide.org/ ne gute Alternative. Ist praktisch ein VS Code 2.0 von Eclipse.
  8. Ich mag das neue Windows Terminal....

    ps.PNG

  9. Linux via Windows Explorer Pog 😮

     

     

  10. Ich selbst zwar nicht ... aber gefühlt die Hälfte meiner BS Klasse vor ein paar Jahren. Deswegen gab es auch eine rechte Alterspanne (17-32). Zurechtgekommen sind da eigentlich alle, bei den meisten war eigentlich das Wissen da um das 1. LJ der BS fast zu verpennen (und so sah es leider in der Klasse auch aus). Die meisten haben dann eigentlich auf 2 Jahre Ausbildung verkürzt. Der Rest deiner Fragen sind recht individuell bis unlogisch (warum sollte ein Studienabbrecher Sachen langsamer verstehen als ein komplett neuer Azubi) und dürften dir wenig helfen. Einen schlechten Ausbildungsplatz kann jeder bekommen egal ob Studienabbrecher oder nicht.
  11. Naja der ist von 2014 und hat sich seither nicht geändert. Hier eine Empfehlung für einen Bewerbungsbogen (Version 2018) der IHK Nürnberg https://www.ihk-nuernberg.de/de/media/PDF/Berufsbildung/Berufeindex-A-Z/hinweise-zur-bewertung-teil-a-der-pruefung-.pdf damit sollte viel abgedeckt sein. Die meisten Links hier im Forum zu Bewertungsbögen sind mitlerweile tot
  12. TL;DR bei jeder IHK anders. Ruft eure IHK an und klärt das. Macht wenig Sinn, wenn jetzt jeder angibt, was er/sie damals gemacht hat
  13. Was soll das heißen? Die Anforderung ist, dass es Semikolons gibt? Dann wäre die Antwort nein
  14. Ich halte das für kritisch. Auch ein einfacher Programmierer kommt mit Menschen zusammen. Ja sogar einfache Programmierer müssen mal was erklären oder in nem Teammeeting das Wort haben. Ich bin auch jemand, der sowas nicht gerade gerne macht. Mit der Zeit wird sowas aber ziemliche Routine. Die Stelle ist neu, ein Bereich in dem du nicht geschult bist...ich denke sie würden dir reichlich Zeit geben, um dich einzuarbeiten. Das Ganze könnte auch ein Sprung sein zu einer wesentlich besseren Stelle, als die auf die du dich beworben hast. Wie sieht das ganze gehaltstechnisch aus? Und wie sieht die Reisebereitschaft (auch Entfernung) aus? Ich bin da immer etwas vorsichtig ... jetzt liegt dir sowas evlt. nicht...in 5 Jahren denkst du dir aber evlt. "hätte ich damals doch nur die Stelle angenommen" Gibt ziemlich viele Programmierer die nach X Jahren die Nase voll haben und versuche ins Consulting zu kommen.
  15. Wie war der Wortlaut der Stellenanzeige?
  16. Also wenn in den HTML Skripten noch der Netscape Browser verwendet wird, dann halte ich die ... Empfehlung? ... der Seite etwas fragwürdig
  17. 2-factor Authentication of the future...it's going to be weird...

    https://twitter.com/christapeterso/status/1247274086297788416?s=20

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung