Jump to content

Chiacomo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Chiacomo

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 29.08.1974
  1. Chiacomo

    Paradox Zugriff

    Hallo, ich muss aus einer auf MSSQL Server basierenden Anwendung auf eine/mehrere Paradox Datenbanken zugreifen. Davon hab ich gar keinen Plan. Kann mir bitte jemand erklären, wie ich lesend/schreiben auf eine Paradox DB zugreifen kann. Egal ob VB.NET oder C#. Wär echt dringend. Das brennt mir schon unter den Nägeln. Danke schon mal im voraus. VLG
  2. Chiacomo

    Ceph - SDS HA Storage

    Hi Leute, bin grad dabei unsere Infrastruktur zu erneuern und möchte das auf Basis von Ceph als HA Storage Cluster machen. Leider hab ich auch noch nicht den totalen Durchblick. Bin aber dabei mich einzuarbeiten. Hat jemand Lust, eine Art Arbeitsgruppe zu gründen, um das Thema Ceph - SDS - HA - Cluster auf deutsch auszuarbeiten? Oder bringt jemand schon Kenntnisse mit, die er beisteuern möchte. Bin dabei ein deutschsprachiges Wiki zu erstellen um alle Infos zusammenzutragen. VLG
  3. Hi, ja das hast du richtig herausgelesen. Ich kann euch jetzt auch nicht genau sagen, welche Funktionen mir fehlen. Ich habe mir halt schon viel angesehen und hatte überall das Gefühl das ist nicht das richtige. Ich weiss nicht ob ihr das Gefühl im Bauch kennt, wenn euch was nicht zusagt, ihr aber nicht genau sagen könnt warum. Bei einige Programmen ist es die Bedienung, bei anderen die Art des Informationshandlings. Bei vielen ist es mir aber wahrscheinlich einfach zuviel Drumherum was ich nicht brauche. Vielleicht mag das in gewisser Weise Spinnerei sein, aber ich dachte, es geht nicht nur mir so. lg Chiacomo
  4. Hi, falls es noch interessant ist für dich, ich würds so machen Dim con As New SqlServerCe.SqlCeConnection Dim cmd As New SqlServerCe.SqlCeCommand cmd.Connection = con con.ConnectionString = "Data Source = Azubi_Daten.sdf" Try con.Open() 'Die eingetragenen Daten werden in die Datenbank importiert. cmd.CommandText = "update Datenpflege set Name = @Name, " _ & "Geburtsort = @Geburtsort, " _ & "Beruf = @Beruf, " _ & "Berufsschule = @Berufsschule, " _ & "Ausbildungszeit = @Ausbildungszeit, " _ & "Anschrift = @Anschrift, " _ & "Geburtsdatum = @Geburtsdatum, " _ & "Betrieb = @Betrieb" cmd.Parameters.Add("@Name", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Geburtsdatum", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Geburtsort", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Beruf", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Berufsschule", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Ausbildungszeit", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Anschrift", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters.Add("@Betrieb", SqlDbType.NVarChar, 250) cmd.Parameters("@Name").Value = txtName.Text cmd.Parameters("@Geburtsdatum").Value = txtBirth.Text cmd.Parameters("@Geburtsort").Value = txtOrt.Text cmd.Parameters("@Beruf").Value = txtJob.Text cmd.Parameters("@Berufsschule").Value = txtSchool.Text cmd.Parameters("@Ausbildungszeit").Value = txtTime.Text cmd.Parameters("@Anschrift").Value = txtAnschrift.Text cmd.Parameters("@Betrieb").Value = txtFirma.Text cmd.ExecuteNonQuery() Catch ex As Exception MsgBox(ex.Message) End Try con.Close() gibt zwar tausend weg zum ziel und dieser ist gestimmt ein bisschen ausführlich, aber was solls. bei mir liefs so. die datentypen musst du natürlich noch an deine anpassen.
  5. Hi zusammen, ich habe mir das Open Audit mal kurz angeschaut. iss ned übel. Der Grund warum ich mir was eigenes machen möchte, ist einfach der, dass (zumindest für meinen Geschmack) Sachen fehlen, die ich gern hätte und Funktionen drin sind die ich nicht brauche. Desweiteren habe ich mir gedacht, dass vielleicht noch andere Geschmack an der Sache finden, was eigenes zurechtzuzimmern. Für Anfänger könnte es eine gute Übung sein und vielleicht kommt ja was brauchbares raus, was dann natürlich allgemein zugänglich sein wird. Ich meine nichts verwerfliches daran zu finden. Aber wie es so aussieht, ist die Resonanz eh nicht so groß. Ich denke ich werde das Projekt in Angriff nehmen. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn der eine oder andere Gedanke bzw. Idee noch hier landen würde. lg Chiacomo PS: Für alle interessierten: Nach einigen Gesprächen mit befreundeten Programmierern habe ich mich für C# entschieden.
  6. Hi Zusammen, ich bin schon lange auf der Suche nach einem Tool für die Inventarisierung und evtl. das Management meines Netzwerks. Entweder zu teuer, zu unhandlich oder zu wenig Funktionen. Deshalb ist in meinem Kopf schon lange der Gedanke gereift, mir selber so ein Tool zu entwickeln. Darum jetzt hier dieser Post. Gibt es evtl noch andere (auch gerne angehende) Programmierer, die gewillt sind, in einem Gemeinschaftsprojekt mitzuwirken, um ein Tool zu erstellen, das all die kleinen Dinge so macht, die wir gerne hätten. Das dies meiner Meinung nach nicht nur etwas für alte C-Hasen ist, denke ich, dass auch der eine oder andere Nachwuchsprogrammierer (vielleicht sogar ergänzend zur Ausbildung) Lust hat mitzuwirken und dadurch auch seinen Horizont zu erweitern. Ich stelle diesen Post mal als so ne Art "Brainstorming" ein, um einfach mal Ideen und Feedback zu bekommen auf die eine oder andere Frage, wie z.B.: Gedanken zum Vorhaben Allgemeine Ideen Kritik Wahl der Programmiersprache Teilnehmerwünsche oder sonst alles was durch den Kopf geht Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir eure Meinungen dazu mitteilen würdet. lg Andreas
  7. Chiacomo

    VB.NET und Seriell

    hm...., das ist ja sehr schade, dass sich kein einziger mit der seriellen Kommunikation unter VB.NET auskennt. ................
  8. Chiacomo

    VB.NET und Seriell

    Hi, wer hat Erfahrung in der Programmierung, wenn es um die Kommunikation mit seriellen Geräten geht? Bitte melden, suche Kontakt! lg Andreas
  9. Hy Leute, warum bleibt mein Programm immer stehen: rs.fields("skonto1_tage").value = CDbl(txtSkonto1_tage.text) ich will ja nur sicherstellen, daß in die Datenbank, in das Feld nur ein Double-Wert geschrieben wird. Wer weiß Rat? mfg Chiacomo
  10. hy, danke, hat funktioniert. mußte nur in dem "Closed" Event des Formulars die Objektvariable wieder auf nothing setzen, um das Formular erneut aufrufen zu können. danke Chiacomo
  11. hy, danke für die schnelle antwort. aber ich kann ja nicht überprüfen, ob die instanz nothing ist, wenn es die instanz noch nicht gibt, oder versteh ich da jetzt was nicht. kannst du mir mal eine codebeispiel tippen? danke Chiacomo
  12. Hy Leute, kan mir jemand sagen, wie ich Mehrfach Instanzierungen von Formularen unter BV.NET verhindern kann. Mit ".showDialog" will ichs nicht machen, da dann as "OnLoad" Event nicht mehr abgearbeitet wird. Wie gehts denn dann? Kanns mir jemand sagen. Kann ich prüfen, ob bereits eine Instanz einer Formular Klasse existiert? Chiacomo
  13. Hy Leute, jetzt weiß ichs. Bei ".showDialog" wird anscheinend das OnLoad Events nicht ausgeführt. Wenn ichs mit ".show" aufrufe, dann funktionierts. Was mich jetzt zu der Frage bringt, wie die verhindere, daß mehrere Instanzen eines Formulars geöffnet werden. Chiacomo
  14. Hallo, das ist auch meine Wissensstand, aber OnLoad wird weder bei der instanzierung noch beim showdialog ausgeführt! Ist es vielleicht ein Problem mit dem Formularnamen. Die Formular Klasse heißt Anleiferungen und ich instanziere mit dem namen frmAnlieferungen. In der Formularklasse Anlieferungen heißt das Event aber: Anlieferung_Load(....) Vielleicht macht das etwas aus. Habs zwar auch schon probiert, daß ich der Instanz den gleichen Namen wie der Klasse gegeben habe, hat aber auch nichts geändert. Chiacomo
  15. Hy Leute, ich hab ein Problem. Ich habe ein Formular erstellt und öffne es mit folgender anweisung: dim frmAnlieferung as new anlieferung frmanlieferung.showdialog dann wird eine Instanz des Fensters erstellt und angezeigt. Allerdings wird das OnLoad Event nicht abgearbeitet. Wer weiß hilfe!

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung