Zum Inhalt springen

Mr.E

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo! Schreib das ganze doch in C++ oder VB6! mfg Mr E.
  2. Mr.E

    Ita+

    Ich würde dabei aber eine allgemeine Hochschulreife (Abitur) machen -di Ausbildung parallel (2 in 1). Da das ganze nen Vollabi ist kann ich auch an Uni's studieren! Die Ausbildung dauert 3 1/4 Jahre
  3. Mr.E

    Ita+

    Hallo! Vielen Dank für die Antworten. Mit ITA meine ich Informationstechnischer Assistent, hab ich vergessen zu schreiben! Also es gibt zwei Möglichkeiten. Einmal ITA + Fachhochschulreife (Fachabi) und ITA + Allgemeine Hochschulreife. (Vollabi). Dasi ist das was ich gerne machen möchte. Also ich mache dann mein Abitur und habe danach die Ausbildung und ein Vollabi (wie nachm Gymnasium mit Schwerpunkt Informatik) Damit kann ich auch alles studieren (also auch was nicht mit Informatik zu tun hat) Es ist 2 in 1 !! Mr E.
  4. Mr.E

    VB.NET: Timer...

    Ne, da würde ich anders Vorgehen! Ich würde in einer Variabel die aktuelle Zeit speichern. Dim Zeit Zeit = Time Dabei wird der Variabel Zeit die aktuelle Systemzeit zugeordnet. Dann würde ich ne Schleife machen: Während die aktuelle Systemzeit - Variabel Zeit < 10 dann mache nichts. Sonst OnContinue. Die Timer Funktion brauchst du dafür nicht!
  5. Hallo! Ich bin zZ. Realschüler und gehe in die 10. Klasse. Da ich unbedingt einen Job in der IT Welt haben möchte habe ich mich mit einer Berufsberaterin unterhalten. Sie hat mir die Ausbilsung ITA + empfohlen. Das ist eine reine, schulische Ausbildung (Berufsschule) und parallel macht man dabei sein Vollabi! (Abi will ich sowieso machen). Also 2 in 1 (AuBi + Abi) Nun wollte ich Fragen, ob einer in diesem Forum schonmal Erfahrung damit gemacht hat, ob die Ausbildung gut ist und ob das Sinn macht. Wäre schön, wenn der Eine oder Andere anworten würde. mfg mr E.
  6. Mr.E

    Anfängerprobleme

    Hallo! Bin ein absoluter Java neuling! Habe mal folgendes Programm geschrieben: package Number; import java.io.*; public class number { /** * Author: C.E. * Date: Tue, 28th September 2006 */ public static void main(String[] args) throws IOException { BufferedReader stdin = new BufferedReader(new InputStreamReader(System.in)); int b; String Eingabe; System.out.print("Bitte die Zahl 1 eingeben"); Eingabe = stdin.readLine(); b = Integer.valueOf(Eingabe).intValue(); if (b==1) apraiseSize(); else System.out.println("Fehler! Bitte
  7. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    Es funktioniert bereits: --> die LAMP Sachen sind installiert --> Appache lässt sich starten Jetzt muss ich halt nur den Webserver konfigurieren phpMyAdmin im Verzeichniss meiner HP's entpacken und auf gehts. Dann müsste es doch funktionieren. Könnte mir nicht mal einer seine http.d.config zu senden?? Das wäre doch einfacher, oder?? Ich will zwar auch lernen wie man das konfiguriert, aber wenn ich schon eine habe, dann weiß ich ja ungefähr wie es aussehen muss. mfg Mr E.
  8. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    So ich habe es nun fasst verstanden. Hätte nie gedacht, dass das Einrichten von LAMP so kompliziert ist. Habe nur noch ne Frage zum Anpassen der Konfigurationsdatei. httpd.conf Was genau muss ich da konfigurieren?? Ich muss bei DocumnetRoot den pfad angeben, wo sich meine HP (also die HTML Seite, Bilder, ...) befinden. Aber was muss da noch verändert werden?? Viele GRüße mr E:
  9. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    sry, hab mich vertan
  10. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    mit der anderen Schreibweise funktioniert es auch nicht....
  11. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    Also ich habs mit dem Pfad versucht, aber es kommt immer der selbe Spruche: Verzeichniss oder Dokumnet nicht gefunden. Das Dokumnet ist aber da, ich habs auf der Platte gefunden (diesen Code) Was mache ich da nur falsch??
  12. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    Hallo! Also die Beschreibung von Snowman hat mir sehr geholfen, doch ich habe jetzt Probleme mit dem Apache Webserver. Ich habe ihn mit YAST installiert, doch wo kann ich ihn einschalten?? Im Startmenü ist nirgendes was zu finden?? Wie lautet der Trick. Ich bin halt Windos gewöhnt und habe daher mit Linux keine Erfahrung... mfg Mr. E
  13. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    thx hast mir geholfen...
  14. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    Hallo nochmal! Also ich wollte jetzt den Ordner im Webverzeichniss entpacken (also in dem Ordner vom Apache Webserver --> usr/local/apache/htdocs/) Diesen Ordner habe ich aber leider nicht gefunden, obwohl Apache installiert ist. Bin ich zu doof oder läift da irgendwas falsch?
  15. Mr.E

    phpMyAdmin auf Linux

    OK, im Archiv werde ich mal schauen. Bei Yast habe ich phpMyAdmin nicht gefunden, ich finde es auch sehr ungewöhnlich. Dort habe ich alles gefunden...

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung