Jump to content

KeeperOfCoffee

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    847
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    28

Alle erstellten Inhalte von KeeperOfCoffee

  1. Wenn du mit Java angefangen hast, dann würde ich erstmal den ".NET Guide" und dann den ".NET Framework-Leitfaden" durchgehen: https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/welcome Dadurch lernst du viel unabhängig von der .NET Sprache die du anwendest. Anschließend solltest du den "Win-Forms"-Leitfaden nehmen. Direkt anzufangen ist gut und schön, aber du solltest schon etwas rund um .NET wissen. Da du nicht ".NET-Core" verwendest, aufpassen dass du nicht in den Tutorials ".NET Core" und ".NET-Framework" vermischt.
  2. Ich weiß zwar wenig von VB (mag es überhaupt nicht), aber bist du sicher, dass ihr im Unternehmen was Datenbanken angeht nicht das Entity Framework einsetzt?
  3. Was genau ist jetzt die Frage? Wie du ne Authentifizierung einreichtest? Wie du in einem Projekt mit der Datenbank arbeitest? Wenn ja, arbeitest du mit dem EF?
  4. Zwischen einem normalen Startup und einem Startup das von einem Großunternehmen o. Konzern gegründet wurde gibt es doch noch ein paar Unterschiede. Siehst du ja auch am Gehalt, dass dir angeboten wurde.
  5. Wesentlich wichtiger ist der Inhalt und wie verständlich DU diesen Inhalt überbringst, sowie ein logischer Aufbau...alles weitere findest du in der Bewertungsmatrix deiner IHK (viele haben diese veröffentlicht.) Wenn da was schlecht ist, kannst du es glaube ich kaum mit ein paar Animationen wegmachen. Nice 2 have...aber ich würde mich wundern wenns dafür groß "Bonuspunkte" geben würde. Edit: deine Animationen oben finde ich persönlich ziemlich anstrengend.
  6. Du weißt nicht wie X geht. Du googelst nach "Wie geht x StackOverFlow". Du bekommst mit etwas Glück gleich mal 10 Threads mit je 5+ Antworten....viel Spaß eine zu suchen die vielversprechend und up2Date ist Vor allem muss man erkennen können, ob es ne gute Lösung ist, oder ne Notlösung bzw. ob es "hacky" ist (ist ja schlecht wenn du sowas einbaust, was in der nächsten .NET Version dann nicht mehr geht). Die Lösungen kann man meist eh nicht übernehmen, aber man kann sehen wie andere etwas gelöst haben und ob man diese Vorgehensweise nutzen kann.
  7. Mein Favorit war zum lernen war das http://starboundsoftware.com/books/c-sharp/ das geht nicht über die grundlegendsten Basics hinaus...alles andere lernt man über die Docs und StackOverFlow (Vorsicht...auf StackOverFlow ist viel "hacky-Code". Sprich es werden viele Sachen für Dinge missbraucht wofür sie nicht vorgesehen sind. und das C# in a Nutshell http://shop.oreilly.com/product/0636920083634.do als Nachschlagwerk ... aber alles in Englisch (bevorzuge englische Bücher) Ich würde raten einfach bei: https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/standard/ https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/csharp/ anzufangen was C# und .NET angeht. Die Docs zu kennen ist immer gut.
  8. MSDN wird sowieso schon maschinell übersetzt. Die Übersetzung ist auch mMn wesentlich besser als z.B. vor 5 Jahren. Solltest du was nicht verstehen, dann nimm die Englische Doku und mach Copy&Paster auf deepl (besser als der Google Translator).
  9. Weil es noch nicht gefragt wurde: Bist nur du an diesem Tag da oder mehrere potentielle Azubis? Das würde die Sache nämlich schon etwas ändern im Bezug auf was auf dich zukommen könnte.
  10. Ein .docx von einer fremden Person werden wohl die wenigsten hier öffnen
  11. Pseudocode dient dazu einen Programmablauf unabhängig der zugrundelegenden Sprache/Framework zu beschreiben. Spezielle Funktionen zu nutzen würde den Sinn von Pseudocode ad absurdum führen. Heute geht dies zwar durch, ich glaube aber früher wurde dies wesentlich strenger geprüft. Edit: Und wenn, dann bitte nach dem for Sortieren und nicht im for
  12. Ich wäre mal mit dem Sort() vorsichtig. Klar gibt es in jeder Sprache heutzutage. Wir durften aber in der Prüfung nur Funktionen nutzen die in der Aufgabenstellung vorgegeben waren. Pseudocode muss Sprachunabhängig sein. Dein Code setzt aber voraus, dass die Sprache eine Sortierfunktion für Arrays hat.
  13. Ich kann das auch schwierig nachvollziehen. Vor allem weil du dir klar sein musst, dass du ggf. nicht ewig dort bleibst. Ich würde sagen, dass das durchschnittliche Gehalt von Front End Entwicklern niedriger ist als das von Java Entwicklern. Desweiteren ist die Konkurrenz da fast schon größer (und die ist ja schon unter den Java Leuten hoch). Würdest du dort Plugins in PHP programmieren, würde ich das ganze verstehen, aber so irgendwie nicht. Nur weil du keine Probleme siehst, heißt das nicht das keine da sind. Gerade in Bewerbungsgesprächen zeigen sich alle von der besonders netten Seite.
  14. Also wenn ich mich noch an die Zeugnisverleihung bei mir letztes Jahr erinnern kann (München), dann haben all jene die einen 1,0 Durchschnitt hatten die Fachhochschulreife bekommen.
  15. Und genau deswegen würde ich wenn schon auf die bekannten MOOCs vertrauen bzw. bekannte Anbieter. Diese verlangen meines Wissens aber nicht 29€ für ein Zertifikat. Es gibt leider auch einige "Kurse" die diese Bezeichnung nicht verdienen.
  16. Wie gesagt: Diese sind eine faule Ausrede und gibt es nur wenn man nicht übernommen werden soll, obwohl Bedarf da ist. AN X startet nach der Ausbildung in ein Unternehmen mit einem Gehalt von sagen wir 36k. Der AN sammelt 3 Jahre BE und will sich umorientieren (also in ein anderes Unternehmen). Region und Tätigkeiten bleiben nahezu gleich. Warum sollter der AN ein Angebot eines Head Hunters annehmen welches sich von seinen aktuellen Konditionen nicht unterscheidet? Bei einem Wechsel willst du immer mit besseren Konditionen zum neuen Job. Natürlich könnte man über sein bisheriges Gehalt lügen, dass kann aber blöd ausgehen, sollte der Ansprechpartner gewisse Kontakte haben. Wer niedrig einsteigt kann länger brauchen um sich zu seinem Wunschgehalt zu kämpfen, als jemand der hoch einsteigt. Nur meine Meinung.
  17. Vermutlich nicht. Anerkannte Zertifikate kosten wesentlich mehr. Und ohne den Namen des Anbieters können wir eh nix einschätzen
  18. Habt ihr andere Azubis in dem Bereich? Wenn ja frag halt mal nach ihrer Eingruppierung nach. Wirtschaft und ö.D. zu vergleichen macht meist wenig Sinn. Du dürftest in der Wirtschaft vermutlich meisten besser wegkommen. Ich würde nicht den Einstieg im ö.D. machen, da ein höheres Gehalt am Anfang deine zukünftiges Gehalt beeinflussen kann, aber dies ist eine andere Story.
  19. Uns wurde gesagt, wir müssen Kundenkontakt haben, da dies der Rahmenplan vorgibt bzgl. des kaufmännischen Aspektes der Ausbildung. Edit: Konkret gesagt: Wir mussten ein paar Wochen Praktikum machen in einem Krankenhaus
  20. Täusch dich da mal nicht. Es werden heute schon Roboter in Altenheimen und Schulen eingesetzt. Zwar nicht in Deutschland, sondern in Japan und der USA, aber die Anfänge sind da.
  21. Dies ist meines Wissens nur der Fall, wenn entsprechender Bedarf seitens des AG vorhanden ist. Wenn der Personalplan keine Stelle vorsieht sehe ich da keine Übernahme.
  22. Geht es nur mir so, oder werfen hier in dem Thread einige AI und ML durcheinander.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung