Zum Inhalt springen

IT-Freund

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja, das war die Bedingung, dass ich da die Praktika machen darf. Am Donnerstag soll ich das (und 2 andere Sachen) erklären und dann wird auch entschieden, ob ich die Praktika machen kann, die ich in meiner Umschulung machen muss... Das ist dann ein Unterschied, weil die mich 2 Jahre regelmäßig sehen werden An sich keine schlechte Idee, um zu sehen, ob jemand gewillt ist und in der Lage ist neues zu lernen und spiegelt die Einstellung dar. LG
  2. Danke an alle hier Wurde bei einem Vorstellungsgespräch (Praktikum) über Kopierskripte gefragt und soll das beim nächsten Termin beantworten können... Darum frage ich nur grob... robocopy scheint der richtige Weg zu sein... Als Beispiel nach 25 Minuten bei mindestens einer Änderung - um ein Verzeichnis zu kopieren robocopy C:\Users\Peter\Desktop\test Z:\ /MIR /R:3 /W:4 /LOG+:Z:\Logdateien\logdatei.log /MON:1 /MOT:25 Vielen Dank für die schnelle Hilfe, echt KLASSE von allen Werde hier öfter sein, da ich jetzt eine Ausbildung angefangen habe FiSi und das ein super Board ist. LG
  3. Und nur die Benutzerdaten (mit dem Benutzerverzeichnis ) synchronisieren? Würde denn das funktionieren?
  4. Ja, ich möchte eine Betreibssystem-Installation übertragen und Profil und Daten synchronisieren. jedoch, wenn ich den USB-Stick wieder anschließen möchte, soll er nicht alles kopieren, sondern nur die neuen Dateien, so dass das Benutzerverzeichnis immer auf dem neuesten Stand ist
  5. Es geht nur um die Theorie - wie es generell aussehen würde, wenn man ein Betriebssystem auf dem USB Stick bringen möchte und im Prinzip das Benutzerverzeichnis auf dem neuesten Stand ist und nicht wieder alles neu kopiert wird... xcopy der richtige Weg - Batch? Edit: Okay, danke Robocopy schau ich mir gerade an, bin nah am Ziel hoffe ich
  6. Guten Morgen liebe Freunde der IT 🙋‍♂️ Habe folgendes Problem Wurde folgendes gefragt: Betriebssystem - Benutzerdaten auf USB - Beispiel Laufwerk S Das soll per Skript - Batch gelöst werden und zwar dass das Benutzerverzeichnis stets auf den neuesten Stand ist und immer nur die neuen Daten erkennt und kopiert werden sollen und nicht alles wieder kopiert, was bereits vorhanden war. Habt ihr eine Idee, wie man so etwas lösen könnte? Bin auf der Suche, jedoch noch verwirrt, da ich nichts konkretes finden kann... xcopy /s? Wie würde der Befehl dann aussehen? Vielen Dank im Voraus LG aus NRW

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung