Jump to content

MartinSt

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.209
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

MartinSt hat zuletzt am 8. Oktober 2018 gewonnen

MartinSt hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über MartinSt

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. MartinSt

    pantrag_fiae Projektantrag: Statistik-Anwendung

    Hast Du an den Datenschutz gedacht? Da es medizinische Daten sind, sind diese ggf. besonders schutzwürdig.
  2. MartinSt

    pantrag_fiae Projektantrag: Statistik-Anwendung

    Ich will mich jetzt nicht an den Stunden hochziehen, das mag dein PA entscheiden. Aber Du hast vorher ein DB Modell erstellt und richtest dann 8 Stunden die DB ein? Was willst du da 8 Stunden tun, manuell Tabellen anlegen?
  3. MartinSt

    pantrag_fiae Projektantrag: Statistik-Anwendung

    Ich halte das zeitlich für viel zu knapp. Nach meiner Erfahrung hat man ca 1/3 Planung, 1/3 Implementierung und 1/3 Dokumentation. Oder ist das DB Modell so simpel, dass man es direkt hinschreiben kann?
  4. MartinSt

    pantrag_fiae Projektantrag: Statistik-Anwendung

    3,5 Stunden Planung und davon noch 1 Stunde Wirtschaftlichkeitsbertrachtung halte ich für ein Witz
  5. Hast du denn mathematisch verstanden, was gewollt ist?
  6. Erklären und begründen ist sicher der beste Ansatz, auf jeden Fall besser als wenn ein Prüfer es bemerkt und dir um die Ohren haut. Ansonsten kommt es bei den Abzügen auf den Grund der eingeschränkten Lauffähigkeit an. Ich würde Abzüge vornehmen, wenn diese Situation vorhersehbar war oder wenn Du eine offensichtliche Problemlösung nicht gesehen hast. Keine Abzüge würde ich machen, wenn Du z.B. auf einen Bug in einer Komponente eines anderen Herstellers gestossen bist, Alternativen anbietest aber der Kunde sich noch nicht entscheiden kann.
  7. Löse Dich doch für das Problem erstmal geistig vom PC, Internet, Handy und aller IT. Das schöne ist ja, dass man Lösungen und Algorithmen auch mit Bleistift und Papier konstruieren kann. Denk dich einfach in die 1980er Jahre zurück, mit gedruckten Büchern und Zeitungen, Fernsehsendern und Bibliotheken. Schreib Dir die Fragen und Probleme auf, die sich dabei stellen. Dann hast Du schon eine Menge Konzeption, die Du neben den IT-Kenntnissen sowieso dafür brauchst. Gruß Martin
  8. Ganz unabhängig von der Frage ob FISI oder ITK: Aufgrund der begrenzten Zeit ist das Abschlußprojekt meiner Meinung nach denkbar ungeeignet, sich in neue Themen einzuarbeiten. Das sollte im Vorfeld passieren, so dass man dann im Projekt mit bekannten und erprobten Methoden und Werkzeugen das Thema bearbeitet. Konkret: Du solltest hier einerseits das ganze Deploymentsystem und -verfahren intensiv kennen und andererseits auch die bei euch verwendeten Code-Standards und relevanten Metriken, Analysen usw. Sei dir auch bewußt, dass es hart wird, wenn ein Prüfer aus dem AE-Bereich kommt. Der hat dann sicher Fragen zu Deployment, Versionsverwaltungen, Codeanalysen usw.
  9. Hallo, ich habe große Fragezeichen was Du unter Code Qualität verstehst. Als jemand der eher auf der Entwicklungsseite sitzt, kenne ich das eher im Sinne von Programmierstandards und -richtlinien, diverse Metriken und statistische Codeanalysen. Gruß Martin
  10. MartinSt

    Rückgabewert aus Select-Abfrage Joinen

    Das kommt auf das DBMS an ... Beispielsweise bei PostgreSQL kann man über die pg-System-Tables auf die kompletten Strukturen zugreifen.
  11. MartinSt

    Programmierer werden

    Neben den schon genannten fachlichen Aspekten zu 1. Bist Du bereit regelmäßig 60 Std./Woche und mehr zu arbeiten? Unterstützt Dich deine Famile, Partner dabei? Welche finanziellen Reserven hast Du, um Durststrecken zu überbrücken? Hast Du Dir mal durchgerechnet wieviel Stunden und welchen Stundensatz Du mindestens je Monat abrechnen mußt, um zu überleben? Weißt Du welche zeitlichen, organisatorischen und auch finanziellen Lasten dabei auf dich zukommen?
  12. Egal ob 2 oder 4 Stunden: was analysierst Du ganz konkret, bevor Du dich nach neuer passender HW umschaust. (2 Schritte später)
  13. Wie schaffst Du es im Rahmen der Ist-Analyse in 2 Stunden den Sicherheitszustand von 14 PC + Server + TK Analge zu prüfen?
  14. MartinSt

    Wäre das Arbeitsverweigerung?

    Das eine (Qualität der Ausbildung) hat mit dem anderen (Ort der Tätigkeit) nichts zu tun. Was steht zu Arbeitsort in deinem Ausbildungsvertrag?
  15. MartinSt

    Projekt-Ideen?

    was sind die Probleme für diese Lösungen?

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung