Jump to content

akhead

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich bedanke mich bei euch und werde mal die nächsten Wochen abwarten was auf mich zu kommt Grüße!
  2. Kwaiken hat Recht. Diese Sachen habe ich alle in der Ausbildung erlernt und gemacht. Das ist ja alles Rund um das Theme Java / Webentwicklung. Durch die Uni konnten wir uns in SAP Kurse einschreiben mit den entsprechenden Zertifikaten. Einen Ausbilderschein habe ich während der Uni auch gemacht. Die anderen Kenntnisse habe ich durch Private- sowie Werkstudententätigkeiten erlernt. Natürlich kann ich nicht alles zu 110% aber ich habe mich dort schonmal eingearbeitet. In der Werkstudententätigkeit arbeite ich mit jCat, SQL, hybris, XML.... In der Ausbildung XML, JSF, PHP, HTML, JavaScript, hybris, In der Berufsschule/Zuhause C, C++, C Sharp, SAP Aufgrund der Tatsache das ich so jung bin, eine Abendschule besucht habe, einen Ausbildung mit zwei und die Kenntnisse dachte ich mir könnte ich mehr verlangen. :-/
  3. Habe mit 17 Realschule gehabt dann Ausbildung gemacht und mit der Abendschule meine Fachhochschulreife.
  4. ok danke. Ich werde mich dann von Stelle zu Stelle anderes entscheiden aber unter 46k werde ich nie anfangen. Weil wie gesagt dann hätte ich normal arbeiten können und auch meine 45k bekommen. Danke für euere Hilfe. Vielleicht bezahle ich noch 500euro für eine SAP Schulung in der Uni muss mal schauen was sich lohnt.
  5. Guten Tag Zusammen, ich hätte mal eine Frage. Diese Frage wurde öfters gestellt aber nicht auf so einen speziellen Fall wie mich. Also ich bin 23 Jahre alt Männlich NRW Ruhrgebiet 7 Semester Wirtschaftsinformatik FH (fertig) abgeschlossen mit einer 2,0. mit 17 bis 20 Ausbildung als FIAE (Webentwicklung, Java EE) Neben meinem Studium 2,5 Jahre als Werkstudent (im großen internationalen Unternehmen)im Bereich E Business (PIM) gearbeitet (Datenbanken,Reports,usw.) Weitere Zertifikate : SAP Anwender Zertifitkat Kenntnisse: Java EE, XML, JSF, PHP, HTML, JavaScript, SQL, hybris, SAP, jCat, C, C++, C Sharp Jetzt würde ich gerne anfangen richtig zu arbeiten, aber weiß nicht genau wie ich hoch mein Einstiegsgehalt wählen soll. Ich würde gerne eine Stelle im Bereich E Business, Controlling, Unternehmensberatung, Consulting oder Organistationsentwicklung annehmen. Ich würde bei einem Jahresgehalt von 50.000 anfangen wollen? Oder ist das utoptisch? Danke für euere Hilfe. Grüße Ak!
  6. Hallo, ich bitte euch kurz meine Bewerbung durchzulesen und zu bewerten. Ich bedanke mich für euere Kritik und Anmerkung. Danke! MFG akhead
  7. des weiteren habe ich die Arbeitszeugnisse verglichen. Ein Monat vorher habe ich mein Ausbildungszeugnis bekommen und das Datum auf dem neuen ist auf den 31.August datiert. Das bedeutet ich habe nur 6 Wochen als Vollzeitmitarbeiter gearbeite. Also genauer war das so: Ich habe als Auszubildener angefangen, wurde als Vollzeitmitarbeiter übernommen mit Aussicht auf ein duales Studium. Dieses Studium wurde mir och nicht angeboten, darauf hin habe ich wieder gekündigt. Somit habe ich als Vollzeitmitarbeiter 6 Wochen gearbeitet. Für diese 6 Wochen ist das obere Arbeitszeugniss. Vor 6 Wochen stand in meinem Arbeitszeugnis (das von der Ausbildung) "dessen Leistungen stets zu unserer vollen Zufriedenheit waren" und nach 6 Wochen wurde ich abgewertet. Dies ist doch nicht erlaubt/richtig oder? Ich bedanke mich. Als Werkstudent habe ich danach nochmal angefangen, aber das Studium erlaubt mir nicht zu arbeiten.Für diese Zeit habe gar kein Zeugnis bekommen, wie es mir auffällt.
  8. Danke für die Antworten. Eine drei dachte ich mir auch und dieses könnte mir später ein stolperstein sein. Die Dame die das geschrieben hat kennt sich mit der Zeugnissprache aus. Ich darf doch beantragen, dass das Zeugnis neugeschrieben wird oder?
  9. Hallo zusammen, könntet ihr mein Zeugnis bewerten? Ich habe vor paar Monaten meine Ausbildung dort beendet habe ein gutes Zeugnis erhalten. Jetzt habe ich 3 Monate als Werkstudent gearbeitet konnte aber nur selten kommen. Somit habe ich gekündigt. Jetzt habe ich zwei Zeugnisse. Könntet ihr das neuste Bewerten? Danke! ..... ..... ..... Herr .... konnte sich ein Spezieleswissen beim Umgang mit den folgenden Programmen (auflistung) aneigenen. Herr ... verfügt über ein gutes und umfassendes Fachwissen, das er auch bei schwierigen Aufgaben effektiv und erfolgreich einsetzte. Seine gute Auffassungsgabe ermöglichte es ihm, auch schwiere situationen sofort zutreffend zu erfassen. Besonders hervorzuheben sind seine ausgeprägeten Fähigkeiten, schnell richtige Lösungen zu finden. Herr... zeigte außergewöhnlich großes Engagement und Eigeninitative. Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall war er sehr belastbar. Herr.. war zudem ein umsichtiger, verantwortungsbewusster und gewissenhafter Mitarbeiter. Hervoheben möchten wir seine hohe zuverlässigkeit und sein Pflichtbewusstsein. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erziehlte er im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse Herr bewältigte seine Aufgabenbereich stets zu unserer Zufriedenheit. Sein persöhnliches Verhalten war zu jeder Zeit einwandfrei. herr scheidet mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus. Wir verlieren einen guten Mitarbeiter und bedauern sein Ausscheiden sehr. Für die wertvolle Mitarbeit danken wir Herr ... und wünschen ihm beruflich und privat alles gute. ... ich finde das Zeugnis sehr kritisch aufgrund dieses Satzes : Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erziehlte er im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse ich bedanke mich! Grüße
  10. hier wurde ja noch normale Informatik vorgeschlagen. Seit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung weis ich das ich kein Programmierer werden will. Also ich dachte eher in Richtung Projektmanagement, Abteilungsleitung, Unternehmensberatung. Mit Wirtschaftsinformatik könnte man in diese Bereiche gut einsteigen, aber E Health ist doch ebenso geeignet oder? .... Ich bin mir ziemlich unsicher was ich machen soll ... hab noch bis zum 18.08 Zeit.
  11. Ja genau ist eine Hochschule. Leider noch keine weiteren Infos erhalten, ich soll dort anrufen. Muss ich wohl mal in der Pause machen:)
  12. Ich wollt nur kurz etwas hochladen, für jeden den Intressiert. eHealth_Innen_110404.pdf
  13. mh... bin mir da jetzt unschlüssig:( ob ich das richtige gewählt habe.
  14. also ich habe den Prof angemailt, leider kam eine Abwesendheitsnotiz. Naja habe den dort genannten Ansprechpartner angeschrieben. Ich bedanke mich recht herzlich für die Teilnahme an dem Thread. Meine bedenken habt ihr schon ausgesprochen. Ich weiß eben nicht ob dieser Studiengang zu speziell ist. Mit Wirtschaftsinformatik und später richtig gelegten Arbeitsplätzen erlernt man ebenfalls dies. ps: Im welchem Semester bin ich:) im Ersten . Aber wir hatten sone Runde mit allen Wirtschaftsinformatiker und es waren viele, sehr viele.
  15. Ich wüsste nicht nach welchen Berufen ich suchen sollte, Projektleiter, Leiter IT im Krankenhaus? (gibt es zwei Stellen) Das gute ist dieser Studiengang wird in Deutschland nur einmal als Bachloer angeboten, weil eben das neu ist. Aber es könnte ebenso ein flopp sein und ich steh dann mit nichts da, sozusagen Bin so unsicher, aber dieses Thema interessiert mich schon. mh.....

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung