Jump to content

b-runner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Warum ist gar nicht so einfach. Dadurch das ich unseren Installer verwenden muss habe ich nicht groß was zu erklären. Denn im Prinzip kopiert der nur die Dateien auf den Server und registriert ein paar sachen. Klar muss ich dann in der Registrie und in einer INI noch was ändern aber das war es dann schon. Irgendwie kommt mir das alles eben so verdammt kur vor.
  2. Hallo, nach erfolgreich bestandener Schriftlicher Prüfung bin ich gerade dabei meine Projektdoku zu machen. Projekt in groben zügen ist der Serverumzug unserer Firmensoftware bei enem Kunden von Server A nach Server B und die entsprechende Neukonfiguration der Terminalserver. Mein Problem ist jetzt folgendes: Punkte wie Projektteilaufgaben, Ressourcenplanung, Kosten etc. sind kein Problem. Nur bei der Realisierung happert es. Denn dieser liest sich, bis auf die Vorbereitung, wie eine ausführliche Installationsanleitung. Also zuerst auf server B blabla Installieren mit diesen Einstellungen (also hier weiter klicken, hier dieses Häkchen setzen). Dann das xxx Programm Nachinstallieren und zum Schluss die Terminalserver auf Server B ausrichten. Dann QS machen fertig. Aber das kann doch nicht der Sinn,oder? Auch wenn es natürlich genau das ist was ich gemacht habe. Ich finde es vom Gefühl her irgenwie sehr komisch. Ich hoffe ihr vertsteht mein Problem. Also was/wie schreibe ich in den Punkt Realisierung? P.S Da ich der erste FISI bei uns bin, kann auch mein Chef mir nicht wirklich weiter helfen. In meiner Klasse kann ich auch niemanden fragen da die erst im Sommer ihre Prüfung machen.
  3. Alter: 25 Wohnort: Zwichen Ulm und Bodensee letzter Ausbildungsabschluss : 2008 verkürzter FISI Berufserfahrung : Staatlich geprüftr. IT Assistent, Vorbildung : Hauptschule, dann Realsschule Arbeitsort : Zwichen Ulm und Bodensee Grösse der Firma : hier ~140, DE-weit ~500-600 Tarif : - Branche der Firma : Health Care Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag : 40 Arbeitsstunden pro Woche real : 42-46 Gesamtjahresbrutto : 31K Anzahl der Monatsgehälter : 12 Anzahl der Urlaubstage : 28 Sonder- / Sozialleistungen : VWL Variabler Anteil am Gehalt : - Verantwortung : keine Personalverantwortung, Techischer Support Software 2nd,Thrid Level Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich) : Usersupport, Softwareinstallation auf Kundenservern,Releasewechsel.
  4. Hallo Ich suche FISI Prüfungen von den letzten 3 Jahren. Allerdings benötige ich diese für BaWü! Wäre toll wenn hier jemand welche hat, da ich nächsten Monat schon Prüfungen habe. Bitte an sonique33@gmx.de Vielen Dank

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung