Jump to content

bbbbbb

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. hallo. möchte meiner "vmware-schleuder" daheim eine neue Grafikkarte spendieren, bisher nutze ich die Intel-onboard-karte, die hat aber nur einen Analog-Ausgang, an dem momentan ein 17-Zoll-LCD hängt. Möchte mich nun Richtung 24 bis 26 Zoll verbessern. Problem ist: mein aktuelles Board (mit Core2duo 2 Ghz) hat zwei "PCIe x16"-Anschlüsse (mechanisch, aber elektronisch ist einer x16 und der andere max. x4 ), von dener einer mit dem Adaptec5405-RAID-Controller belegt ist, nämlich der x16/x16 (im x16/x4 läuft er nicht, weil er keine Platten findet, und auch den Controller-Start-BIOS-Message nicht bringt). Bleibt also nur der x16/x4-Slot (mech./elektr.). Gibts da ne Grafikkarte, die da "sicher" funktioniert. 3D-Leistung absolute Nebensache, ich programmiere, und ab und zu Schach, sonst nichts. Oder ist da Mainboard-tausch rationeller? Meine 6 GB DDR-800 RAM will ich in jedem Fall behalten. Sollte (da zusätzlich die Grafikkarte und der Monitor gekauft wird) auch "bezahlbar" sein. Was meint ihr?
  2. Jo, extra-Konsole (d.h. VNC-Display :1) geht wohl, aber ich will eigentlich Konsole 0, weil es eine nicht-leere Menge von Leuten gibt, die Putty nicht lernen wollen oder können.
  3. Erstma danke, aber: nun muss das Ding doch VISTA-kompatibel sein, und am besten auch noch Modellstabilität (6-12 Monate) haben (Treiberpflege wird zentral für ganz Deutschland gemacht ) Der DUB-E100 ist das wohl nicht, ober instabil. der Kollege der mir die Anforderungen beschrieben hat, ist zwei Wochen im Urlaub, weil sonst hätte ich ihm "was" erzählt.
  4. Hi. "Verkäufer(Einsteller)/Käufer Feedback" geht für mich nicht. Neben "Bewerte Deine Erfahrung" sind keine Smilies, und kein Verkäufer(Einsteller)/Käufer hat eine Bewertung (d.h. nicht mal "0" steht da) Bin nur ich betroffen? Ciao
  5. Hallo. Wie macht man bei RHEL 5.2 den Login-Bildschirm über VNC erreichbar? Wir haben bereits ne anaconda-ks.cfg, was muss ich da eintragen? Sicherheit = kein Problem, da testlab. # Kickstart file automatically generated by anaconda. install nfs --server=11.12.0.16 --dir=/rhel5 key zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz lang de_DE.UTF-8 keyboard de xconfig --startxonboot --defaultdesktop gnome --resolution 1024x768 --depth 24 network --device eth0 --bootproto static --ip 11.12.20.171 --netmask 255.255.0.0 --gateway 11.12.0.2 --nameserver 11.12.0.16 --hostname linux71 rootpw --iscrypted hfhdfghdfhdhdhdh firewall --disabled authconfig --useshadow --enablemd5 selinux --disabled timezone Europe/Berlin bootloader --location=mbr --driveorder=hda,sda --append="rhgb quiet" # The following is the partition information you requested # Note that any partitions you deleted are not expressed # here so unless you clear all partitions first, this is # not guaranteed to work #clearpart --all --initlabel #part / --fstype ext3 --size=4000 #part /usr --fstype ext3 --size=5000 --asprimary #part /daten --fstype ext3 --size=2000 --asprimary %packages @office @mysql @development-libs @editors @system-tools @german-support @text-internet @virtualization @legacy-network-server @dns-server @gnome-desktop @dialup @core @authoring-and-publishing @base @ftp-server @network-server @games @java @legacy-software-support @smb-server @base-x @graphics @web-server @printing @kde-desktop @mail-server @server-cfg @sound-and-video @sql-server @admin-tools @development-tools @graphical-internet tetex-xdvi mod_auth_mysql mysql-devel qt-MySQL mysql-bench php-mysql emacs-nox emacs vim-X11 gnuplot-emacs festival audit net-snmp-utils tftp lynx telnet-server talk-server rsh-server rusers-server tftp-server rarpd gconf-editor tetex-xdvi keyutils kexec-tools nfs4-acl-tools gpart tpm-tools iscsi-initiator-utils trousers bridge-utils hardlink x86info device-mapper-multipath xferstats ypserv openldap-servers vnc-server dhcpv6 dnsmasq dhcp krb5-server freeradius xorg-x11-utils xorg-x11-server-Xnest xorg-x11-server-Xvfb libsane-hpaio tomcat5-admin-webapps mod_auth_kerb tomcat5-webapps mod_nss mod_auth_pgsql mod_auth_mysql mod_authz_ldap tomcat5 php-mysql php-pgsql kdeadmin postfix exim-doc exim system-config-bind system-switch-mail-gnome system-config-boot postgresql-docs imake -sysreport
  6. "/dev/video existiert nicht" sagt er. Im Dateisystem unter /dev ist aber ein Symlink nach /dev/video0 vorhanden und /dev/video0 akzeptiert er auch nicht. Muss doch gehen! :confused:
  7. Es geht mir auch um Tips a la "Model Z5 taug was" oder "Model X4 taugt nix"
  8. Für einen zwei Monate alten Thread? :eek
  9. Ähm, wie installiert / konfiguriert man das? Finde da keine doku dazu (kann Linux/UNIX aber schon bedienen)
  10. Naja, um der Marketing-Abteilung das aus dem Kopf zu kriegen, braucht man ne grosse Säge
  11. Hallo. Ich suche eine USB-Netzwerkkarte (kabelgebunden, d.h. RJ45) für XP/2003, also nicht wireless. Hintergrund: Test/Demo von spezieller Netzwerksoftware (z.B. Firewall). Bis jetzt nimmt man da PCI-Karten und Desktop-Hardware, aber das kostet Zeit, außerdem kaum Notebooktauglich. Insgesamt drei Netzwerkkarten werden benötigt, eine ist onboard (bei Desktop und Laptop), zwei sollen gesteckt werden. Mangelnde Zertifizierung für Win2003 kein Thema, ist nur Test/Demo, kein Produktivbetrieb. Danke & Ciao.
  12. hmmm, VideoLAN - The streaming solution erwähnt Analog-TV nicht ausdrücklich, sondern nur "digital terrestrial TV" Ich hab aber so ne alte Hauppauge WinTV-FM, mit Standard-Koax-Kabel bis zur Wanddose (nix dazwischen) in nem 20er Mietshochhaus, das ist wohl so analog wies geht
  13. Hi. Gibts eine Software, die Analog-TV übers Netzwerk streamen kann, also live? Fedora 9 x86 Hauppage WinTV-FM 1 Client (XP oder Linux) reicht. Ciao.
  14. Hi. Webentwicklung ist so gar nicht mein Ding, drum Frag ich hier. Aktuell ist auf einer Seite ein Hyperlink "Bookmark setzen (IE)" vorhanden, hinterdem steckt die Verknüpfung "javascript:window.external.AddFavorite%20('http://www.zzzz.com/yyyy/')" Mit Firefox 3.0 fungschioniert dass nitt Gibts Code, der für Firefox und IE funktioniert? Ciao
  15. Hallo. Was meint ihr, ist ein Zweiplatten-RAID1 schneller oder langsamer als ein Dreiplatten-RAID5? also z.B. 2 Stück 1 TB Platten = 1 TB netto oder 3 Stück 500 GB Platten = 1 TB netto Ciao

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung